Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2006, 15:21   #1   Druckbare Version zeigen
Kareem Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Elektronenkonfiguration

Kann mir einer sagen, welches Element die Elektronenkonfiguration 4s6 4p6 4d10 4f3 5s2 5p6 6s2 im Grundzustand hat und wieso?

danke kareem
Kareem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:24   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Elektronenkonfiguration

hallo,

4s6 glaube ich nicht
ich habe da schon einen verdacht, auch wenn viele innere orbitale fehlen und die reihenfolge der orbitale in der angabe zumindest unüblich ist

lg,
Muzmuz

Geändert von Muzmuz (13.11.2006 um 15:30 Uhr)
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:34   #3   Druckbare Version zeigen
Kareem Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Elektronenkonfiguration

sry es heisst:

4s2 4p6 4d10 4f3 5s2 5p6 6s2

danke dass ihr soschnell seid!
und wie kommt man auf die lösung?
Kareem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:49   #4   Druckbare Version zeigen
Jonas Männlich
Mitglied
Beiträge: 179
AW: Elektronenkonfiguration

Tip: ich sortier' mal um und ergänze ...

4s^2 3d^10 4p^6 5s^2 4d^10 5p^6 6s^2 4f^3 ( 5d^0 6p^0 ... )

Wenn Du schon mal ein Periodensystem gesehen hast kannst Du jetzt auf jeden Fall was damit anfangen!
Die Zahlen sind wie Koordinaten auf einer Landkarte: such' Dir mal die höchste Hauptquantenzahl, die gibt Dir die Periode, und die höchste Nebenquantenzahl, die gibt Dir die Art der Atomorbitale, d.h. s, p, d, f, ...
Wenn diese Begriffe unklar sind: Wiederholen! Wichtig!

Grüsse, Jonas
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:53   #5   Druckbare Version zeigen
Kareem Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Elektronenkonfiguration

sry aber diese antwort verwirrt mich noch viel mehr!
Kareem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:04   #6   Druckbare Version zeigen
Jonas Männlich
Mitglied
Beiträge: 179
AW: Elektronenkonfiguration



Praesodym Pr. Ein Lanthanoid. [Xe] 6s^2 4f^3.

Wenn Du gerade keinen Browser mit 'nem Periodensystem offen hast: Mach' einen auf und such' Dir eins mit Elektronenkonfigurationen drin!! Schau' Dir genau an wie die Haupt- und Nebenquantenzahlen der Atomorbitale mit dem Aufbau des Periodensystems zusammenhängen, bzw.: wie die Elektronenkonfigurationen sich systematisch ändern ...

Wenn Du das verstehst, verstehst Du auch warum wir so schnell sind, auch ohne ein Periodensysten. Grüsse, Jonas
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:07   #7   Druckbare Version zeigen
Kareem Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Elektronenkonfiguration

sry ich studier BWL an der BA Schwenningen
Kareem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:11   #8   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Elektronenkonfiguration

hallo,

es werden hier die einzelnen orbitale nicht nach der hauptquantenzahl, sondern nach der energie gereiht
also nicht zuerst alle 4er, dann alle 5er u.s.w.

die orbitale werden energetisch von "unten" her im laufe steigender ordnungszahl besetzt
beim wasserstoff fängts an mit dem 1s orbital
dann gehts weiter mit 2s, 2p, 3s, 3p, 4s, .....
also noch bevor das 3d besetzt wird, kommt das 4s dran
das sieht man im periodensystem daran, dass es in der 3. periode keine übergangselemente gibt; die kommen erst in der 4. periode dran, weil das 3d energetisch zwischen 4s und 4p hockt

also die ganze reihenfolge:
1s,2s,2p,3s,3p,4s,3d,4p,5s,4d,5p,6s,4f,5d,6p,7s,5f,6d,7p,etc...

weil erst in der 6. periode das 4f drankommt, gibts auch erst in der 6. periode die ersten f-elemente, und nicht schon in der 4.

weil man nicht immer und bei jedem element, vor allem bei den höheren, die ganze wurst schreiben möchte, kürzt man gerne bis zum letzten edelgas ab, und schreibt erst dann aus
in deinem fall "[Xe]" für die ganze wurst bis inklusive 5p6

lg,
Muzmuz

Geändert von Muzmuz (13.11.2006 um 16:17 Uhr)
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 16:47   #9   Druckbare Version zeigen
Jonas Männlich
Mitglied
Beiträge: 179
AW: Elektronenkonfiguration

Zitat:
sry ich studier BWL an der BA Schwenningen


Aaaah! Wenn Du das noch in Dein Profil geschrieben hättest hätt' ich Dir gar nicht erst mit dem Versuch belästigt.
Sorry!

Wenn noch Fragen sind meld' Dich halt,
Grüsse, Jonas
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 15:14   #10   Druckbare Version zeigen
TheRock Männlich
Mitglied
Beiträge: 78
AW: Elektronenkonfiguration

Hallo!

bin grad an Klausuraufgaben zu lösen.
verstehe diese nicht so ganz.
1.) Was unterscheidet die Elemente der 1. und 2. Hauptgruppe im PSE einerseits von den Elementen der 3. bis 7. Hauptgruppen andererseits bzgl. der Elektronenkonfiguration?

Einerseits kann ich doch hinschreiben ,dass der Metallcharakter von links nach rechts abnimmt und die Zahl der Elektronen nimmt von links nach rechts auf der Außenschale zu. Wie kann ich das mit der Elektronenkonfiguration am besten beschreiben?

grüsse
TheRock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 15:35   #11   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Elektronenkonfiguration

In der 1. und 2. Periode wird das jeweilige s-Orbital gefüllt
3-8 Periode: Es werden die p-Orbitale gefüllt.
Einfach mal in ein Periodensystem mit Elektronenkonfiguration schauen .
Dann fällt dir das sicher schnell auf.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektronenkonfiguration Volksocke Physik 3 05.02.2011 18:57
Elektronenkonfiguration arisch Allgemeine Chemie 1 01.02.2011 16:40
Elektronenkonfiguration dani.301 Anorganische Chemie 2 30.11.2010 21:21
Elektronenkonfiguration Marvin92 Allgemeine Chemie 5 15.04.2009 12:18
Elektronenkonfiguration ija0 Allgemeine Chemie 3 05.06.2007 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.



Anzeige