Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2006, 20:31   #1   Druckbare Version zeigen
w2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 119
Sind diese Stoffe giftig?

Hallo!

Ich habe mal ein paar Fragen hierein geschrieben, damit ich keine weiteren Beiträge erstellen brauche...

Glycerin: Warum ist das hier als reizend gekennzeichnet und auf meinem Fläschchen steht nix?? http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_glyce.htm
Und außerdem warte ich darauf, dass es auf einem Uhrglas fest wird an meinem Fenster bei < 18°C (Glycerin Doppelt Dest. Reinst 99%). Aber das wird nicht flüssig Wieso nicht?

Cetylalkohol: Methanol ist giftig, Cetylalkohol ist brennbar und stinkt. Ist das auch giftig, wenn es verbrannt wird (hat eine OH-Gruppe)?

T-Stoffe: Ist es richtig, dass jeder Erwachsene Stoffe, die mit T bzw. T+ gekennzeichnet sind, kaufen kann? Oder Salpetersäure? Also gibt es irgendwelche nicht-radioaktiven Stoffe, die man nicht zu kaufen bekommt (älter/gleich 18 Jahre)?
Kaliumpermanganat (nicht T!) wollte man mir nicht geben, ich denke, das war irrtümlich so und werde nochmal nachfragen.
Falls dem wieder nicht so ist, kennt ihr eine schnelle & gute Chemikalien"apotheke" aus Erfahrung im Internet?

Danke....
w2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 20:49   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
Zitat von w2 Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich habe mal ein paar Fragen hierein geschrieben, damit ich keine weiteren Beiträge erstellen brauche...

Glycerin: Warum ist das hier als reizend gekennzeichnet und auf meinem Fläschchen steht nix?? http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_glyce.htm
Und außerdem warte ich darauf, dass es auf einem Uhrglas fest wird an meinem Fenster bei < 18°C (Glycerin Doppelt Dest. Reinst 99%). Aber das wird nicht flüssig Wieso nicht?
Wie denn nun ? Es wird nicht fest oder nicht flüssig ? - Ich geh mal davon aus, du hast es flüssig und erwartest dass es kristallisiert. Das wird nicht eintreten, weil erstens auch reine Substanzen oft als flüssige Phase metastabil sind und nicht am Festpunkt erstarren. Zweitens ist reines Glycerin extrem hygroskopisch, so dass es an der Luft mehr und mehr Feuchtigkeit zieht und so der Festpunkt noch weiter gedrückt wird. Vergiss es.
Zitat:
Cetylalkohol: Methanol ist giftig, Cetylalkohol ist brennbar und stinkt. Ist das auch giftig, wenn es verbrannt wird (hat eine OH-Gruppe)?
Cetylalkohol hat selbstverständlich ne -OH Gruppe, sonst wärs ja kein Alkohol. Es ist eine denkbar harmlose Substanz, die bspw auch in Crèmes zur äusserlichen Anwendung als Emulgator eingesetzt wird. Ist weder giftig noch sonstwie gefährlich. Brennbar vielleicht, aber nicht leicht entzündlich.
Zitat:
T-Stoffe: Ist es richtig, dass jeder Erwachsene Stoffe, die mit T bzw. T+ gekennzeichnet sind, kaufen kann? Oder Salpetersäure? Also gibt es irgendwelche nicht-radioaktiven Stoffe, die man nicht zu kaufen bekommt (älter/gleich 18 Jahre)?
Kaliumpermanganat (nicht T!) wollte man mir nicht geben, ich denke, das war irrtümlich so und werde nochmal nachfragen.
Falls dem wieder nicht so ist, kennt ihr eine schnelle & gute Chemikalien"apotheke" aus Erfahrung im Internet?

Danke....
Nein, man kann nicht alles so einfach kaufen. Siehe einschlägige Gesetzgebung; für manches braucht man einen sog. Sachkundenachweis und muss dem Händler eine Endverbleibserklärung unterschreiben.
KMnO4 ist zwar nicht besonders giftig, aber ein sehr kräftiges Oxidationsmittel, es ist daher brandfördernd und wird aus diesem Grunde nicht so ohne weiteres abgegeben. Es hat ein gewisses Missbrauchspotential (Bombenbastelei, unerlaubte Pyrotechnik u dgl).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 20:55   #3   Druckbare Version zeigen
lindan Männlich
Mitglied
Beiträge: 278
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Nein, den Sachkundenachweis braucht man nur wenn man VERKAUFEN will und ein entsprechendes Gewerbe aufmachen möchte nicht zum kauf.

