Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2002, 15:14   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hg und As Verflüchtigung ..warum ?

Hallo,

warum verflüchtigen sich Hg und As eigentlich relativ leicht beim erhitzen während andere metalle erst viel höher sieden ?

Im grauen Arsen liegt ja eine Bindung vor die sich durch ein Mittelding zwischen metallischer und 2 dimensionaler kovalenter bindung beschrieben lässt. Normalerweise haben solche verbindungen aber recht hohe schmelzpunkte (siehe Mortimer S. 182)

Welche Bindungen liegen denn im Quecksilber vor ?

Gruss Andreas
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2002, 15:26   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
für den Anfang :

http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?threadid=118&highlight=Quecksilber
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2002, 21:49   #3   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Im grauen Arsen liegt ja eine Bindung vor die sich durch ein Mittelding zwischen metallischer und 2 dimensionaler kovalenter bindung beschrieben lässt.
Beim Übergang in die Dampfphase..werden ja nicht alle kovalenten Bindungen gebrochen... analog wie bei manchen Nichtmetallen sind die As-Dämpfe nicht einatomig, sondern sie haben bis ca 800° die Formel As4, u. oberhalb 1700° bilden sich As2-Moleküle....
...somit fällt die Verflüchtigung leichter...könnte ich mir vorstellen..


.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zimtsäuresynthese: warum pentan und warum Kristalle? Knuddelinchen Organische Chemie 10 20.09.2011 21:05
DNA Isolation - Warum wird Chloroform verwendet und warum nutze ich Ethanol und Isopropanol? chemoholic Biologie & Biochemie 1 28.05.2011 12:49
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
Warum dreht die Erde und warum kommt sie nicht aus der Bahn? cassius_clay Astronomie & Raumfahrt 8 13.12.2005 21:26
Fachwort gesucht: PCR--- DNA- "Verflüchtigung" Viola Biologie & Biochemie 22 26.09.2005 22:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.



Anzeige