Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2006, 02:53   #1   Druckbare Version zeigen
dYna Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 114
Rauch entstehen lassen

Kennt jemand eine praktikable bzw. anwenderfreundliche Methode, um diesen Effekt hinzukriegen?

EDIT: Ich habe festgestellt, dass der Threadtitel etwas dämlich ist, nur lässt sich dieser anscheinend nicht mehr editieren...
dYna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 08:49   #2   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Beiträge: 449
AW: Rauch entstehen lassen

mhhh...ich habe mal im Labor kriechenden Rauch hergestellt.

Aceton in ein Dewargefäß und dann flüssigen Stickstoff zugeben oder aber er hat rauchende Salzsäure benutzt wäre allerdings glaube ich beides nicht so gut für die Hände *rofl*

Ich vermute, dass eventuelle Trockeneis mit im Spiel ist bin mir aber nicht sicher, da Trockeneisrauch nach unten sinkt (da größere Dichte als Luft).

Aber vermutlich ist das eine Art Rauchpulver...

€dit: Ich habe etwas noch gefunden...

Nebel ohne Nebelmaschine
2-Komponenten-Dampf
Dieses 2-Komponenten-System wurde entwickelt,um ohne Strom bzw. Hitze Nebel zu erzeugen. Es handelt sich um eine Flüssigkeit und feine Kristalle, die, sobald sie zusammenkommen, Nebeldampf produzieren. Durch Verdünnen der Flüssigkeit kann der
Effekt von einer intensiven Dampfsäule bis zum langsamen, sanften Dampfen variiert werden.
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"

Geändert von Wattwurm83 (21.11.2006 um 08:55 Uhr)
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 09:56   #3   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Rauch entstehen lassen

hallo,

ich nehme an, eine der harmlosesten wege, solche dämpfe/rauch herzustellen, ist kleine mengen öl zu erhitzen
so ähnlich, wie es in modelleisenbahnen gemacht wird
dazu würde ein kleines ölreservoir und ein heißer draht genügen
letzterer kann von einer batterie erhitzt werden
bei einer bestimmten bewegung wird dann eine kleine menge öl über den draht geleitet, und es kommt ein kleines rauchwölkchen raus
welches öl das ist, und welche temperatur der draht hat, weiß ich aber nicht

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 00:01   #4   Druckbare Version zeigen
dYna Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 114
AW: Rauch entstehen lassen

Wie ich mittlerweile erfahren habe, wird für diesen Effekt Titantetrachlorid benutzt.

Ist ja ganz was feines

Kann man übrigens frei in vielen Zaubershops kaufen...
dYna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 17:54   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Rauch entstehen lassen

Ach was, oder? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Da ensteht doch ua HCl...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2006, 22:31   #6   Druckbare Version zeigen
dYna Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 114
AW: Rauch entstehen lassen

Ist aber so.
dYna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2006, 09:19   #7   Druckbare Version zeigen
DocFloc  
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Rauch entstehen lassen

Titantetrachlorid klappt prima. Am Besten mit Ammoniak mischen. Gibt eine prima Rauchsäule aus Ammoniumchlorid. Besonders gut bei hoher Luftfeuchtigkeit! Zurück bleibt u.a. ein weißer Feststoff (NH4Cl und TiO2).
DocFloc ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
farbiger Rauch chemie_th Allgemeine Chemie 16 23.07.2013 22:40
Rauch barrett Allgemeine Chemie 17 12.09.2007 23:38
Violetter Rauch dafi Anorganische Chemie 8 01.07.2007 18:56
Rauch ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 52 14.12.2006 22:07
Rauch-Kanonen phiza Organische Chemie 3 19.01.2006 08:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.



Anzeige