Ansonsten volljährigkeit, eine EVE ausfüllen, einen legalen verwendungszweck angeben und selbst abholen oder per spedition speziell verschicken lassen (nicht post o. a.)

dann bekommt man als Privatperson auch KCN, Brom, Benzol, Qeucksilber, Arsenik und viele andere nette Sachen.....

ABER: Niemand muss dir etwas verkaufen, der Händler kann sich auch weigern wenn er zeweifel an deinem sicheren Umgang hat.
lindan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 21:07   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
Zitat von lindan Beitrag anzeigen
dann bekommt man als Privatperson auch KCN, Brom, Benzol, Qeucksilber, Arsenik und viele andere nette Sachen.....
Interessant. Und als EVE "Schwiegermutter" & Foto beilegen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 21:44   #5   Druckbare Version zeigen
lindan Männlich
Mitglied
Beiträge: 278
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Ob man es wahr haben möchte oder nicht. Rein rechtlich ist da kein Problem. Rein moralisch vielleicht aber es gibt nunmal auch legale Händler wlche keine gewissensbisse hätten einem volljährigen nach allen Formalitäten entsprechendes zu verkaufen....

Es soll auch Apotheker geben die Leuten schon sowas bei Merck und Co bestellt haben, rechtlich in Ordnung aber das Gewissen....
lindan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.10.2006, 21:46   #6   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von w2 Beitrag anzeigen
Glycerin: Warum ist das hier als reizend gekennzeichnet und auf meinem Fläschchen steht nix?? http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_glyce.htm
Glycerin ist kein Gefahrstoff im Sinne von EU-Richtlinien. Reines Glycerin ist aber, wie schon gesagt wurde, stark hygroskopisch und reizt infolgedessen Schleimhäute, Augen und (vorgeschädigte) Haut, weil es ihnen Wasser entzieht.

Zitat:
Zitat von w2
Cetylalkohol ist brennbar und stinkt.
Ich weiß ja nicht, was du da hast und wie rein es ist, aber chemisch reiner Cetylalkohol ist, wenn ich mich recht erinnere, praktisch geruchlos.

Zitat:
Zitat von w2
T-Stoffe: Ist es richtig, dass jeder Erwachsene Stoffe, die mit T bzw. T+ gekennzeichnet sind, kaufen kann? Oder Salpetersäure?
Zitat:
Zitat von lindan
Nein, den Sachkundenachweis braucht man nur wenn man VERKAUFEN will und (...) nicht zum kauf.
Zumindest in Deutschland ist das so, wenn diese Substanzen nicht anderen Gesetzen unterworfen sind (Betäubungsmittelgesetz, Sprengstoffgesetz etc.).
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 23:23   #7   Druckbare Version zeigen
Jonas Männlich
Mitglied
Beiträge: 179
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
dann bekommt man als Privatperson auch KCN, Brom, Benzol, Qeucksilber, Arsenik und viele andere nette Sachen.....


Kann das jemand bestätigen oder abstreiten, bitte?
Das ist ja UNGLAUBLICH!

Grüsse, Jonas
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2006, 23:23   #8   Druckbare Version zeigen
w2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 119
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Ich geh mal davon aus, du hast es flüssig und erwartest dass es kristallisiert. Das wird nicht eintreten, weil erstens auch reine Substanzen oft als flüssige Phase metastabil sind und nicht am Festpunkt erstarren. Zweitens ist reines Glycerin extrem hygroskopisch, so dass es an der Luft mehr und mehr Feuchtigkeit zieht und so der Festpunkt noch weiter gedrückt wird. Vergiss es.
Ja das meinte ich. Ich sehe, dass es hygroskopisch ist, es wächst

Toll, ist ja blöd, wenn der Verkäufer nach "eigenem Ermessen" entscheiden kann und sich nicht an die gesetzlichen Regelungen hält, die an sich ja ganz klar sind...
w2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 06:58   #9   Druckbare Version zeigen
TobiasRieper Männlich
Mitglied
Beiträge: 208
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
Zitat von w2 Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich habe mal ein paar Fragen hierein geschrieben, damit ich keine weiteren Beiträge erstellen brauche...

Glycerin...
T-Stoffe: Ist es richtig, dass jeder Erwachsene Stoffe, die mit T bzw. T+ gekennzeichnet sind, kaufen kann? Oder Salpetersäure? Also gibt es irgendwelche nicht-radioaktiven Stoffe, die man nicht zu kaufen bekommt (älter/gleich 18 Jahre)?
Kaliumpermanganat (nicht T!) wollte man mir nicht geben, ich denke, das war irrtümlich so und werde nochmal nachfragen.
Falls dem wieder nicht so ist, kennt ihr eine schnelle & gute Chemikalien"apotheke" aus Erfahrung im Internet?

