Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2006, 00:05   #1   Druckbare Version zeigen
MaBe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Servus und Hallo,

ich hätte mal wieder ein paar Fragen:

1.) Ich bin momentan etwas irritiert was den Tagesgang des Ozons angeht. Dieser steigt tagsüber an und hat am frühen abend sein Max. In der Nacht fällt er dann ab. Gut tagsüber entsteht O3 durch die Photolyse von NO2 und dann Reaktion von O mit O3 bzw NO mit O3. außerdem kann ja auch noch NO2 mit O3 reagieren.

Was mich jetzt etwas irritiert, wie kann O3 nachts abfallen, wenn es doch nicht photolysiert werden kann...das sollte doch eher tagsüber passieren, wo es aber ansteigt.

Vielleicht kann jmd mal bitte Klarheit in meine GEdanken bringen und mir nochmal kurz den tagesgang erläutern. Vor lauter Abbau und Aufbaureaktion von Ozon hab ich irgendwie den Überblick verloren.

2. Desweiteren würde mich interessieren wie genau aus SO2 und NOx feste Partikel entstehen können. Kann mir das vielleicht jmd erklären?

3. Dann hab ich gelesen, dass Ruß wegen der großen Anzahl an delokalisierten Elektronen so schwarz ist. Gut aber warum ist das so?

4. Dann noch eine Frage zu PAH's, diese sind ja sehr schädlich. Ich habe dann gelesen dass wenn sie nitrifiziert werden leichter in Wasser löslich sind und dann wenn sie in Wasser gelöst sind, noch schädlicher sind. Kann mir da jmd. sagen warum dies so ist?

5. Es gibt ja für Carbon verschiedenste Einteilungen wie BlackCarbon, OrganicCarbon etc. Nun hab ich auch noch was von CC - Carbon Carbonate (oder so ähnlich) gelesen. Was ist das?

Gut, dass soll es erstmal gewesen sein.
Vielen Dank für eure Antworten
gruß
MaBe
MaBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 00:33   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Atmosphärenchemie - diverse Fragen

1. Ozon entsteht durch Photoreaktion. In der Nacht scheint
keine Sonne. Es wird deshalb kein Ozon nachgeliefert.

2. Schwebstaub in der Luft adsorpiert SO2 und NOx.

3. Graphit ist schwarz, weil sehr viele freie Elektronen
anregbar sind. Graphit leitet den elektrischen Strom.
Sichtbares und UV-Licht regt Elektronen an.
Graphit erscheint in der Komplementärfarbe zu weiß, also
schwarz.

4. Nitrobenzol ist sehr giftig und carcinogen.
Durch Photo-Nitrierung (im Sommer) entstehen nitro-PAH,
die auch carcinogen wirken können.
Sofern wasserlöslich, steigt die potentielle Aufnahme
durch Trinkwasser, Tiere und den Menschen.

5. CC = carbon carbonate ist bodennaher Kohlenstoff, der
nicht aus Verbrennungen (CO2) und nicht aus
Emissionen entsteht. Der Anteil ist sehr gering

In aller Kürze eine Nachricht zu später Stunde.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.08.2006, 23:59   #3   Druckbare Version zeigen
MaBe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Hallo,

danke für die Antwort!

1. Wie Ozon entsteht ist mir schon klar ;-) Also nachts wird keines nachgeliefert ist auch klar, gut, aber es sinkt ja, folglich muss es irgenwie abgebaut werden. Geschieht dies durch NOx? Oder durch NO3? Oder beides?

2. Okee... aber von selbst bilden sie keine PArtikel?

3.Mir ist immer noch nicht ganz klar, was das ganze schwarz erscheinen lässt. Liegt es daran, dass durch die Bewegung der Elektronen alles Licht absorbiert wird, oder wie?

4.Okee!

5. Danke...und wie entsteht dieser dann?

Vielen Dank für die Hilfe!
Gruß
MaBe
MaBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 00:07   #4   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Zitat:
Zitat von MaBe
3.Mir ist immer noch nicht ganz klar, was das ganze schwarz erscheinen lässt. Liegt es daran, dass durch die Bewegung der Elektronen alles Licht absorbiert wird, oder wie?
Die freien Elektronen liegen in allen verschiedenen Energiezuständen vor. Deshalb können sie Licht nahezu aller Wellenlängen absorbieren. Wenn alles absorbiert wird => schwarz
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 00:15   #5   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Zitat:
Zitat von MaBe
1. Wie Ozon entsteht ist mir schon klar ;-) Also nachts wird keines nachgeliefert ist auch klar, gut, aber es sinkt ja, folglich muss es irgenwie abgebaut werden. Geschieht dies durch NOx? Oder durch NO3? Oder beides?
NO + O3 => NO2 + O2
NO2 + O => NO + O2

Ozon wird also durch die Stickoxide abgebaut. Sie wirken dabei katalytisch ohne selbst komplett verbraucht zu werden.

Quelle vielleicht interessant für dich:

http://nobelprize.org/nobel_prizes/chemistry/laureates/1995/ke-ty.html
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 22:35   #6   Druckbare Version zeigen
MaBe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Danke dir...fehlt nur noch was zu 2tens und 5tens.

Danke
gruß
MaBe
MaBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 00:19   #7   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Atmosphärenchemie - diverse Fragen

Abteilung Feinstaub:
2. Straßenabrieb und Emissionen von Kraftfahrtzeugen,

5. CC (weniger als 5 %) ist "bodenoriginär", stammt
aus dem Boden durch langsame Oxidation
CO + 1/2 O2 ---> CO2
C + O2 ----> CO2
Verrottung ---> H2O + CO2
Düngemittel (z.B. Harnstoff) + O2 ---> NO3-
anerobe Oxidation ---> N2 + N2O
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
diverse Fragen spychi Anorganische Chemie 4 17.06.2008 13:45
diverse Fragen Hafenmeister Biologie & Biochemie 4 16.10.2007 00:27
Diverse Fragen: Affeaffeaffe Organische Chemie 4 02.07.2007 17:16
Diverse Fragen ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 8 26.10.2004 22:50
diverse Fragen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 19.03.2004 00:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.



Anzeige