Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2006, 18:57   #1   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
NMR-Spektroskopie und Massenspektroskopie

hallo



Kann mir einer eine anleitung dazu geben wie man nmr spektren und

massenspektren auswertet?

wäre sehr nett das ganze wächs mir nämlich über den kopf

mfg
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 19:08   #2   Druckbare Version zeigen
PaGe  
Mitglied
Beiträge: 549
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Willst du eine unbekannte Substanz identifizieren oder ein Spektrum einfach einem bekanntem Molekül zuweisen. Ich kenne mich zwar nicht so gut mit NMR (da ist übrigens CapsLock erlaubt )aus, jedoch stelle ich mir ersteres wesentlich schwieriger vor. Bei letzterem wäre es ganz sinnvol, wenn du ein Beispiel lieferst.

Inwieweit ist dir Kopplung und damit verbundene Signalaufspaltung schon ein Begriff. Außerdem wäre es ganz sinnvoll, wenn du schreiben würdest, welches NMR dich interessiert. H-NMR oder C-NMR.

Zur CapsLock-Sache: Du möchtest von uns Hilfe, daher solltest du deine Frage auch so schreiben, dass man sie leicht lesen kann. Und diese CapsLock-Sache erregt zwar Aufmerksamkeit, macht die Sache aber auch schwerer zu lesen. Es ist einfach ungewohnt und die Lust hält sich daher dann in Grenzen.
PaGe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 19:20   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: NMR SPEKTROSKOPIE MASSENSPEKTROSKOPIE

@fifi89
Beide Themen sind viel zu umgangreich, als das hier irgendjemand das in ein paar Sätzen abhandeln könnte.
Bitte schau in Wikipedia oder andere Seiten (Google hilft) rein oder benutze die Forumssuche.
Wir können aber gern über ein konkretes MS- oder NMR-Problem sprechen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (07.11.2006 um 19:36 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 22:12   #4   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
Re: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

also irgendwie finde ich ja echt nicht toll dass hier jeder zweite auf wikipedia verweist

also bei mir ist es so, dass ich sowieso vorher bei googel suche bevor ich mich an das forum webde
so viel dazu

wer mir dennoch helfeN möchte:

es liegt eine mir unbekannte, jedoch einfache verbindung vor wie zb ein pirimärer alkohol.
ich interessiere mich erstmal mehr für CNMR Spektroskopie und massenspektroskopie.ich soll über beide spektreeee so viel wie möglich über das molekül sagen können.

vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen...

wer keine lust hat der solols halt bleiben lassen.

freu mich jedenfalls über jegliche hilfe ,-versuche

mfg
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 22:15   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Zitat:
Zitat von FK
Beide Themen sind viel zu umgangreich, als das hier irgendjemand das in ein paar Sätzen abhandeln könnte.
!

Schau mal hier, vielleicht hilft das weiter:
http://www.cis.rit.edu/htbooks/nmr/
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 22:21   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Spektren wertet man aus, indem man erstmal was über Spektroskopie lernt...

Aber wenn Du willst:

Bei Massenspektren sieht man sich die Peaks sowie die Massendifferenzen zwischen den Peaks an. Aus den Peaks kann man Aufschlüsse über die Fragmente erhalten, aus den Differenzen kann man ggf. erkennen, was abgespalten wird (bei m/e = 18 handelt es sich z. B. um Wasser). Die Massen von Fragmenten kann man Tabellen entnehmen (gibts auch online).

Bei 13C-NMR-Spektren sieht man sich halt die chemische Verschiebung an und guckt in einer Tabelle nach, wie die nähere Umgebung dieses C-Atoms aussehen könnte (einfach gebunden, doppelt gebunden, Sauerstoff dran, etc...). Die Aussagekraft ohne Kopplung ist aber begrenzt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 23:03   #7   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
Re: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

dankeschön, das hilft mir schonmal ein stückchen weiter, aber wir sollenkeine tabellen zur auswertung hinzuziehen, da es ja einfache verbindungen sind, was mach ich da
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 23:04   #8   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
Re: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

achja und wir sollen das in der klausur können...
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2006, 23:41   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Was wisst ihr denn schon zum Thema? Auf welche Schulart gehst du?
Wir wissen ja nicht, was wir dir wie erklären sollen...NMR ist mehr oder weniger kompliziert, und naja, mal ebenso...

Bitte nähere Angaben...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 00:12   #10   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Re: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Wie schön, dass es für alles Bücher gibt. Und wie schade, dass keiner sie liest... (siehe auch andere Fragen des Themenerstellers. Da war bisher kaum etwas dabei, was nicht mit einem kurzen Blick in ein Lehbuch geklärt wäre.)
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2006, 11:49   #11   Druckbare Version zeigen
Chickendog Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.168
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Schau mal in folgende Bücher rein:

Friebolin, H.; Ein- und Zweidimensionale NMR-Spektroskopie

Günther, H.; NMR-Spektroskopie

Beides recht verständliche Bücher, die von 0 anfangen und so ziemlich alles wichtige dazu erklären.

