Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2006, 23:10   #1   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
was ist ein derivat?

was ist ein derivat?

danke
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 23:41   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: was ist ein derivat?

Ein Derivat ist ein Abkömmling einer Substanz...
http://de.wikipedia.org/wiki/Derivat_%28Chemie%29
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 17:38   #3   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
Re: was ist ein derivat?

klar das war echt ne doofe frage....
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 17:45   #4   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Re: was ist ein derivat?

Zitat:
Zitat von fifi89 Beitrag anzeigen
klar das war echt ne doofe frage....
Auch ein doofer Thread. Die Antwort kam schon bei deiner Frage, zu welcher Stoffklasse Dimethylether gehört mit genau dem gleichen Link Einfach ab und zu mal reinschauen, wenn man schon eine Frage stellt.
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2006, 21:35   #5   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
Re: was ist ein derivat?

es tut mir leid aber ich bin ja noch kein profi und habe auch noch andere fächer um die ich mich kümmern muss.

ich habe die posts zu der frage zu welcher stoffklasse dimethylether gehört nicht wirklich verstanden... sorry... das heißt aber nicht dass ich die antworten auf meine fragen nicht lese
im gegenteil ich freue mich ber jede antwort nur ist es so dass ich nicht nicht jede antwort verstehe wie gesagt ich bin kein profi...
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 16:34   #6   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Re: was ist ein derivat?

Dann füll doch dein Profil mal etwas mehr aus! Daran lönnten wir dann erkennen, wie wir die Antworten schreiben müssen, damit du sie verstehst!
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
Wie erkennt ma´n, ob ein Molekül ein Dipol-Molekül ist? retoett Allgemeine Chemie 3 01.11.2009 15:54
Was ist das? Anbei ist ein Foto Breakzone Physik 12 19.11.2008 12:07
Ideen für ein Derivat? flobb Organische Chemie 9 07.07.2004 22:24
Warum ist ein Elektronenoktett ein besonders energiearmer Zustand ? ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 11 09.10.2002 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.



Anzeige