Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2006, 22:06   #1   Druckbare Version zeigen
Sharky Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Dunkelrote Flüssigkeit

hallo, bei uns an der uni habe ich in einem reagenzglas eine dunkelrote flüssigkeit entdeckt, kann mir jemand sagen welche chemikalie das sein kann, oder eine liste auf stellen was dafür in frage kommt, bisjetzt für mich nur brom
Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 22:17   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

Brom sieht fast schwarz aus und gibt ne Menge rotbrauner Dämpfe ab.
Kann man kaum verwechseln...

Eine Liste mit allen Stoffen, die eine dunkelrote Flüssigkeit (Lösung) ergeben können?
Liebe Leute...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 22:19   #3   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

Allein von der Farbe auf eine Chemikalie zu schließen, ist nicht möglich. Das könnte alles sein, von Indikatoren, über Farbstoffe, Salzlösungen, Pflanzenextrakte....


LG Gaga
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 23:23   #4   Druckbare Version zeigen
Sharky Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

naja es wird ein stoff sein der nicht allzu speziell ist, wenner in normalen unis und schulen vorkommt, was gibts denn da außer brom und Eisenthiocyanat?
Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 23:27   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

Wo in der Uni hast du das Zeug denn gefunden? Bildet es eine Dampfphase?
Kannst du ein Foto machen und hier reinstellen?

Brom bildet schön rote Dämpfe und ist auch gut giftig, das wird wohl kaum im Reagenzglas so vor sich hin stehen.
Ich tippe auf irgendeinen Indikator...
Eisen(III)thiocyanat ist blutrot...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 23:44   #6   Druckbare Version zeigen
Sharky Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

auf einem der wagen (die stoffe die von lehrern grade gebraucht werden legen sie meistens auf die wagen) lag ein verschlossenes reagenzglas mit dieser dunkelroten flüssigkeit, es lag im chemikalien-lager
Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 23:58   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

So kommen wir auf keinen grünen Zweig...das kann alles mögliche gewesen sein....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.11.2006, 00:18   #8   Druckbare Version zeigen
Sharky Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

du könntest ja mal nennen was dafür in frage kommt, gibt ja nicht jeden stoff an uni und schule, also kann es kein total no-name-stoff gewesen sein, vllt kann mir jemand eine liste machen was dafür alles in frage kommt, wäre nett
Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 00:21   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

Methylrot?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 00:21   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

Indikatoren, Brom (unwahrscheinlich), Eisen(III)thiocyanat, irgendwelche Komplexe, Blut...
Das kann alles mögliche sein.
Vielleicht Thiophosgen

Wieso ist das eigentlich so wichtig?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 00:34   #11   Druckbare Version zeigen
Sharky Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

jo, danke erstmal, Thiophosgen halte ich für unwahrscheinlich da der stoff zu unbekannt ist, methyrot könnte sein, danke noch mal, ich würde es daher gerne wissen, da es auf dem wagen war, wo die stoffe liegen mit denen ich demnächst arbeiten muss, würde mich deswegen gerne daraufvorbereiten
Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 00:51   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

Was heisst "zu unbekannt"? Für dich zu unbekannt? Sehr subjektiv.
Thiophosgen und Brom bilden rote/rot-braune Dämpfe. Beides transportiert man (hoffentlich) nicht einfach so in einem Reagenzglas.
Zitat:
ich würde es daher gerne wissen, da es auf dem wagen war, wo die stoffe liegen mit denen ich demnächst arbeiten muss, würde mich deswegen gerne daraufvorbereiten
Frag doch einfach nach...woher sollen wir das wissen? Eine Liste mit x Stoffen, die es sein könnten nützt dir doch nichts...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 00:55   #13   Druckbare Version zeigen
Sharky Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

jo hast recht, also in frage kämen Brom, Eisenthiocyanat, Methylrot und Thiophosgen (wobei dies nicht einmal in wikipedia steht) trotzdem danke
Sharky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 00:57   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

...oder x beliebige andere Substanzen. Brom und Thiophosgen schließe ich schon fast aus, da zu giftig. Irgendwelche Indikatoren, ein roter Komplex, was auch immer. Oder ganz billig: ein Farbstoff.

Kein großer Nutzen, wie ich finde.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 11:47   #15   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Dunkelrote Flüssigkeit

man man man... als gäbe es nur 4-5 substanzen die da in frage kommen. es könnten mit sicherheit x beliebige metallkomplexe sein, von irgendwelchen organischen sachen mal ganz zu schweigen. man kann dir hier definitiv nicht weiterhelfen, denn einen stoff an der farbe zu erkennen, bzw einzugrenzen was es ist ist fast unmöglich. nicht zuletzt auch deshalb weil das farbempfinden eines jeden anders ist. für dich ist der stoff vielleicht rot, für den nächsten wäre er eher orangen etc...
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
thermoelektrische Flüssigkeit acze Physikalische Chemie 0 12.07.2010 20:24
Unbekannte Flüssigkeit Lukschi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 04.06.2009 11:12
Flüssigkeit HerrScherli Physik 1 14.08.2006 12:38
Magnetische Flüssigkeit Amylopektin Physikalische Chemie 7 21.04.2005 18:45
Flüssigkeit identifizieren clausi Allgemeine Chemie 2 12.07.2004 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.



Anzeige