Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2006, 15:08   #1   Druckbare Version zeigen
Darax Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
Komplex in Wasser - Erklärung für elektrische Leitfähigkeit?

Hi!

bin grad auf was gestoßen, dass mich jetz doch inteteressiert...

und zwar erhöht ein komplex, in dem Fall [Co(NH3)4Br2], in wasser die elektrische Leitfähigkeit in Wasser wenn man ihn dort etwa ein Tag oder so ruhen lässt... wieso...

achso noch zur weiteren Info...
das is eine 0.05m Lösung und die elektrische Leitfähigkeit wird erhöht von 191 Ohm^-1 auf 374 Ohm^-1
Darax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 15:12   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Komplex in Wasser - Erklärung für elektrische Leitfähigkeit?

Es wird wohl etwas lösen :

[Co(NH3)4]Br2 -> [Co(NH3)4]2+ + 2 Br-

Bitte benutze die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen :
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.11.2006, 15:23   #3   Druckbare Version zeigen
Darax Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 120
AW: Komplex in Wasser - Erklärung für elektrische Leitfähigkeit?

erstmal danke für die Antwort !

zunächst zur berichtigung meines ersten Beitrags

[Co(NH3)4Br2]Br
da hat nämlich noch ein "Br" gefehlt!

wenn sich dort ionen bilden und die Leitfähigkeit erhöht wird heißt das dann, dass die ionen gelöst bleiben und keinen Komplex zurückbilden können ? oder is das eine Gleichgewichtsreaktion und die Gleichgweicht stellt sich erst noch ein... bzw. ist erreicht wenn die Leitfähigkeit bei 374 Ohm^-1 ist?

und warum dauert die Erhöhung der leitfähigkeit überhaupt so lange ?
Darax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 15:33   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Komplex in Wasser - Erklärung für elektrische Leitfähigkeit?

Ich kenne den Komplex nicht und weiss auch nichts über Löslichkeit und Lösekinetik.

Wenn es wirklich 24 h Stunden dauert, bis die Leitfähigkeit konstant ist, ist er sehr langsam löslich.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 15:48   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Komplex in Wasser - Erklärung für elektrische Leitfähigkeit?

Die Bromid-Liganden werden langsam durch Wasser substituiert. Und dann sind mehr Ionen in der Lösung, dann steigt die Leitfähigkeit.

Warum es so lange dauert? Cobalt(III) low-spin ist durch die d6-Konfiguration kinetisch sehr inert, was den Ligandentausch betrifft.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
elektrische Leitfähigkeit kielcarsten Allgemeine Chemie 1 04.12.2008 23:54
Leitfähigkeit für Wasser berechnen moere Physikalische Chemie 2 08.06.2007 13:22
elektrische Leitfähigkeit von Wasser Radon Physikalische Chemie 4 22.03.2007 06:05
elektrische Leitfähigkeit Peace everyone Allgemeine Chemie 3 27.02.2007 10:07
Elektrische Leitfähigkeit ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 15.06.2001 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.



Anzeige