Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2006, 21:43   #1   Druckbare Version zeigen
nambrot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Ester und Wasser

hi
wir haben im Unterrricht gerade die Esterbildung und haben dazu ein Experiment gemacht. Ich hätte dazu gerne ein paar Fragen:
Wir haben das Ester aus 3 ml Essigsäure und 3 ml Spiritus(also Ethanol) gebildet. Dazu haben wir 0,5 ml konzentrierte Schwefelsäure gegeben, um das wasser aus dem gleichgewicht zu holen.
danach haben wir es 10 minuten lang erhitzt.
danach sollten wir dran riechen und 5 ml Wasser hinzugeben.
1. sollte sich die lösung irgendwie färben. bei mir was sie farblos, bei anderen aber irgendwie gelblich.
2. wozu erhitzen? nur um der reaktionsgeschwindigkeit ein kleinen Sprung zu geben oder ist die Reaktion edotherm? (edit: oder um das wasser wegzutreiben?)
3. wenn man zu der lösung dann 5 ml wasser gibt müsste das gleichgewicht doch dann wieder in richtung Säure und alkohol verschoben werden oder nicht?
Nam
nambrot ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.11.2006, 21:53   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ester und Wasser

Zitat:
Dazu haben wir 0,5 ml konzentrierte Schwefelsäure gegeben, um das wasser aus dem gleichgewicht zu holen.
Die Reaktion ist sauer katalysiert.

Zitat:
1. sollte sich die lösung irgendwie färben. bei mir was sie farblos, bei anderen aber irgendwie gelblich.
Essigsäureethylester ist farblos.

Zitat:
2. wozu erhitzen? nur um der reaktionsgeschwindigkeit ein kleinen Sprung zu geben oder ist die Reaktion edotherm? (edit: oder um das wasser wegzutreiben?)
Die Geschwindigkeit der Gleichgewichtseinstellung ist temperaturabhängig (Arrhenius). Die Lage auch.

Zitat:
3. wenn man zu der lösung dann 5 ml wasser gibt müsste das gleichgewicht doch dann wieder in richtung Säure und alkohol verschoben werden oder nicht?
Korrekt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum lösen sich die Edukte eines Ester gut in Wasser, der Ester selbst aber nicht ? der12fcb Organische Chemie 15 22.09.2010 16:49
Säure + Alkohol = Ester + Wasser Irfan Allgemeine Chemie 1 22.03.2010 00:53
Ester auf/in Wasser DeRob Allgemeine Chemie 1 03.02.2010 18:55
Ester und Wasser Lackii Allgemeine Chemie 3 27.08.2009 18:01
Titrationen Ethanol/Essigsäure und Ester/Wasser ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 18 09.03.2009 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.



Anzeige