Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2006, 18:32   #1   Druckbare Version zeigen
Schorsch1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
unedles Metall + Säure

So,ich schreibe morgen eine Chemie-Arbeit und verstehe eine Frage nicht, den uns der Lehrer auf den Vorbereitungsbogen gegeben hat:

Salzsäure(HCl) und Zink(Zn) reagieren zum Salz Zink[di]chlorid und Wasserstoff

a)stelle die Reaktionsgleichung auf(hab ich)
b) Wieviel g Wasserstoff enstehen bei der Umsetzung von 6.537g Zink (Ergebnis hab ich richtig laut Lösungsbogen)
c) Wieviele l sind das unter Normalbedingungen

Zu c) bezieht sich meine Frage... ich schreib mal was auf den Lösungsbogen steht:

(c) 2g H² *entspricht* 24l
0,2g H² *entspricht* 2,4l

So wie kommt man darauf das 2g H² 24l sind?
Ich hab keinen Plan und weiß nicht ob das für die Arbeit wichtig ist...

mfg

ps:wusste net in welche subforum das soll
Schorsch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2006, 18:35   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Help :/

Willkommen hier.

Molvolumen : http://de.wikipedia.org/wiki/Molvolumen

Bitte die Überschrift so wählen, dass ein Bezug zur Frage besteht. Danke. Geändert.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2006, 18:38   #3   Druckbare Version zeigen
Schorsch1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Help :/

Also der Satz ist das wichtige oder?

Das molare Volumen des idealen Gases beträgt 22,413996 l/mol unter Normalbedingungen und 24,4640424 l/mol bei Standardbedingungen.

Weil 2g H² sind ja ein Mol und desshalb 24l oder wie?

mfg

bzw thx erstmal
Schorsch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.10.2006, 18:40   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: unedles Metall + Säure

Ist i.O..............


Bitte benutze die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen korrekt:
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2006, 19:11   #5   Druckbare Version zeigen
Schorsch1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: unedles Metall + Säure

Ok thx havs verstanden

mit den hoch und tiefstellen wusst ich net das man das hier umstellen kann..

naja hoffe ich verhau die arbeit net

mfg
Schorsch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion: unedles Metall und Säure Viola Allgemeine Chemie 16 01.03.2012 21:52
unedles metall hesman Allgemeine Chemie 6 05.11.2009 14:58
Carbonsäure + unedles Metall Marvin92 Organische Chemie 16 17.03.2009 17:52
Unedles Metall mit Säure/ Wo ist die Kathode? DoktorSowieso Allgemeine Chemie 1 29.11.2008 00:38
typ. Reaktionsgl. zu HCl + unedles Metall? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 19.01.2004 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.



Anzeige