Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2006, 13:32   #1   Druckbare Version zeigen
Aya weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 16
Wassergüte

Huhu ihr alle
Ich habe noch mal ne frage wie kann man auf dem Chemischen Weg die Wassergüte von Flüssen bestimmen?
Ich bekomme das Thema dem nächst aber habe kein Ahung davon
Aya
Aya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 13:43   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wassergüte

Zitat:
Zitat von Aya
Huhu ihr alle
Ich habe noch mal ne frage wie kann man auf dem Chemischen Weg die Wassergüte von Flüssen bestimmen?
Ich bekomme das Thema dem nächst aber habe kein Ahung davon
Aya
Die wichtigsten Parameter...

Temperatur, Trübungen, Fließgeschwindigkeit.

Bestimmung von Nitrat, Ammonium/Ammoniak, Phosphat, Sauerstoffgehalt, pH-Wert u.a.

Von Interesse sind wohl auch Karbonat bzw. Gesamthärte im weiteren Pestizid- und Schwermetallbelastung.

Google liefert Dir bestimmt viele Ergebnisse!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 09:30   #3   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Wassergüte

'Güte' ist ein vager Begriff!
Dafür muss man den Verwendungszweck sehen: Gut für Fische, zum Baden, als Trinkwasser, als Prozesswasser für die Industrie?
Jeder einzelne dieser Zwecke stellt andere Anforderungen an die Analytik!

Allgemein ist jedoch die Stickstoffbestimmung (Ammoniak, Nitrit, Nitrat) ein guter Anfang, man kann daraus die Belastung mit Landwirtschaftlichen Rückständen abschätzen: Eiweissabbau / Fäulnis erzeugt diese Stoffe.
Auch Phosphat ist ein Marker, Stichwort Eutrophierung.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 09:51   #4   Druckbare Version zeigen
UW Männlich
Mitglied
Beiträge: 226
AW: Wassergüte

Google mal nach "Wassergüte nach Bach", das ist ein Standard-Verfahren bei dem die von hw101genannten Parameter bestimmt werden. Die Methoden und die Grenzwerte sind in irgendeiner Norm festgelegt, mußte mal gucken.

Gruß,
UW
__________________
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
(Albert Einstein)
UW ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wassergüte (Buch) AnDreA89 Biologie & Biochemie 9 25.04.2008 18:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.



Anzeige