Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2006, 20:06   #1   Druckbare Version zeigen
McKy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Unglücklich Berechnung der Konzentration

Hllo erstmal ich hätte da ne Frage:

Ich habe eine Spatelspitze Magnesium in 50 ml Wasser aufgelöst. Nach 10 min Schütteln hat die Lösung einen pH-Wert von 10,83 bei 21,7°C. Nun suche ich die Konzentration c(Mg2+)

Die Formel zur errechnung ist ja so:

c(Mg2+)=n(Mg2+)/V(Lösung)

c(Mg2+) suche ich
n(Mg2+) = 1 Spatelspitze?
V(Lösung)= 50 ml

Kann mir bitte schnell jemand helfen
Ein riesen DANKESCHÖN im foraus

Geändert von McKy (16.11.2006 um 20:13 Uhr)
McKy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 20:24   #2   Druckbare Version zeigen
dii  
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Berechnung der Konzentration

Plöd..

Du hättest dir das Gewicht des Pulvers notieren sollen.

Über das Gewicht und die molare Masse (g/mol) aus dem Periodensystem berechnet man die Stoffmenge in mol (n=m/M).

Schließlich kann man mit deiner Formel die Konzentration berechnen.

Im Nachhinein lässt sich da aber nix mehr machen.
dii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Berechnung der Konzentration

@dii
Wie sollte man wohl ein Löslichkeitsprodukt von Mg oder Mg-Ionen ausrechnen?

@McKy:
Du bist ein bisschen auf den Holzweg geraten.
Der hohe pH-Wert zeigt, dass hier Hydroxidionen entstanden sind.
Gesucht ist also das Löslichkeitsprodukt von Mg(OH)2, denn elementares Magnesium gibt es nicht in wässriger Lösung.
Aus dem pH-Wert kannst Du direkt die gelöste Menge an Magnesium(ionen) ausrechnen und daraus das LP.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 22:17   #4   Druckbare Version zeigen
McKy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Frage AW: Berechnung der Konzentration

Danke noch mal!

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Aus dem pH-Wert kannst Du direkt die gelöste Menge an Magnesium(ionen) ausrechnen und daraus das LP.
Und wie hab die Formel dazu nirgens gefunden(oder immer übersehen?)
McKy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 22:21   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Berechnung der Konzentration

Der pH-Wert gibt doch die Konzentration der Oxoniumionen an.
Nach pH + pOH = 14 kannst Du die Konzentration der Hydroxidionen ausrechnen.
Und die ist genau doppelt so hoch wie die der Mg-Ionen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der Konzentration timou15 Allgemeine Chemie 5 15.07.2009 17:50
Berechnung der Konzentration bei gegebener Konzentration ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 2 27.03.2009 15:39
Berechnung der Konzentration nach der Titration Ferri Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 05.03.2008 19:28
Berechnung der Konzentration chemie147 Organische Chemie 2 25.11.2007 14:58
Berechnung der Konzentration italo Analytik: Instrumentelle Verfahren 7 16.12.2004 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.



Anzeige