Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2006, 13:30   #1   Druckbare Version zeigen
funkel82 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Henry Gesetz - Hilfe

Guten Tag an alle :-)

ich bräuchte mal Hilfe weil ich absolut nicht weiterkomme :-(

Folgendes Problem: ich habe ein geschlossenes Gefäß von 20 ml Volumen, darin sind 10 ml mit SF6 gesättigtes Wasser.
Kann mir jemand den Rechenweg aufzeigen mit dem ich die Konzentration in der Gasphase ermitteln kann?

Mit bestem Dank
Funkel
funkel82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 13:40   #2   Druckbare Version zeigen
Soi weiblich 
Mitglied
Beiträge: 66
AW: Henry Gesetz - Hilfe

Kannst dich ja mal hier schlau machen!

http://www.hydro.uni-bayreuth.de/lehre/files/LVDetail66/V4.pdf
Soi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2008, 17:07   #3   Druckbare Version zeigen
daydre weiblich 
Mitglied
Beiträge: 100
Frage AW: Henry Gesetz - Hilfe

Hallo allerseits!

Bin auf der Suche nach Anwendungen des Henry-Gesetztes!

Stimmt es, dass man Im H2S-Trennungsgang der Kationen deshalb einen Erlenmeyer-Kolben verwendet? Da durch dieses Gefäß der Partialdruck des Gases über der flüssigen Phase erhöht wird und dadurch eine höhere/bessere Löslichkeit des Gases in der Flüssigkeit erreicht wird?

Weitere Verw.: Im Tauchsport. Umso tiefer man taucht, umso mehr Druck lastet durch die Wassermassen auf einem. Je höher der Druck, desto mehr Gas löst sich in der Flüssigkeit - in diesem Fall N im Blut. Bei schnellem Auftauchen kommt es daher zur Dekompressionskrankheit = Taucherkrankheit. N entweicht zu rasch aus dem Blut, es kommt zum Schäumen des Blutes.

Gibt es noch andere Anwendungen bzw. sind diese beiden korrekt ausgeführt?

Noch eine Frage ist aufgetaucht:

K'=[A]Lösung / [pA] Gas

bedeutet das: Löslichkeitskoeffizient = [Konzentration des Gases] in der Lösung / [Partialdruck des Gases] ? Habe ich das so richtig verstanden?

lg,
daydre

Geändert von daydre (30.05.2008 um 17:30 Uhr)
daydre ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
henry´sches gesetz ammon Allgemeine Chemie 2 09.02.2012 15:31
Henry-Dalton-Gesetz Umstellung aberfragmichnichtwarum Allgemeine Chemie 2 12.12.2010 15:11
Und wieder mal Henry-Gesetz Rivercola Physikalische Chemie 0 17.11.2008 16:13
Henry-Gesetz Löslichkeit von O2 in 1kg Wasser Steffi62 Physikalische Chemie 3 19.07.2007 20:33
Hilfe: Faraday Gesetz!! Arsin Allgemeine Chemie 4 21.10.2004 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.



Anzeige