Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2006, 19:18   #1   Druckbare Version zeigen
Koloss Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Versuch zur Elektrolyse

Hab mal ne Frage zu nem Versuch den wir im Unterricht durchgeführt haben.
Wir haben ein Kupfer und ein Zinkblech in Salzsäure kurzgeschlossen und haben dann beobachtet wie an dem Zink Bläschen herraufstiegen die dann zum Kupfer übergingen.
Meiner Meinung nach ist die Reaktion mit dem Zink folgende:
Zn + 2 H30+ --> Zn2+ + H2 + 2H2O nur jetzt komme ich bei der Reaktion am Kupferblech nicht weiter. Dort müsste ja eigentlich die Reduktion stattfinden, also kann es ja nicht die selbe Gleichung haben, oder?
Koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:25   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Versuch

Was könnten denn die Gasbläschen sein? Gasförmiges reduziertes Cun-?

Bitte die Überschrift so wählen, dass ein Bezug zur Frage besteht. Danke. Geändert.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:30   #3   Druckbare Version zeigen
Koloss Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Versuch

Naja, gasförmiges reduziertes Cu kanns ja irgendwie nicht sein aber Wasserstoff ist ja schon bei Zink hochgestiegen
Koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:32   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Versuch

Überlege mal, was sich noch in der Lösung befindet...

Chloridionen und Wasser...

Das "Edelste" wird reduziert... Können nun Chloridionen oder Wasser reduziert werden?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:43   #5   Druckbare Version zeigen
Koloss Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Versuch

Dann wohl die Chloridionen
Koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.08.2006, 19:51   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Versuch

Wie möchtest du Chlorid denn reduzieren? Es liegt schon in der reduzierten Form vor!
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:59   #7   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Versuch zur Elektrolyse

Das war nur gelöste Luft.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:01   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Versuch zur Elektrolyse

Ein Zinkblech löst sich in Wasser unter Wasserstoffentwicklung.

Wenn ich dieses jetzt elektrisch verbinde mit einem Metall (E0 > 0 V) ändert dies auch nichts.

Versuchsaufbau nicht ausreichend durchdacht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:03   #9   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Versuch zur Elektrolyse

Zitat:
Zitat von BU
Das war nur gelöste Luft.
Anodenreaktion:

Zn --> Zn2+ + 2e-

Kathodenreaktion:

2 H3O+ + 2e- --> H2 + 2 H2O

Gesamtreaktion:

Zn + 2H3O+ --> Zn2+ + H2 + H2O

zumindest wäre das vorstellbar...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:06   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Versuch zur Elektrolyse

Nein!

bzw.: Was ist Anode, was Kathode?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:53   #11   Druckbare Version zeigen
Koloss Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Versuch zur Elektrolyse

Läuft am Kupfer denn gar keine Reaktion ab?
Koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:56   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Versuch zur Elektrolyse

Würde ich mal behaupten. Die Kollegen sind anderer Meinung.

Falls doch am Cu Gasblasen aufsteigen, könnte das ein Überspannungseffekt sein.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versuch zur Enzymaktivität Baxxa Biologie & Biochemie 5 03.03.2009 19:54
Versuch zur (p)Ks Bestimmung poXo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 17.02.2009 00:10
Versuch zur Zersetzung Breakzone Allgemeine Chemie 4 06.01.2009 13:19
Versuch zum Thema Elektrolyse FuckingAerosolMaster Physikalische Chemie 8 15.11.2005 22:19
Versuch zur AMphoterie fstueck Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 09.05.2005 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.



Anzeige