Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2006, 21:00   #1   Druckbare Version zeigen
Flo0o  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
Nitrattest

Hi,

Ich habe ein Problem, wir machen im Moment Azofarbstoffe im Unterricht und haben in der letzten Stunde den Nitrattest vorgeführt bekommen, leider hat der Lehrer ihn etwas verwirrend zum Besten gegeben. Wir sollen die Auswertungsaufgabe lösen nur habe ich keinen expliziten Ansatz. Ich wäre Euch sehr verbunden, falls ihr mir helfen könntet?

Bitte

Aufgabe:

Erläutern Sie, auf welcher Reaktion der nachweis von Nitrit- bzw. Nitrationen in Teststäbchen beruht. Formulieren Sie die ablaufenden Reaktionen. Begründen Sie, warum die Reaktion mit Naphthylethylendiamin in para-Stellung zum Substituenten erfolgt.
Flo0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 22:06   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Nitrattest

Siehe auch "Lunges Reagenz"...

Sulfanilsäure wird durch Nitrit diazotiert; das Diazoniumion lagert sich an das Naphthylamin an.
Warum in p-Stellung? Ne Idee? Welche Position wäre noch denkbar?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 00:11   #3   Druckbare Version zeigen
Flo0o  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: Nitrattest

also meiner Meinung und meinem Verständnis von Chemie nach müsste es sich eigentlich an die ortho-Stellung anlagern oder wenigstens Teile, da NH2 einen aktivierender Substituent ist.

So weshalb Para `?

Eine weitere Frage ist, bei der Diazotierung, wieso bildet sich dort eine 3fach Bindung aus ? und weshalb hat dann eins vond en beiden N's noch ein Elektronenpaar
Flo0o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 19:24   #4   Druckbare Version zeigen
hito Männlich
Mitglied
Beiträge: 121
AW: Nitrattest

Zitat:
Zitat von Flo0o Beitrag anzeigen
So weshalb Para `?
Das ist auch aktiviert, und so kommen sich die doch recht großen Benzolreste (und andere) nicht so nahe, dass ist dann günstiger, ach und bei para bekommst du dann ein chinoides system (bin mir 95% sicher wenn falsch bitte korrigieren)
__________________
The history of warefare of every major civilisation passes through three phases. Wich are Retribution, Anticipation and Diplomacy.
Thus Retribution: I'm going to kill you, because you killed my brother.
Anticipation: I'm going to kill you, because I killed your brother.
Diplomacy: I'm going to kill my brother and then kill you on the pretax that your brother did it.

shigata ga nai: karma
hito ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
photometrischer Nitrattest Nessie16845 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 01.06.2006 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.



Anzeige