Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2002, 19:10   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane

Bei O und F ist die Energielage der 2s- und 2p-Orbitale soweit getrennt, dass es näherungsweise gültig ist, nur Wechselwirkung der 2s-Orbitale miteinander und der 2p-Orbitale miteinander anzunehmen.
Warum ist die Energielage denn weiter getrennt ?

Die Kernladung ist doch bei O und F grösser als bei Li-N...dann wäre es doch denkbar das die orbitale näher am kern liegen und damit auch die energielagen der 2s und 2p orbitale näher zusammenrücken.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2002, 19:31   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Warum ist die Energielage denn weiter getrennt ?
Zitat:
Es gibt keine allgemein für alle gültige Standardabfolge für die Energien der Orbitale. Von Element zu Element kann die Reihenfolge etwas verschieden sein...
Quelle: Mortimer

Vielleicht kann minutemen ja eine gute Erklärung schreiben.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2002, 19:42   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Man muss also Mathematiker sein um Orbitale auch nur annähernd zu verstehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2002, 19:51   #19   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Nehmen wir doch einfach an, dass die s-Orbitale von der zunehmenden Kernladung stärker beeinflusst werden als die p-Orbitale. Schließlich haben s-Elektronen ein endliche Aufenthaltswahrscheinlichkeit am Ort des Kerns und müssen daher die dortige Ladung stärker spüren.

Auch Mathematiker können Orbitale zwar evtl. beschreiben(?), aber nicht verstehen (was bedeutet das überhaupt in diesem Zusammenhang?).
Das geht nicht gegen Mathematiker.....


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.06.2002, 20:21   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Das ist angewandte Mathematik und damit wollen richtige Mathematiker oft nichts zu tun haben...
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2002, 22:10   #21   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
So ähnlich wie die Physikochemiker :

Fragst Du Sie was zur Chemie, sagen sie, sie würden eher in Richtung Physik tendieren und umgekehrt.

@Lots : Das freut Dich. Gell?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2002, 22:16   #22   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
@AV


Freu Dich schon mal auf die
Quantenmechanik - Vorlesung


.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
d Orbitale Elisa Stud.Med. Allgemeine Chemie 8 25.08.2012 16:42
Orbitale MartinMartin Allgemeine Chemie 2 08.03.2012 13:05
Orbitale Marvin92 Allgemeine Chemie 3 10.02.2009 11:04
Orbitale Silent Anorganische Chemie 3 14.11.2008 14:08
Orbitale Radiumgirl Allgemeine Chemie 11 11.08.2008 09:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.



Anzeige