Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2006, 21:56   #1   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 291
R und S Sätze

Ins unserem Praktikum müssen wir dämlicherweise bei jeder Versuchsbeschreibung sämtliche R und S Sätze den Chemikalien zuordnene.

Da viele Chemikalien immer wieder benötigt werden suche ich nach einer Liste die zu den gängigen Chemikalien R und S Sätze auflistet.

z.B.

Ammoniak (1T, N. R10-23-34-50)
etc...
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 21:58   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: R und S Sätze

Schau mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/R-S%C3%A4tze#Liste_der_Hinweise_auf_besondere_Risiken_.28R-S.C3.A4tze.29
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:04   #3   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 291
AW: R und S Sätze

nicht ganz was ich suche. ich suche zu standartchemikalien (gängige laugen und säuren, metalsaltze etc...) schön in einer liste alle abgekürzten r und s sätze also z.B. R21 R34 R45 und dazu den die Chemikalie.
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:08   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: R und S Sätze

Zitat:
Zitat von ASCII
Ins unserem Praktikum müssen wir dämlicherweise bei jeder Versuchsbeschreibung sämtliche R und S Sätze den Chemikalien zuordnene.
Es ist nicht dämlich, sondern sinnvoll, sich bei allen Substanzen erstmal über ihre möglichen Gefahren zu informieren, bevor man damit arbeitet!
Zitat:
Zitat von ASCII
Da viele Chemikalien immer wieder benötigt werden suche ich nach einer Liste die zu den gängigen Chemikalien R und S Sätze auflistet.

z.B.

Ammoniak (1T, N. R10-23-34-50)
etc...
Was Du brachst, ist ein Chemikalien-Katalog.
Kannst auch einfach mal bei www.chemdat.de vorbeischauen, dort kannst Du neben den R- und S-Sätzen auch die Sicherheitsdatenblätter runterladen...

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:27   #5   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 291
AW: R und S Sätze

Zitat:
Es ist nicht dämlich, sondern sinnvoll, sich bei allen Substanzen erstmal über ihre möglichen Gefahren zu informieren, bevor man damit arbeitet!
Im Prinzip hast du Recht! Aber wenn ich zum dreißigsten mal die S und R Sätze für Ammoniak Nachschlagen und dann aufs Papier bringen muss dann zerreist es mich irgendwann. Zumal das bloße aufzählen der S und R Sätze ohne zu wissen was sich dahinter verbirgt absoluter Schwachsinn ist. (Im Zweifelsfall ist alles womit man hantiert gefährlich. Und das man Salzsäure nicht trinken sollte jeden klar sein...=

Wer die jedesmal nachschlegt steht um noch um 22 Uhr im Labor und darf um 24 Uhr die Versuche für nächsten Tag vorbereiten. Da schlafe ich bereits da ich um 6 Uhr wieder an die Uni muss...

Vielleicht kann man ab dem 3 Semester die Sätze auswendig, aber
ich hab keinen Bock nach 10 Stunden Chemie auch noch R und S Sätze auswendig zulernen!

sorry aber ich grad ein bisschen Chemie geschädigt und da musste das mal rauslassen...
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:29   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: R und S Sätze

Was sind "standartchemikalien" ?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:37   #7   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 291
AW: R und S Sätze

naja bei unseren Versuchen brauchen wir in fast jedem Versuch:

säuren, laugen, salze etc, metalsalze. (hauptsächlich anorganische verbindungen). Das meinte ich mit Standartchemikalien, also Chemikalien die man bei den Versuchen oft benötigt. Nicht exotisches wie irgendein abgefahrener Farbstoff z.B.
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:38   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: R und S Sätze

Zitat:
Zitat von ASCII Beitrag anzeigen
Im Prinzip hast du Recht! Aber wenn ich zum dreißigsten mal die S und R Sätze für Ammoniak Nachschlagen und dann aufs Papier bringen muss dann zerreist es mich irgendwann. Zumal das bloße aufzählen der S und R Sätze ohne zu wissen was sich dahinter verbirgt absoluter Schwachsinn ist. (Im Zweifelsfall ist alles womit man hantiert gefährlich. Und das man Salzsäure nicht trinken sollte jeden klar sein...
Wenn Du die R- und S-Sätze für eine Substanz mehrfach nachschlagen musst, dann solltest Du Dir die mal besser einmal ordentlich aufschreiben und dann jeweils ins Protokoll reinkopieren.
Davon abgesehen würde ich Dir aber zustimmen, es macht echt keinen Sinn, ins Protokoll zu schreiben:
Zitat:
C,N;
R 34-50;
S 26-36/37/39-45-61
Da ist es aufwändiger aber sinnvoller, gleich auszuschreiben:
Zitat:
ätzend, umweltgefährlich;
Verursacht Verätzungen. Sehr giftig für Wasserorganismen.
Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen. Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich dieses Etikett vorzeigen). Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.
Zitat:
Zitat von ASCII
naja bei unseren Versuchen brauchen wir in fast jedem Versuch:

säuren, laugen, salze etc, metalsalze. (hauptsächlich anorganische verbindungen). Das meinte ich mit Standartchemikalien, also Chemikalien die man bei den Versuchen oft benötigt. Nicht exotisches wie irgendein abgefahrener Farbstoff z.B.
Du musst das mal so sehen:
Wenn ich im Labor stehe, habe ich mit so gut wie keiner der von Dir genannten Substanzen zu tun. Statt dessen mit Acrylamid, diversen Puffersalzen, Tetramethylethylenediamin, Ammoniumpersulfat, verschiedenen Farbstoffen, oder Substanzen wie Carbobenzoxy-L-leucyl-L-leucyl-leucinal.
Was ich damit sagen will: Es gibt keine Standard-Substanzen, nur Substanzen, die man in einem bestimmten Umfeld immer wieder benötigt.