Chickendog
Chickendog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 17:34   #12   Druckbare Version zeigen
fifi89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 99
Re: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

also
erst einmal finde ich es einfach toll, wenn leute ach so hilfreiche tips geben.
ich denke wer keine lust auf solche fragen hat, der sollte nicht ins forum kommen, der soll doch lieber in die bücherei gehen, woi man sich allein durch bücher wissen aneignen kann


dennoch will ich meine frage beibehalten.
ich hehe in die elfte klsse des gymnasiums
unser thema im moment sind alkohole. zu denen wir letztens massenspektren und cnmr spektren erhalten haben.

der lehrer gibt uns jede stunde zettel mit zu erarbeitenden themen die dann in der arbeit vorkommen. ich bin au mein veraltetes schulbuch, bücher aus der bücherei internet usw angewiesen.

dann bin ichg letztens zufällig auf dieses forum gestoßen und habe schon einige hilfreice antworten bekommen

ich bin echt hilflos, was chemie angeht, sitze fast jeden tag an chemie

naja wir haben oberflächlich und ziemlich flüchtig besprochen, wie die spektren auszuwerten sind, jedoch versteht keiner im kurs, wie das gehen soll

ich bin ne ziemlich gute schülerin, dennoch habe ich viel stress mit chemie im moment, da der neue lehrer ja kaum etwas plausibel erklärt und wir alles bis zur klausur können müssen.

wir sollen einfache cnmr und massenspektren auswerten können.

ich weiß ja auch nicht

ihr seid da vielleicght erfahrener und könnt mir tips geben

bis dann
fifi89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 17:58   #13   Druckbare Version zeigen
kuki79 Männlich
Mitglied
Beiträge: 68
AW: Re: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Fuer die Loesung der Hausaufgabe wuerde ich eine Tabelle der Chemischen Verschiebung verwenden, den es ist doch ein bischen sinnlos die Signale zu raten.
Fuer die Klausur hilft halt nur die Wichtigsten auswendig zu lernen. Ansonsten hilft bei Spektreninterpretation nur ueben, ueben, ueben.

Es gibt im Internet ein paar Seiten wo man das interpretieren von Spektren ueben kann, ich hab leider den Namen vergessen.

Kennt jemand anderes diese Seiten und kann den Namen posten?

ciao
kuki79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 18:23   #14   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Ich denke, das Problem ist deine Fragestellung.
Gib' uns ein konkretes Beispiel und wir interpretieren die Spektren. Aber mit einer so allgemeinen Formulierung ist schwer was anzufangen.
Willst Du den Unterschied zwischen AA'BB' und AA'XX' wissen oder
reicht es, wenn wir sagen es gibt
die chemische verschiebung eines Signals,
die Anzahl der Signale,
die Signalaufspaltung,
die Kopplungskonstanten,
die Signalform,
die Integrationskurve usw.

Sollen wir das NMR-Spektrum von Ethanol als Beispiel nehmen oder ist das für dich viel zu einfach? Oder besser ein mehrfachsubstituierter Aromat mit einem interessanten Spinsystem?

Ähnlich ist es mit den Massenspektren.
Die Spektren kann man leichter erklären, wenn man die Zerfallsarten kennt. Weißt du, was alpha-Spaltung, beta-Spaltung, McLafferty-Umlagerung, Retro-Diels-Alder, CO-Eliminierung, ist usw.


miez?
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 19:04   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Zitat:
also
erst einmal finde ich es einfach toll, wenn leute ach so hilfreiche tips geben.
ich denke wer keine lust auf solche fragen hat, der sollte nicht ins forum kommen, der soll doch lieber in die bücherei gehen, woi man sich allein durch bücher wissen aneignen kann
Das gleiche könnte man zu dir sagen. Du machst null Angaben, im Profil steht nichts...sollen wir dir eine Bibliothek in nen Beitrag quetschen oder was?
Ich beschäftig mich zurzeit mit dem Thema MS, und das geht wirklich nicht einfach so...

Und geh bitte auf die Fragen von miez ein; ohne kommt hier niemand weiter.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NMR-spektroskopie und lösungsmittel ineedmoney Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 28.06.2010 14:28
H-NMR-Spektroskopie und Quermagnetisierung ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 15.11.2008 23:07
Gemeinsamkeiten FT-NMR und FT-IR-Spektroskopie mentor Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 15.07.2007 19:29
nmr und massenspektroskopie ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 06.11.2003 15:48
Nmr Spektroskopie und Kernausrichtung ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 26.07.2002 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.



Anzeige