Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2006, 15:39   #16   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Propadien

Bei mir schaut das so aus :
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg co-06-343.jpg (33,6 KB, 6x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 15:42   #17   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 290
AW: Propadien

Wir haben die Geometrieoptimierung mit DFT/RI-BP/SV(P) gemacht und dann mit xmgrave die Diagramme erstellt...

@ bm: so hatte ich mir das auch vorgestellt, aber das passt halt net mit den 135°.
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 15:43   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Propadien

sieht nach 90 °C aus oder ?
ich glaube unser prof hat auch mal 90 ° gesagt.... jetzt stehen wir da wie der ochs vorm berg und wissen nicht was stimmt....
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 15:45   #19   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Propadien

Dann bin ich mal auf des Rätsels Lösung gespannt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 15:51   #20   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 290
AW: Propadien

Ich glaub, ich schreib einfach "es ergibt sich ein Winkel von 135°" und wenn der Assi fragt, woher das kommt, sag ich ihm, er solls mir erklären.
Aber trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!
LG Bigge
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 15:53   #21   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Propadien

Mal andersrum: Wieso sollte es nicht 90° sein? Der Winkel zwischen den beiden p-Orbitalen beim sp-Kohlenstoff ist 90°, also muss es irgendeinen Grund für die Abweichung geben.

Zum anderen, selbst wenn die 135° richtig wären, müsste das Diagramm völlig anders aussehen als das von Bigge gepostete. Wir wissen doch, s.o., dass 90° auf jeden Fall energetisch günstiger sein muss als 0°, selbst wenn der günstigste Winkel ein anderer wäre. Und aus dem Molekülaufbau folgt automatisch, dass es zu jedem Winkel ungleich 90° oder 0° einen zweiten Winkel geben muss, der energetisch äquivalent ist (Warum? Weil es keinen energetischen Unterschied machen kann, ob man das Molekül nach links oder rechts aus der lateralsymmetrischen 0°-Lage "dreht").

Sollten die 135° stimmen, müsste die Kurve also zwei hohe Maxima bei 0° und 180° zeigen, ein lokales Maximum bei 90° und zwei äquivalente globale Minima bei 135° und 45°.

Einverstanden?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 16:25   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Propadien

dann ist aber die frage warum weicht sowol die berechnung alsauch in div. zeichenprogrammen der winkel um 90 ° ab..... also bei 3 progammen von mir sind es nie 90 ° es sind viel. 110 ° oder sowas.....

in der regel liegen die berechnungen mittels computer ja auch nciht völlig daneben sondern entsprechen schon in etwa der realität
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 17:22   #23   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Propadien

Weil deine Zeichenprogramme Mist bauen.

Zitat:
in der regel liegen die berechnungen mittels computer ja auch nciht völlig daneben sondern entsprechen schon in etwa der realität
Im Gegenteil, in-silico-Ansätze sind grundsätzlich mit großem Misstrauen zu betrachten. Moderne Simulationsprogramme liefern grundsätzlich nur für die Probleme zuverlässige Ergebnisse, für die sie gemacht sind.


Zitat:
2. Molecular and electronic structure of allene

The two CH2 groups are perpendicular (Fig. 1) in allene [10] and [11], and the two π-bonds are orthogonal, a result of sp-hybridization of the central C2-atom [11].
Bildunterschrift für Fig. 1:
Zitat:
Fig. 1. Allene (D2D symmetry).
Quelle:
Assignment of the electronic spectrum of allene by a theoretical configuration interaction approach. Palmer, Michael H. School of Chemistry, University of Edinburgh, Edinburgh, UK. Chemical Physics (2006), 326(2-3), 631-640. Publisher: Elsevier B.V., CODEN: CMPHC2 ISSN: 0301-0104.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.11.2006, 18:00   #24   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
hausgemachte Probleme!

Hallo,

was zerbrecht ihr euch alle an Bigges Stelle den Kopf?
Lastt ihn doch erstmal auf die einfachste aller Fragen antworten, die schon ganz am Anfang gestellt worden ist:
Wie ist der Winkel, dessen Zahlenwert er uns angegeben hat, eigentlich definiert? Ich habe noch keine Antwort von ihm darauf gesehen und soviel Mitarbeit kann man doch von ihm erwarten. Wenn die Daten auf dem Unirechner liegen, dann können wir uns ja auch erstmal anderen Fragen widmen.

