Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2006, 18:05   #1   Druckbare Version zeigen
AnnchenPopannchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Hallo!

Kann mir jemand helfen?! Welche Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme in verschiedenen ANWENDUNGSGEBIETEN gibt es??

BITTE HELFT MIR
AnnchenPopannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 18:37   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Zitat:
Zitat von AnnchenPopannchen Beitrag anzeigen
Hallo!

Kann mir jemand helfen?! Welche Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme in verschiedenen ANWENDUNGSGEBIETEN gibt es??

BITTE HELFT MIR
Ist ein breites Thema - ich denke Du zielst auf die Flammenfärbung in der Analyse...?

Oder soll es in Richtung Verhüttung von Erzen gehen?

Geht es etwas konkreter...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 19:42   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Qualitative Analyse. Natrium -> gelbe Flammenfärbung, Strontium -> rote Flammenfärbung. So halt...siehe wikipedia, Eintrag "Flammenfärbung"

Mehr Informationen von dir = mehr Informationen von uns
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 20:04   #4   Druckbare Version zeigen
AnnchenPopannchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Hallo, naja es geht eher nicht um die analyse---- richtig um anwendungsbeispiele ?!
AnnchenPopannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 20:20   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Die Analyse IST ein Anwendungsbeispiel. Ansonsten macht es nicht viel Sinn, Substanzen mit Salzcharakter in die Brennerflamme zu halten.

In welchem Zusammenhang kam die Frage denn?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 20:30   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Die Analyse IST ein Anwendungsbeispiel. Ansonsten macht es nicht viel Sinn, Substanzen mit Salzcharakter in die Brennerflamme zu halten.
Um sie schmelzen zu sehen?
Sie beim Zersetzen zu beobachten?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 20:36   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

zusammenfassend "Analyse" Nähere Angaben sind schon hilfreich. "Salzartig" kann so einiges sein...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 20:47   #8   Druckbare Version zeigen
AnnchenPopannchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Das ist die Aufgabenstellung des Zentralen Abiturs 2004 in Chemie für Brandenburg. Es geht um Grundlagen der Farbigkeit und da ist diese Frage gestellt wordeN?!
AnnchenPopannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.09.2006, 20:53   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Zitat:
Welche Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme in verschiedenen ANWENDUNGSGEBIETEN gibt es??
Wenn ich Substanzen in der Brennerflamme erhitze, dann...

- kann ich über die Flammenfärbung bestimmte Aussagen treffen, z.B. Anwesenheit von Erdalkalimetallen, Beilstein-Probe etc.

- mir die Zersetzung anschauen

- zusehen wie sie schmelzen und/oder/bzw. sich zersetzen.

Damit kann ich dann "weiterarbeiten". Das ganze muss aber schon ein Ziel haben. Einfach mal so irgendwelche Salze in eine Brennerflamme halten führt nicht immer zum Ziel
Die Gründe für die Farbigkeit sind eine andere Geschichte: Elektronen werden angeregt, und springen von der vollbesetzten "inneren" Schale auf die äussere. Da dieser Zustand sehr energiereich und instabil ist, springen sie auch als bald wieder zurück. Dabei geben sie Energie in Form von Licht ab. Je nach abgegebener Energie ist das dann gelb, blau oder was auch immer...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 21:11   #10   Druckbare Version zeigen
AnnchenPopannchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

es ist eher sowas wie pyrotechnik - feuerwerke gemeint oder?
AnnchenPopannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 21:13   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Da steht aber Brennerflamme und nicht Feuerwerk...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 21:25   #12   Druckbare Version zeigen
AnnchenPopannchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

du hast recht - aber sonst ist das doch total sinnlos das zu fragen?!...hm naja
AnnchenPopannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2006, 21:32   #13   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Bedeutung des Erhitzens von salzartigen Substanzen in der Brennerflamme

Anwendungen sind der oben genannte Zusatz zu Feuerwerkskörpern
und die Schmelzflusselektrolyse zu Gewinnung der Alkalimetalle bzw. Halogene.

http://www.seilnacht.com/Lexikon/alum.gif
http://www.fach-chemie.de/metalle/Downs-Verfahren.gif
http://de.wikipedia.org/wiki/Schmelzflusselektrolyse

Selten: Lötrohrprobe oder Erhitzen im Glühröhrchen zur Analyse.

Aufschluß von unlöslichen Salzen in Salzmischungen (z.B. Soda-Pottasche).
http://www.uni-bayreuth.de/departments/ddchemie/umat/aufschluss/aufschluss.htm

Geändert von BU (21.09.2006 um 21:38 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Änderung der Eigenschaften bei der Bildung von Komplexen und daraus sich ergebende Bedeutung von Komplexen KOCHeN Allgemeine Chemie 2 16.03.2008 16:18
Bedeutung des Vorzeichens des zweiten Virialkoeffizienten Der Nekromant Physikalische Chemie 0 05.03.2008 17:04
Die Bedeutung des Graphen der 2. Ableitung Himemi Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
1 19.08.2007 14:38
Berechnung des Siedepunktes von Substanzen wutang36 Physikalische Chemie 5 24.03.2007 17:05
elektrolyse von salzartigen stoffen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 13 22.03.2004 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.



Anzeige