Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2006, 20:46   #1   Druckbare Version zeigen
SirLazarus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 243
Frage zu einem Versuchsprotokoll

Hallo,

werden bei der Versuchsdurchführung die theoretischen Einwaagen oder die selbst eingewogenen Massen angegeben?


gruß
SirLazarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2006, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Frage zu einem Versuchsprotokoll

Im Protokoll schreibst Du, was Du gemacht hast.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2006, 21:37   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Frage zu einem Versuchsprotokoll

Kommt darauf an, wie der jeweilige Praktikumsbetreuer das haben will.
Bei uns war es nur im Grundstudium so, dass zunächst der Literaturansatz angegeben werden musste. Dazu kam dann immer so ein Satz wie: "Der Literaturansatz wurde auf 10 g Edukt XY umgewechnet" und anschließend der eigene Ansatz. Alle Angaben natürlich in Gramm und mol (bzw. mg oder mmol).
Der Sinn des Ganzen war, dass der Assistent den Ansatz überprüfen konnte, ohne nochmal den Literaturansatz nachschlagen zu müssen.
Im Hauptstudium wurde kein Wert mehr darauf gelegt, dass der Literaturasatz mit angegeben wurde...

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versuchsprotokoll carina3 Allgemeine Chemie 6 11.11.2009 11:22
Versuchsprotokoll Salz und Eis acer11 Allgemeine Chemie 1 09.12.2008 20:09
Versuchsprotokoll Titrationskurve und pks Bestimmung Fauve Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 10 19.04.2008 22:24
Kleine Probleme beim Versuchsprotokoll (Eisenkomplexe) DYSTOPIC Anorganische Chemie 15 03.01.2004 17:30
Muss Versuchsprotokoll schreiben ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 03.04.2001 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.



Anzeige