Über die 'Form' der Potentialkurve würde ich mir erstmal keine Gedanken machen. Ich gehe mal davon aus, dass die Frage, ob es sich bei der Rechnung um einen eingefrorenen oder um einen relaxierten Scan handelt, ebenfalls bis Montag unbeanwortet bleibt.

Anzumerken ist, dass eine DFT-Rechnung in diesem Fall sicher nicht die beste Wahl darstellt, da es sich um eine Fragestellung für eine Multireference-Wellenfunktion handelt.

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 19:05   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: hausgemachte Probleme!

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
Lastt ihn doch erstmal auf die einfachste aller Fragen antworten, die schon ganz am Anfang gestellt worden ist:
Wie ist der Winkel, dessen Zahlenwert er uns angegeben hat, eigentlich definiert?
Stimmt.. aber ich glaube Bigge ist eine sie.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 19:27   #26   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Propadien

Als ich heute auf dem Flur mit Bigge gesprochen hab war sie noch weiblichen Geschlechts

Das Problem ist, dass wir nicht konkret gesagt bekommen haben welchen Winkel in der vorgegebenen Z-Matrix wir ändern. Einer war von vornherein als XXX eingegeben und den haben wir per "Stapelverarbeitung" (?) (Bash-Shell-Krams) raussuchen und schrittweise in der Rechnung ersetzen lassen.
Vielleicht sollten wir uns die Z-Matrix mal in mm9 angucken?

Meine Vermutung (denn ich hab die gleiche Kurve!): Fehler in der Z-Matrix.
Denn die 45° zwischen den Ebenen finden sich auf der anderen Seite ja als 135° wieder... Ist irgendwie unlogisch

Vielleicht ist es der Winkel zwischen den äußeren und dem inneren p-Orbital? Da wäre bei 45° nen Überlappungsminimum, aber sowas wäre für die Beschreibung von Molekülgeometrien ja ziemlich ungewöhnlich... Vor allem ist damit das Minimum bei 135° noch immer nicht logisch!
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 19:45   #27   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Propadien

Zitat:
Als ich heute auf dem Flur mit Bigge gesprochen hab war sie noch weiblichen Geschlechts
Was um Himmelswillen hast Du mit ihr angestellt?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 20:19   #28   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Propadien

Nix. Wollte nur darauf hinweisen das mir zwischenzeitliche Änderungen natürlich nicht bekannt sind
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 21:08   #29   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 290
AW: Propadien

Also mir sind auch keine bekannt, und ich sollte es wohl wissen

@ topic:
Hab noch mal die anderen aus dem Kurs gefragt - und, o Wunder, es scheint tatsächlich keiner ne Idee zu der Kurve zu haben! Alle, die schon ein Protokoll abgegeben haben, haben einfach nur geschrieben "Das ist so. Winkel im Minimum = 135°." Warum, das hat bis jetzt niemand geschrieben...
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 21:17   #30   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Propadien

Hallo Mädels!

Ich schaue mir vor dem Schreiben von Antwort Postings nicht regelmässig zuerst das Profil an.
@Bigge: Die Verwechselung tut mir leid.

@Bigge, Paleiko: könnt ihr mir/uns mal die Eingabe- oder Ausgabedatei EINER eurer Rechnungen zeigen/zukommen lassen, bitte?
Welches Programm habt ihr genommen?

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bindungslängen im Propadien Zyrtec Organische Chemie 1 08.12.2009 22:11
MO Vergleich von Propadien und CO2 schoeppach Anorganische Chemie 0 24.09.2009 13:45
Propadien Summenformel Stefan91 Organische Chemie 8 10.02.2009 17:15
Symmetrie im Propadien noah Organische Chemie 4 06.01.2009 17:42
Propadien und Hybridisierung ehemaliges Mitglied Organische Chemie 13 29.08.2006 09:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.



Anzeige