Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2006, 20:47   #1   Druckbare Version zeigen
riki weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 25
Mathe...

Hallo,

Hab hier ne Matheaufgabe und komm nicht weiter, glaub das ist nicht so mein Ding...

1,2664 g eines kristallwasserhaltigen Nickelsulfats wurden auf 250 mL Lösung verdünnt. 50 mL der verdünnten Lösung ergaben bei der gravimetrischen Bestimmung 0,2605 g Nickeldiacetyldioximat.
Berechnen Sie, wie viel Mol Kristallwasser 1mol kristallhaltiges
Nickelsulfat enthält
M(Nickelsulfat) = 154,75
M(Nickeldiacetyldioximat) = 288,91
M(wasser) 18,015
M(Nickel) = 58,69

wäre echt toll, wenn mir jemand den Rechenweg erklären könnte

Riki
riki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 21:08   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mathe...

Zitat:
50 mL der verdünnten Lösung ergaben bei der gravimetrischen Bestimmung 0,2605 g Nickeldiacetyldioximat.

M(Nickeldiacetyldioximat) = 288,91 g/mol*
Das sind wieviel Mol?

* nicht nachgerechnet!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 21:45   #3   Druckbare Version zeigen
riki weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 25
AW: Mathe...

ich hab mir für die Aufgabe schon folgendes überlegt gehabt; ich weiß auch, das insgesamt 7 mol rauskommen soll, aber naja, hier mal meine Überlegungen.

58,69g Ni in 288,91Nickeldiacetyldioximat
x g in 0,2605g
x=0,0529g

das Ergebnis *5 da das ja 1/5 abgenommen wurde,--> =0,26459g

bis hier müsste es noch richtig sein, aber danach...

58,69g Ni in 154,75g NiSO4
x g Ni in 0,26459g
x= 0,1
riki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 18:02   #4   Druckbare Version zeigen
riki weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 25
AW: Mathe...

ich weiß nicht, irgendwie kann ich immernoch nicht folgen
riki ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.09.2006, 18:13   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mathe...

260,5 g / 288,91 mg/mmol = 0.9016 mmol Ni-Diactydioxin.

x 5 (da nur 50 ml von 250 tritriert wurden) =

4,5083 mmol Ni-Diactydioxin.

Entspricht (M(Nickelsulfat) = 154,75):

4,5083 mmol x 154.75 mg/mmol = 697,66 mg NiSO4

Einwaage : 1266,4 mg

=> Wassergehalt 1266,4 mg - 697,66 mg = 567,73 mg Wasser oder

567.73 mg / 18 mg/mmol = 31,596 mmol

Verhältnis nNiSO4 : nH2O = 4,5083 mmol : 31,596 mmol = 1 : 7



Alles klar?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 18:31   #6   Druckbare Version zeigen
riki weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 25
AW: Mathe...

danke schön!

eigentlich wirklich sehr simple, wenn man einmal den rechenweg weiß...
riki ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mathe 5.Pk Marvin92 Mathematik 26 15.11.2010 16:45
mathe ehemaliges Mitglied Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
4 15.04.2010 17:41
Einstiegsliteratur Mathe für Chemiker? (Hilfe bei Mathe) BikerBoy Mathematik 1 16.01.2007 18:30
Mathe Facharbeit NRW für GK ohne Mathe Kenntnisse ehemaliges Mitglied Mathematik 2 28.01.2005 22:48
Mathe-LK theplaya Allgemeine Chemie 23 12.03.2003 12:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.



Anzeige