Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2006, 10:49   #1   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Zusammenhang der Nernst´schen verteilungsgleichung mit einer Umkristallisation?

Hallo,
ich habe mal folgende Frage:
Wie hängt eig. das Nernst´sche Verteilungsgesetz mit einer Umkristallisation zusammen? Ist das ein vorläufer des Löslichkeitsprodukts?
Steh´ hier grad auf dem Schlauch. Wäre euch echt dankbar für eure Hife
Gruss
Arsin
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.10.2006, 11:05   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Zusammenhang der Nernst´schen verteilungsgleichung mit einer Umkristallisation?

hallo,

ich denke, es geht um die verteilung von "dreck" in den 2 phasen (lösung und kristalle)

je mehr dreck in der lösung ist, desto mehr dreck beinhalten die auskristallisierenden teile
hier hast du nicht wie üblich 2 flüssige phasen, in denen sich die konzentrationen der stoffe einstellen, sondern eine flüssige und eben die kristallisierte phase

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgaben zur Nernst-Gleichung im Zusammenhang mit dem pH-wert Ch3mi3n00b Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 12.04.2010 16:33
pH-Wert von Essigsäure und der Zusammenhang mit der Dichte? lilaurin Anorganische Chemie 4 25.03.2010 18:49
Erstellen einer Redox-Titrationskurve mit der Nernst-Gleichung kuisquen Physikalische Chemie 1 03.11.2009 21:00
Zusammenhang des Wasservolumens mit der Wärme der chemischen Reaktion? magic77 Allgemeine Chemie 4 09.01.2006 23:20
Herleitung der Nernst´schen Gleichung ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 14.05.2004 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.



Anzeige