Mein Tipp:
Mach Dir einmal die Arbeit, die R- und S-Sätze rauszusuchen, die Du benötigst, tipp sie ab (oder copy and paste) und füg sie dann immer wieder ein, wenn Du sie brauchst.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von zarathustra (09.11.2006 um 22:44 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:47   #9   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 291
AW: R und S Sätze

Ok du hast Recht ich werde mir ne Liste machen, dann lern ich wenigstens mehr.

Kann man irgendwo auch einen Katalog download bei Merk muss ich jedesmal die Chemikalie eingeben.

Außerdem steht z.B. bei Salzsäure nur:

8 B nicht brennbare ätzende Stoffe

hat die keinen R bzw. S Satz. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen?
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.11.2006, 22:55   #10   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: R und S Sätze

Zitat:
Zitat von ASCII Beitrag anzeigen
Kann man irgendwo auch einen Katalog download bei Merk muss ich jedesmal die Chemikalie eingeben.

Außerdem steht z.B. bei Salzsäure nur:

8 B nicht brennbare ätzende Stoffe

hat die keinen R bzw. S Satz. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen?
Downloaden kannst Du den katalog nicht, irgendwo auf der Seite muss man den Merck-Katalog aber als Papier-Version bestellen könnn...

Ich weiß nicht, bei was Du geguckt hast, aber es gibt da ja eine ganze Menge unterschiedlich konzentrierter Salzsäure-Lösungen.
Bei der Lösung mit "c(HCl) = 5 mol/l (5 N)" findest Du
Zitat:
Zitat von dort
Xi Reizend
R 36/37/38
Reizt die Augen, Atmungsorgane und die Haut.
S 26
Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 23:11   #11   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: R und S Sätze

also R und S Sätze kurz aufzuschreiben ist doch kein thema. sei froh, dass du sie nicht wie wir bei uns alles im wortlaut zu papier bringen musst! ok, ich schreibe meine protokolle mit dem pc, aber nervig ist das copy'n'paste die ganze zeit schon
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 08:28   #12   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: R und S Sätze

Zitat:
Zitat von ASCII Beitrag anzeigen
...dämlicherweise...Da viele Chemikalien immer wieder benötigt werden suche ich nach einer Liste die zu den gängigen Chemikalien R und S Sätze auflistet....
Das ist nicht dämlich, sondern sinnvoll und eigentlich sollte es selbstverständlich sein, daß man sich vor Umgang mit einem Stoff darüber informiert.
Was spricht dagegen die Liste mit Deinen Standardchemikalien selbst anzulegen?
Achtung, die Kennzeichnung und R/S-Sätze sind konzentrationsabhängig. Eine 1M Salzsäure ist deutlich verschieden zu kennzeichnen wie eine 3M HCl.
Merck wurde ja schon erwähnt, GESTIS ist mein Datenbankfavorit, da werden auch Einstufungen von Verdünnungen angegeben, sofern sie von den EU-Regelvorgaben abweichen.

Zitat:
Zitat von mtg
...ich schreibe meine protokolle mit dem pc, aber nervig ist das copy'n'paste die ganze zeit schon
Dann würde ich mir mal die Autotext-Funktion von Word oder Deinem Schreibprogramm zu Gemüte führen, da lässt sich einiges vereinfachen. Hat man die R/S-Sätze erst mal als Autotexteintrag angelegt, genügt es, die entsprechende Nummer einzugeben, dann F3 und siehe da der ganze Text erscheint.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 08:41   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: R und S Sätze

ich hab mir nen laptop ins labor gestellt auf dem die chemdat cd als image drauf ist, so kann ich immer schnell nachschauen....

und wir muessen unser laborjournal mit der hand schreiben
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 11:33   #14   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Beiträge: 449
AW: R und S Sätze

Hi Ascii...

Du kannst auch mal zu merck ne Email schreiben und höflich nach der Cd Chemdat fragen...
Begründest das ein bissel das du viele Protokolle schreiben musst und immer gerne sofort bescheidgerne bescheid wüsstest, erzählst wie toll du die Papierverison findest und dann bekommst du (musst Adresse mit zu schrieben) eventuell eine aktuelle CD zugeschickt. So habe ich es auch gemacht und es hat geklappt...Zumal die CD zusätzlich noch mit mehreren Tools ausgestattet ist wie Pufferlösungen und einem eigenen Periodensystem uvm.
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 17:47   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: R und S Sätze

@Merck ChemDat
Geht viel einfacher:
Einfach auf www.vwr.com unter Katalogbestellung schauen, da fährt die drin rum. Einfach Adresse eingeben (Unternehmen: privat, schreib ich immer), und man kann sich regelmäßig dann eine neue bestellen
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H- und P-Sätze Alkcair Bücher und wissenschaftliche Literatur 7 25.10.2011 07:52
R- und S- Sätze biotechnologie Organische Chemie 1 11.11.2009 21:34
R und S Sätze niXler Allgemeine Chemie 20 24.02.2009 11:32
R- und S-Sätze xxKimyaxx Anorganische Chemie 3 28.01.2007 21:07
R- und S-Sätze C. Iulius Caesar Allgemeine Chemie 9 24.10.2004 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:11 Uhr.



Anzeige