Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2006, 17:26   #1   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Das chemische GGW - Prob. bei ner Aufgabe..

Hallo, also ich habe hier ne Aufgabe durchgerechnet, aber entweder hab ich gerade einen richtig dummen Aussetzer oder die Lösung ist falsch??!
Kann mir vielleicht jemand sagen wo mein Denkfehler eventl liegt?

Hier die Aufgabe:

Bei einem Gesamtdruck von 101,3 kPa und 585 K ist ONCl zu 56,4% dissoziiert gemäß

2 ONCl <--> 2 NO + Cl2

Wie groß sind die Partialdrücke der 3 Gase?

----------------------------

Also logischerweise würde ich so an die Sache rangehen:

101,3 kPa = pges

56,6% ONCl dissoziiert --> p(NO) = 101,3*0,564= 57,13 kPa

Aus RG folgt p(NO) = 2*p(O2)

p(O2) = 28,57 kPa

pGGW(ONCl) = 101,3 - 57,13 = 44,17 kPa

Also der Druck von 101,3 kPa bleibt ja immer gleich, aber da die Partialdrücke einen größeren Druck ergeben, kann da was nicht stimmen. Könnte mir vllt. jemand helfen?
Wäre echt nett
Danke schonmal
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.09.2006, 17:58   #2   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Das chemische GGW - Prob. bei ner Aufgabe..

Im Gleichgewicht befinden sich:
NOCl: 0,872 mol
NO: 1,128 mol
Cl2: 0,565 mol

p(i) = Pges*n(i)/Summe(n(i))
p(NO) = 1,013 bar* 1,128/2,565 = 0,445 bar
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GGW-Konstante bei bestimmter Temperatur DarkZonk Physikalische Chemie 0 14.12.2009 11:54
Mechanik: Prob. mit Aufgabe csgallam Physik 1 15.10.2009 18:04
Bräuchte mal Hilfe bei ner seltsamen aufgabe oOoMarisaoOo Mathematik 7 01.07.2007 20:37
Hilfe bei ner aufgabe Boje88 Mathematik 4 07.06.2007 22:43
Funktioniert das Enzym auch noch nach ner kleinen Änderung? kleinerChemiker Biologie & Biochemie 12 13.07.2004 22:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.



Anzeige