Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2006, 19:16   #1   Druckbare Version zeigen
chemieabi07 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Achtung Wie können Magnesium, Calcium usw Säuren binden?

Hallo,

Ich mache gerade ein Referat zum Thema Säure/Base-Haushalt und habe nun mal eine ganz allgemiene und vielleicht auch dumme Frage:

Mineralien wie Magnesium, Calcium oder Natrium können anscheinend anarganische Säuren neutralisieren. Doch wie machen sie das?

Z.B Magnesium liegt ja als Mg2+ vor und eine Säure hat im Körper ja meist schon ein H+ abgegeben und liegt als Anion vor. Dann verbindet sich ja das Magnesium normalerweise mit dem Anion und die H+, die ja das Milieu sauer machen, bleiben ja trotzdem noch da.
Ist meine Überlegung ganz falsch oder wie soll dies funktionnieren?

Es wäre echt nett, wenn ihr mir so schnell wie möglich helfen könntet!
chemieabi07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 19:28   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Brauche dringend Hilfe : Wie können Magnesium, Calcium usw Säuren binden?

MgHCO3 + H+ <------> Mg2+ + H2O + CO2

CaHCO3 + H+<------> Ca2+ + H2O + CO2

NaHCO3 + H+<-----> Na+ + H2O + CO2

Im Körper (Blut) befinden sich Puffersysteme, z.B. Hydrogencarbonat (Bicarbonat) und Phosphat,
die den pH-Wert puffern.
Im Blut liegt ein konstanter pH-Wert um ca. 7,4 vor.

CO2 wird ausgeatmet, sonst tritt Übersäuerung ein.
Wasser und Salze werden über die Nieren ausgeschieden.




Geändert von BU (25.09.2006 um 19:36 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 19:42   #3   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Brauche dringend Hilfe : Wie können Magnesium, Calcium usw Säuren binden?

Tipp: Im Referat auf exakte Ausdrucksweise achten.

Mg, Na und Ca sind keine Mineralien, sondern Metalle. Diese reagieren mit Säuren unter Wasserstoffentwicklung zu einem Salz:

Na + HCl ---> 0,5H2+NaCl


Minerale, die Ca, Mg und Na als Kationen (!) enthalten und Säuren neutralisieren können sind z.B. die von B.U. genannten Carbonate.
Ebenfalls können dies die Oxide (CaO) und Hydroxide (Ca(OH)2), indem sie H+ aufnehmen und H2O bilden. Das ist jedoch eher eine Eigenschaft der Anionen, die nur bedingt vom zugehörigen Kation abhängt.

EDIT: Sorry, hab das mit dem Körper irgendwie überlesen. Das mit den Hydroxiden spielt z.B. bei einer Übersäuerung im Magen eine Rolle (Magnesiumhydroxid-Gele gegen Sodbrennen). Oxide sind eher nicht so bedeutend

Geändert von Paleiko (25.09.2006 um 19:47 Uhr)
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 20:15   #4   Druckbare Version zeigen
chemieabi07 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Brauche dringend Hilfe : Wie können Magnesium, Calcium usw Säuren binden?

Danke für die Hilfe ;-)
Ich hätte noch eine Frage: Hämoglbin ist ja auch ein Puffer im Blut. Ist es möglich eine PKs- Wert des Hämoglobins anzugeben?
chemieabi07 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Calcium und Magnesium bumerangkoenig Allgemeine Chemie 3 29.04.2009 18:25
Magnesium&Calcium bb83 Allgemeine Chemie 2 21.11.2007 21:02
Dreiertrennung: Magnesium, Calcium, Eisen Doodlinator Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 03.07.2007 21:37
Calcium neben Magnesium (quantitativ) felicccitas Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 05.03.2007 12:34
Trennung Aluminium Calcium Magnesium pe_niebel Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 15.06.2006 19:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.



Anzeige