Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2002, 18:20   #1   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
Präsentation mit Power Point?

Wir sollen mit Power Point eine Präsentation vorbereiten zu einem Thema das wir wählen können! Hat jemand eine gute Idee was für ein Thema man gut darstellen könnte, es muss sich aber um ein chemisches Thema handeln (z.B. Abreit mit Laborgeräten).

Gruß Nasty
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.06.2002, 08:09   #2   Druckbare Version zeigen
Wildcard  
Mitglied
Beiträge: 322
wie wäre es mit dem aufbau einer destillationskolonne, gezeigt an einem querschnitt, mit verschiedenen füllkörpern die zugefügt werden.
__________________
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Wildcard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2002, 23:45   #3   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Im Prinzip kann man absolut jedes Thema mit PowerPoint umsetzen, vorrausgesetzt man findet oder erstellt genügen Illustrationen um nicht eine reine Textpräsentation zu haben.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2002, 10:00   #4   Druckbare Version zeigen
glimpse  
Mitglied
Beiträge: 488
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nasty
Wir sollen mit Power Point eine Präsentation vorbereiten
Moment mal, ihr werdet gezwungen mit MS Power Point zu arbeiten?? Oder dürft ihr auch ein anderes Programm verwenden mit dem man Präsentationen erstellen kann?

Ansonsten... hmm, ich denke biochemische Vorgänge sind ideal um sie per "Power Point" darzustellen, von denen kursieren einige Modellvorstellungen.
__________________
"And the rain is brain-colored.
And the thunder sounds like something remembering something."
glimpse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2002, 20:23   #5   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Zuletzt habe ich PP-Präsentationen im Zusammenhang mit grundlegenden organisch präp. Arbeiten (also Apparaturen für Vakuumdest., Kugelrohrdest., Perforator für leichte und schwere LM, Umkristallisieren,...) und NMR (am Bsp. von Campher wurde gezeigt, wie schwierig es ist, wirklich eindeutige Zuordnungen zu treffen; da muss man auf HETCOR, COSY, NOE, etc. zurückgreifen) gesehen.
Auch sehr beliebt ist die Vorstellung von organischen Synthesewegen mit PP.
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 17:06   #6   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
@ glimpse: ja wir müssen die Präsentation mit Power Point machen. Sollen damit lernen umzugehen. Naja und wir Schüler sollen uns halt ein Thema aussuchen was gut darzustellen ist.
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 21:46   #7   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Zitat:
Originalnachricht erstellt von glimpse

Moment mal, ihr werdet gezwungen mit MS Power Point zu arbeiten?? Oder dürft ihr auch ein anderes Programm verwenden mit dem man Präsentationen erstellen kann?
Ich versuche meistens PP zu umgehen, im Wesentlichen wegen der großen Dateien und der mangelnden Freiheit für kreatives Arbeiten , Ich denke aber für den Einstieg ist es das Programm mit der einfachsten Benutzerführung, mir ist ausser AppleWorks (was auf PCs natürlich nicht funzt) keine simple Alternative bekannt. Was benutzt du denn, glimpse?
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 22:07   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wir wurden auch gezwungen PowerPoint zu verwenden.
Ich bin der Meinung, man sollte den Schülern überlassen, welches Programm sie verwenden wollen; vorausgesetzt, sie installieren einen geeigneten Viewer für ihre Präsentation selbst.
Es schreibt ja auch niemand vor, dass ein Hand-Out mit Word, oder ein Aufsatz mit einem Pelikan-Füller geschrieben werden muss.
Wenn man bedenkt dass das Office-Paket für Schüler ca. 200 DM kostet, ist das schon eine Unverschämtheit.
StarOffice / OpenOffice wären Alternativen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 22:08   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Was sich in PowerPoint Präsentationen immer sehr gut macht, sind 3D-Moleküle.
Kennt jemand eine Möglichkeit, diese auch als Animation einzubinden?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2002, 22:11   #10   Druckbare Version zeigen
Nasty weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 625
Naja gut das wir das Packet von Power Point noch nicht kaufen müssen, sondern erst nur in der Schule mit arbeiten. Moleküle sind nicht schlecht aber ich brauch so was wie ein Hauptthema das präsentiert wird.
Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemie & Power Point MaH Allgemeine Chemie 7 28.08.2010 14:41
Musikdateien in Power-Point Rolando Computer & Internet 1 30.08.2004 21:43
HTML - Power Point belanna Computer & Internet 12 11.06.2004 13:12
ich will eine präsentation mit power point machen, aber wie? ehemaliges Mitglied Computer & Internet 4 07.10.2002 22:34
Frage bei Power Point Nasty Computer & Internet 3 31.08.2002 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.



Anzeige