Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2007, 04:20   #31   Druckbare Version zeigen
Henry Männlich
Mitglied
Beiträge: 817
AW: NMR-Spektroskopie und Massenspektroskopie

guten morgen,
wollte jetzt nicht extra einen neuen tread aufmachen, deshalb meine frage hier:
ich habe hier ein massenspektrum von meiner substanz und man sieht sehr schoen den molpeak inclusive isotopen. nun ist hier ein kleinerer weiterer peak mit selben muster, nur um 0.5 versetzt!? wie kann das sein? halbe protonen?

verstehe das gerade nicht.

danke H.
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.02.2007, 19:31   #32   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: NMR-Spektroskopie und Massenspektroskopie

Es gibt sogenannte metastabile Peaks, die auch bei gebrochenen Massenzahlen auftauchen können.
Aber da kriegt man kein komplettes "Geisterspektrum" (so wie ich verstanden habe)...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 20:06   #33   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: NMR-Spektroskopie und Massenspektroskopie

delta m = 1/2 u kann von 2fach ionisierten Teilchen stammen.

[Dimer+1]2- = M + 1/2
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 22:58   #34   Druckbare Version zeigen
Henry Männlich
Mitglied
Beiträge: 817
AW: NMR-Spektroskopie und Massenspektroskopie

Zitat:
delta m = 1/2 u kann von 2fach ionisierten Teilchen stammen.

[Dimer+1]2- = M + 1/2
aha, also mein molekuel hat insgesamt 3 positive ladungen und zwei negative (netto einfach positiv geladen). also sollte es im positive-mode zu detektieren sein (ist es ja auch...). falls ich das jetzt richtig verstanden habe, kommt der 1/2 u peak also davon, das das molekel protoniert wurde und somit zweifach positiv ist, geteilt durch die ladung ergibt dann ein 1/2 u mehr. richtig so?
danke anyway.
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NMR-spektroskopie und lösungsmittel ineedmoney Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 28.06.2010 14:28
H-NMR-Spektroskopie und Quermagnetisierung ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 15.11.2008 23:07
Gemeinsamkeiten FT-NMR und FT-IR-Spektroskopie mentor Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 15.07.2007 19:29
nmr und massenspektroskopie ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 06.11.2003 15:48
Nmr Spektroskopie und Kernausrichtung ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 26.07.2002 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.



Anzeige