Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2002, 19:09   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Bitte um schnelle Hilfe! Es geht um Ammoniak!

Hey!
Wir hatten folgende Aufgabe:

Gib ein große Abdampfschale 10 ml verd. Ammoniak-Lösung und einen Tropfen Phenolphthalein. Setze vorsichtig verd. Schwefelsäure zu, bis der Indikator gerade umgeschlagen ist. Dampfe die Lösung vorsichtig bei kleiner Flamme ein. Der sich bildene Brei trocknet von allein.

Jetzt fällt mir nix richtiges zur deutung ein!
Ich hab nur die Struckturformel und ich weiß noch nicht mal ob die richtig ist:

Ammoniuk-Lösung + Schwefelsäure -----> Ammoniumsulfat
NH3 + H3SO4 -----> (NH4)2SO4

könnte mir jemand schnell helfen??
Was muss ich zur deutung schreiben und ist die Formel richtig??
Cu, sufix
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:21   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
fast :

Zitat:
NH3 + H3SO4 -----> (NH4)2SO4
Ich würde es als :

2 NH3 + H2SO4 -----> (NH4)2SO4

formulieren. Eigentlich stimmt das so aber nicht :

Ammoniak als "schwache Base" sollte mit Schwefelsäure als "starke Säure" ein sauer reagierendes Salz ergeben. Also gegen Phenolphthalein würde ich es nciht einstellen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:24   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
haben wir in der schule aber so gemacht und was soll ich jetzt als Deutung schreiben??
Cu, sufix
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:30   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Mach Dir nix draus. Phenolphthalein schlägt erst um, wenn ein leichter Überschuss an Ammoniak vorhanden ist. Der verflüchtigt sich sowieso beim Trocknen des Salzes.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:31   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wie wärs damit:

Base + Säure -> Salz
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.06.2002, 19:31   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Brauche noch mal schnelle hilfe! es geht immer noch um Ammoniak!

Hey!
ich hab noch folgendes Problem!
Für folgende aufgabe fällt mir auch keine Deutung ein! könnt ihr mir helfen??
Hier ist die Aufgabe:

Fülle ein Reagensglas mit einem Spatel Ammoniumchlorid. Spanne das Reagensglas waagerecht in ein Stativ ein und erhitze es mit dem Brenner, während du ein angefeutetes Stück Indikatorpapier über die Öffnung legst.

Also ich habe wieder nur die Struckturformel!

Ammoniumchlorid + Sauerstoff -----> Natriumchlorid + Wasser
NH4Cl + O2 -----> NCl + 2 H2O


Also wenn ihr was wisst schreibt es schnell hier hin!
Cu, sufix
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:33   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wie ist das denn mit dem Abdampfen?? das verstehe ich nicht so ganz!
Könnte mir jemand ne kleine Deutung schreiben??
Cu, sufix
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:44   #8   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Re: Brauche noch mal schnelle hilfe! es geht immer noch um Ammoniak!

Zitat:
Originalnachricht erstellt von sufix
Ammoniumchlorid + Sauerstoff -----> Natriumchlorid + Wasser
Wo kommt Dein Natrium her und wo geht Dein Stickstoff hin?

Zitat:
NH4Cl + O2 -----> NCl + 2 H2O
Was soll NCl sein?

Wieso hast Du nicht in dem anderen Beitrag weitergeschrieben?
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 19:56   #9   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
also ich glaube da hat jem. das noch nicht so ganz Verstanden oder?

die Reaktionsprodukte sind:

Ammoniak + Salzsäure + Wasser

kannst ja mal versuchen die Formeln aufzustellen! Du darfst nicht einfach die Buchstaben vertauchen! Da kann auch niemals Natrium als Reaktionsprodukt rauskommen wenn vorher keines Vorhanden war...in diesem Sinne:
Goldlack + Ritze -> Gold + La(c)kritze

MfG
Winas

PS
und das nächstemal im alten Weiterschreiben!
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 20:06   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hey!
Tut mir leit!Da hab ich mich wohl vertan!

Ich meinte:

Ammoniumchlorid + Sauerstoff -----> Ammoniumchlorid + Wasser
NH4Cl + O2 -----> NHCl + 2 H2O


stimmt das jetzt?? Was könnte man den als Deutung so schreiben?? Fällt jemandem ein Ansatz ein?
cu, sufix
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 20:12   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
NH4 Cl(s) <font class="serif">&rarr;</font> NH3(g) + HCl(g)

So, das ist Deine Reaktionsgleichung. s steht für solid (fest), g für gas. Die NH3-Moleküle dürften schneller unterwegs sein als die HCl-Moleküle, deswegen wird das Indikatorpapier blau.

Geändert von Last of the Sane (03.06.2002 um 20:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 20:14   #12   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
da haste es schon....also immer mit der Ruhe
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ammoniak leni007 Anorganische Chemie 5 15.03.2012 21:16
Ammoniak Chemie-talentfrei Allgemeine Chemie 21 10.12.2009 11:10
Ammoniak DerChe Allgemeine Chemie 13 25.05.2009 17:18
Ph-Wert von Ammoniak berechnen? Ammoniak + NaCl d0ppel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 30.11.2006 18:06
Ammoniak konz zu Ammoniak verd philipp2003 Allgemeine Chemie 20 27.05.2003 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.



Anzeige