Danke....
Also bei mir fangen bei der Frage die Alarmglocken an zu läuten.
__________________
"You never solve a problem by putting it on ice."
Winston Spencer Churchill
TobiasRieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2006, 10:57   #10   Druckbare Version zeigen
w2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 119
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
Zitat von TobiasRieper Beitrag anzeigen
Also bei mir fangen bei der Frage die Alarmglocken an zu läuten.
Hier stehen die Versuche drinn:

http://www.amazon.de/Elemente-Chemie-Ausgabe-Rheinland-Pfalz-Sch%fclerband/dp/3127594801/ref=sr_11_1/303-2623160-0282604?ie=UTF8
w2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2006, 08:01   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Sind diese Stoffe giftig?

Zitat:
Zitat von w2 Beitrag anzeigen
...Glycerin: Warum ist das hier als reizend gekennzeichnet und auf meinem Fläschchen steht nix??...
Glycerin besitzt keine Legaleinstufung der EU. Wäre Glycerin ein Stoff mit Legaleinstufung, so wäre die Kennzeichnung im Anhang der Richtlinie 67/548 gelistet und dann EU-weit verbindlich. Da dem jedoch nicht so ist, ist jeder Hersteller aufgefordert den Stoff entsprechend vorgegebener EU-Kriterien (siehe Richtlinie 67/548) selbst einzustufen. Je nach Datenlage beim Hersteller kann man daher zu unterschiedlichen Kennzeichnungen kommen. Merck gibt z.B. an: nicht kennzeichnungspflichtig.

Zitat:
Zitat von w2 Beitrag anzeigen
...T-Stoffe: Ist es richtig, dass jeder Erwachsene Stoffe, die mit T bzw. T+ gekennzeichnet sind, kaufen kann?
Es gibt kein pauschales Verkaufsverbot für T und T+ Stoffe. Einzelne Stoffe unterliegen jedoch Handelsbeschränkungen z.B. nach dem Grundstoffüberwachungsgesetz, Betäubungsmittelgesetz, Chemikalienverbotsverordnung usw.

Zitat:
Zitat von w2 Beitrag anzeigen
...Also gibt es irgendwelche nicht-radioaktiven Stoffe, die man nicht zu kaufen bekommt (älter/gleich 18 Jahre)?
Kaliumpermanganat (nicht T!) wollte man mir nicht geben, ich denke, das war irrtümlich so und werde nochmal nachfragen.
Falls dem wieder nicht so ist, kennt ihr eine schnelle & gute Chemikalien"apotheke" aus Erfahrung im Internet?....
Es gibt sie. So wird man als Privatperson wohl kaum Benzol in Reinform bekommen, denn das Inverkehrbringen ist nach der Chemikalienverbotsverordnung untersagt. Allerdings findet man an jeder Tankstelle Benzin mit ca. 1% Benzolgehalt
Beim Kaliumpermanganat sind viele Apotheker vorsichtig, denn damit wurden oftmals schon gewaltige Dummheiten angestellt. Sofern Du dem Apotheker aber einen triftigen Grund, sprich Anwendungszweck nennst und dann nicht gerade im Kilomaßstab einkaufen möchtest dürfte die Beschaffung durchaus möglich sein.
Versandhandel mit einigen Stoffen ist auch wieder untersagt, mit Erleichterungen für gewerbliche Abnehmer.

Zitat:
Zitat von w2
Toll, ist ja blöd, wenn der Verkäufer nach "eigenem Ermessen" entscheiden kann und sich nicht an die gesetzlichen Regelungen hält, die an sich ja ganz klar sind...
So ganz klar sind die gesetzlichen Regelungen eben nicht, denn es sind oftmals mehrere Rechtsgebiete tangiert. Ein vorsichtiger Apotheker/Händler wird eben bei einer ihm sonst unbekannten Privatperson möglicherweise strengere eigene Kriterien anwenden als ein weniger vorsichtiger Händler bei einem Gewerbekunden. Im Zuge der freien Marktwirtschaft besteht Vertragsfreiheit. Somit kann jeder Vetragspartner einen Handel mit einer ihm nicht genehmen Person auch ausschlagen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diese Stoffe auch in den Giftschrank? aspergillus Allgemeine Chemie 2 08.10.2008 09:38
Wie giftig sind Verbrennungsrückstände? Karsten6 Allgemeine Chemie 5 06.05.2008 20:16
Sind diese pH-Werte korrekt? 8armed Allgemeine Chemie 8 03.03.2007 16:11
Sind fleischis giftig? Fabrupp Biologie & Biochemie 12 22.11.2005 17:54
Sind diese beiden Stoffe identisch? theplaya Organische Chemie 11 25.03.2004 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.



Anzeige