Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2006, 18:32   #16   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

Zitat:
Zitat von Rosentod
Ich nenne das 1:10.

Ich hasse dieses Problem.

Ich kann nie zu einer TA sagen "Verdünne mir die Proben bitte 1:2". Das geht dann garantiert schief. Ich sage immer "Verdünne bitte 1:2. Also 1 Teil Probe + 1 Teil Wasser". So macht sie dann, was ich will und beschriftet es auch noch so, dass ich es verstehe.
Ja, aber er sprach von einer Mischung. Bei einer Verdünnung würde ich dir zustimmen.
Und im Kolben mischt man nun mal 1 Teil Lösung (10mL) mit 9 Teilen Lösungsmittel (90mL).
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 20:54   #17   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

Zitat:
Zitat von Paleiko
Ja, aber er sprach von einer Mischung. Bei einer Verdünnung würde ich dir zustimmen.
Da hast du recht.

Zitat:
Und im Kolben mischt man nun mal 1 Teil Lösung (10mL) mit 9 Teilen Lösungsmittel (90mL).
Wenn du Lösung mit Lösungsmittel zusammengibst, ist das doch kein Mischen. Das ist dann eindeutig Verdünnen. Oder irre ich mich da?

Bsp.:
1 Teil NaCl-Lösung in Wasser + 9 Teile Wasser
Das würde doch wohl jeder Verdünnen nennen (1:10).

1 Teil NaCl-Lösung + 9 Teile KCl-Lösung
Das würde man wohl Mischen nennen (1:9).
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.09.2006, 07:57   #18   Druckbare Version zeigen
Zeitentaumel Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.315
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

Zitat:
Wenn du Lösung mit Lösungsmittel zusammengibst, ist das doch kein Mischen. Das ist dann eindeutig Verdünnen. Oder irre ich mich da?
Das wär ja noch komplizierter, die Unterscheidung von "Mischen" und "Verdünnen" von dem Hintergrund des Zusammenkippens abhängig zu machen. Bevor sich ein Labor auf eine einheitliche Benennung einigt muss darüber diskutiert werden wofür zB der Methanol benutzt wird, ob zum Lösen oder beispielsweise als Laufmittel in der HPLC.
  • Unterscheidung der Begriffe Mischen und Verdünnen
  • Unterscheidung der Begriffe "eins zu zwei" und "eins auf zwei"
  • Es gibt keine einheitliche Reglung bei der Benennung

Wegen Punkt drei mach ich mal diese Umfrage auf (die bitte ein Mod noch zur Umfrage macht) und bin gespannt auf das Ergebnis.
Zeitentaumel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 10:35   #19   Druckbare Version zeigen
Deals, Alder! Männlich
Mitglied
Beiträge: 530
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

Ich hatte da auch schon oft meine Probleme. Beim Lesen von Arbeitsanweisungen ist sowas natürlich Sch...
Wenn ich eine Anweisung an Studenten gebe, versuche ich immer die Begriffe 1 zu 1 (=1+1) oder 1 auf 10 (=1+9) zu verwenden (egal ob Mischung oder Verdünnung).
Meistens gelingt es mir auch
Deals, Alder! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 14:58   #20   Druckbare Version zeigen
Zeitentaumel Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.315
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
Wenn überhaupt, dann sollten wir hier in diesem Thread eine oder auch zwei praktikable Lösungsalternativen zu vereinbaren versuchen, über deren Sinnhaftigkeit dann abgestimmt werden könnte.
Die da wären? Es gibt, soweit ich das sehe, zwei gegenläufige Meinungen, die ich in der Umfrage zur Abstimmung gestellt habe.

Es ist doch möglich, dass 80% der Naturwissenschaftler die eine Variante bevorzugen und sich die anderen 20% hier im Thread lautstark zu Wort melden. Daher könnte das Bild verzerrt werden.

Die Begründung kann in der Umfrage ebenfalls gegeben werden.
Zeitentaumel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 15:04   #21   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

ja, schwefelsäure 1:1 ist immer 1 liter schwefelsäure +1 liter wasser

schwefelsäure 1:1000 ist eher 1ml schwefelsäure, und auf 1000ml auffüllen (also etwa 999ml wasser)

ich denke, der unterschied liegt darin, ob man mischt oder verdünnt
klar ist eine verdünnung auch irgendwie ein mischen, aber doch sehe ich da einen unterschied

also als wohl gute faustregel:
geht es um das mischen (mische stoff A mit stoff B), dann heit x:y x teile A + y teile B

bei simplen verdünnungen heißt x:y aus x mach y

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 15:33   #22   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

Zitat:
Zitat von Rosentod
Da hast du recht.

Wenn du Lösung mit Lösungsmittel zusammengibst, ist das doch kein Mischen. Das ist dann eindeutig Verdünnen. Oder irre ich mich da?

Bsp.:
1 Teil NaCl-Lösung in Wasser + 9 Teile Wasser
Das würde doch wohl jeder Verdünnen nennen (1:10).

1 Teil NaCl-Lösung + 9 Teile KCl-Lösung
Das würde man wohl Mischen nennen (1:9).
Richtig. Da muss ich wohl etwas gewesen sein.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 14:26   #23   Druckbare Version zeigen
Desiree weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.688
AW: Verdünnungensbezeichnung - 1:1 oder 1:2

also ich finde das auch ziemlich verwirrend.

für mich ist immer klar, dass eine 1:10 Lösung 1T+9T sind. sei es mischung oder verdünnung...
ich denke, die verwirrung wäre nicht, wenn man gleich bei der xT + yT bleiben würde. denn das ist wohl klar, oder?

und rein von der definition her: ist nicht jedes verdünnen allgemein ein mischen? halt mir lösungsmittel, aber das ist ja irrelevant?! für mich ist mischen ein überbegriff...
__________________
lg
/D


die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie sein wollen
Desiree ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Kartoffelstärke mit Wasser oder Backpulver oder Alginat? HILFEE!! Mahoo Biologie & Biochemie 14 21.02.2010 21:39
Atkins auf deutsch oder englisch oder gar nicht?? Robin235 Bücher und wissenschaftliche Literatur 10 27.10.2008 15:53
Abituraufgabe der heutigen Abiarbeit, Kalziumoxalat Komplex oder Salz oder beides? Schwarzfahrer88 Allgemeine Chemie 5 19.01.2007 10:56
aspirin zur titration in ethanol oder wasser oder 3. stoff lösen? Rs4 Organische Chemie 2 02.05.2005 10:26
Studium an der UNI oder FH? Und Wirtschaftsinformatiker oder lieber was anderes? neo14515 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 1 04.10.2003 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.



Anzeige