Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2006, 14:37   #1   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
Achtung Fragen zum Atombau und Periodensystem

Hallo ihr!

So, ich habs tatsächlich geschafft mehrere Wochen lang krank zu sein und jetzt schreibe ich nächste Woche Freitag eine dreistündige Chemieklausur (12. Klasse). Ich hab jetzt den Stoff vom Anfang des Schuljahres an nachzuarbeiten und ich denke, es werden sich über das verlängerte Wochenende einige Fragen auftun und ich wäre äußerst dankbar, wenn ihr mir dann helfen würdet. Deshalb hab ich gleich meinen eigenen Thread aufgemacht. Wäre sehr freundlich, wenn ihr ab und zu mal reinschauen würdet.

Viele Grüße, notto.
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 14:39   #2   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Dieser Text steht als Einleitung zum Thema in meinem Chemiebuch. (Duden Chemie, Lehrbuch S II, PAETEC, ab Seite 61)

Atome bestehen aus einem Atomkern, der Protonen und Neutronen enthält, und einer Atom-hülle. In der Hülle bewegen sich negativ geladene Elektronen in bestimmten Aufenthaltsräumen, die diskreten Energieniveaus entsprechen. Die inneren, kernnahen Elektronen schwerer Atome sind sehr fest gebunden und stehen für chemische Wechselwirkungen nicht zur Verfügung. Die weniger fest gebundenen äußeren Elektronen, die Valenzelektronen, können zur Knüpfung chemischer Bindungen mit anderen Atomen genutzt werden und bestimmen daher die wesentlich die chemischen Eigenschaften der Elemente.

1. Was zur Hölle sind diskrete Energieniveaus?
2. Was sind schwere Atome?
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 15:15   #3   Druckbare Version zeigen
Deals, Alder! Männlich
Mitglied
Beiträge: 530
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Mit schweren Atomen sind vermutlich Atome von Elementen mit hoher Ordnungszahl gemeint.
Zu "diskret" hab ich auch was gefunden. Forumsuchfunktion!

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=52242&highlight=diskret+energieniveau

Viel Glück noch beim Lernen!
Deals, Alder! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 15:18   #4   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Zitat:
Zitat von Deals, Alder! Beitrag anzeigen
Mit schweren Atomen sind vermutlich Atome von Elementen mit hoher Ordnungszahl gemeint.
Für "diskret" fällt mir jetzt grad keine "Übersetzung" ein.
Viel Glück!

Was ein schweres Atom ist, hab ich mittlerweile ergooglet. Zum anderen find ich nur Mist, und das begegnet mir ständig im Text.
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 16:15   #5   Druckbare Version zeigen
Deals, Alder! Männlich
Mitglied
Beiträge: 530
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Da hast Du wohl meine Antwort kurz vor meinem edit gelesen, also 3 Minuten zu früh
Deals, Alder! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 20:18   #6   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Kann mir jemand sagen, warum man dass rutherfordsche Atommodell Erdbeermodell nennt?
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.10.2006, 21:15   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Tut man nicht. Das "Erdbeermodell" ist von Thomson. Er verglich Atome mit einer Erdbeere. Die "Nüsschen" (das nennt man wohl wirklich so) auf einer Erdbeere sind mit Elektronen zu vergleichen, die auf einer positiv geladenen Oberfläche verteilt.

Zitat:
Zitat von www.wissenschaft-online.de/artikel/763374
Joseph John Thomson entwickelte 1897 ein Atommodell, bei dem die Elektronen auf der Oberfläche einer positiv geladenen Kugel eingebettet sind - eben genau wie die Nüsschen auf einer Erdbeere. Manchmal wird sein Modell auch als Rosinenkuchen-Modell bezeichnet oder mit einer Melone und ihren Kernen veranschaulicht.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 18:08   #8   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
AW: Fragen zum Atombau und Periodensystem

Dann hat man mir was falsches erzählt. Ich hab mich schon gewundert und konnt mir das nicht erklären...
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zum Periodensystem (8-10 klasse) wheeler3 Allgemeine Chemie 1 25.05.2010 16:56
Aufgaben zum Atombau Chemieflasche Allgemeine Chemie 3 19.11.2008 22:31
Chemie Fragen zum Periodensystem der Elemete Morpheus2911chr Allgemeine Chemie 1 24.11.2007 18:10
Fragen zu Atombau und chemischer Bindung Seaster Allgemeine Chemie 2 29.10.2007 19:58
Frage zum Atombau ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 36 01.01.2006 22:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.



Anzeige