Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2002, 17:10   #16   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Beiträge: 1.050
Die gute Oxalsäure..... ;
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 17:30   #17   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Drücken wir es doch so aus: die Aufgabe ist richtig gerechnet, die Angaben/die Aufgabenstellung gehen an der Realität vorbei. Das kommt immer wieder mal vor. Ich liebe das auch nicht - gibt ja genug realistische Beispiele...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.05.2002, 17:55   #18   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.008
@upsitedown

Hab ich mir ausgedacht, weil wir morgen ne Chemieklausur schreiben!! Außerdem ich hab herrausgefunden, dass wenn man das mit Essigsäure machen würde, dann würde man mit den gleichen Werten das gleiche Ergebnis bekommen!! Da muss dann doch ein Fehler in der Rechung sein oder??
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:02   #19   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Ja, der "Fehler" liegt in der Annahme, dass der Dissoziationsgrad konstant bleibt bei der Titration.

Aber lass dich davon nicht allzusehr verwirren - gerade wenn du dir die Aufgabe selber ausgedacht hast.

Die Mengenbestimmung durch die Titration ist ja ganz richtig gerechnet, nur den Ursprungs-pH kann man da nicht ganz so einfach berechnen. Und das kann folglich auch nicht in der Klausur drankommen. Also kein Grund zur Panik

Und viel Glück morgen bei deiner Klausur.

Gruß,
UpsideDown
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:20   #20   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: @upsitedown

Zitat:
Originalnachricht erstellt von W@ckyW@rrior
Hab ich mir ausgedacht, weil wir morgen ne Chemieklausur schreiben!! Außerdem ich hab herrausgefunden, dass wenn man das mit Essigsäure machen würde, dann würde man mit den gleichen Werten das gleiche Ergebnis bekommen!! Da muss dann doch ein Fehler in der Rechung sein oder??
UpsideDown hat's ja schon gesagt; bei nicht vollständig dissoziierten Säuren hängt der Dissoziationsgrad immer von der Konzentration ab.
Da bei der Aufgabenstellung ein konstanter Dissoziationsgrad von 0,5 vorgegeben war, ist es egal, wie man die beteiligte Säure nennt, es kommt immer das Gleiche heraus.

Ich wünsche Dir Glück bei der Klausur (wird schon klappen, wie ich das sehe...).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2002, 18:34   #21   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.008
Danke

Danke für soviel Zuspruch Leute!! Ich hoffe, dass ich Euch nicht enttäusche!!
Kommt es also gar nicht darauf an wieviele Protonen die Säure hat? Hmm!! Hoffendlich kommt einfach ne einprotonige Säure dran!!
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 16:03   #22   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.008
Danke Leute

Hi Leute,

ich wollte Euch nochmals danken!! Ich habe die Chemieklausur mit 15 Punkten bestanden. Ja 102,5 %! Alle Punkte + Zusatzpunkte!! *freu*
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2002, 18:50   #23   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Herzlichen Glückwunsch & weiter so!


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mehrprotonige säuren llleeefffttt Allgemeine Chemie 4 22.05.2007 21:07
Mehrprotonige Säuren maxpower2006 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 22.02.2007 09:34
Mehrprotonige Säuren Borosa Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 29.06.2005 10:11
Mehrprotonige Säuren ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 26.01.2005 17:53
Mehrprotonige Säuren Curie Anorganische Chemie 8 17.10.2002 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.



Anzeige