Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2006, 14:24   #1   Druckbare Version zeigen
Natriumthiosulfat weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 312
"Delta H"

So, ich hab mich schon ne ganze Weile gefragt, ob sich Delta H bzw. G oder S immer nur auf ein Mol beziehen müssen. Bei den Standartenthalpien oder Entropien ist das ja klar, aber generell kann es sich doch auf eine beliebige Stoffportion beziehen, oder? Im Chemieunterricht wird das nämlich nicht so ganz klar.
__________________
Den Zufall Gibt Die Vorsehung -
Zum Zwecke Muss Ihn Der Mensch Gestalten
Natriumthiosulfat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 14:28   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: "Delta H"

Kommt drauf an. Normalerweise bezieht man es auf ein Mol, da es so am einfachsten ist (molare Entropie usw.) Wenn du allerdings spezifisch nach der frei werdenden Energie einer bestimmten Reaktion fragst, z.B. das Verbrennen von 0.5 g Al in Sauerstoff, so musst du von den molaren Größen runterrechnen.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 14:33   #3   Druckbare Version zeigen
Natriumthiosulfat weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 312
AW: "Delta H"

D.h., wenn ich es so brauche, kann ich es auf jede Stoffportion beziehen, die ich benötige?
__________________
Den Zufall Gibt Die Vorsehung -
Zum Zwecke Muss Ihn Der Mensch Gestalten
Natriumthiosulfat ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.10.2006, 14:42   #4   Druckbare Version zeigen
Natriumthiosulfat weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 312
AW: "Delta H"

Also wird es doch nur auf ein mol bezogen?
__________________
Den Zufall Gibt Die Vorsehung -
Zum Zwecke Muss Ihn Der Mensch Gestalten
Natriumthiosulfat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2006, 14:57   #5   Druckbare Version zeigen
Natriumthiosulfat weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 312
AW: "Delta H"

Naja, das Problem war das, das wir Aufgaben gerechtnet haben , die sich nicht auf ein mol bezogen, mein lehrer aber behauptete, Delta H würde sich immer auf ein Mol beziehen. Das kam mir spanisch vor.

Aber jetzt bin ich mir sicher, das ich richtig lag *juchu, ich hab was verstanden*
__________________
Den Zufall Gibt Die Vorsehung -
Zum Zwecke Muss Ihn Der Mensch Gestalten
Natriumthiosulfat ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergleich "Delta U" vs. "Delta H" bei Verbrennung von Propen noneofyourbusiness Physikalische Chemie 4 15.09.2011 23:51
Konzentraionen bei "Delta"E = 0 Toga311 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 13.01.2010 00:12
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Enthalpie: "DELTA" G und "DELTA" G° hans_mirk Allgemeine Chemie 3 11.01.2006 03:53
die "delta"-frage ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 6 23.09.2003 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.



Anzeige