Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2006, 07:13   #1   Druckbare Version zeigen
gallstone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
1 kg = 1 l?

Hi,

war oder falsch?
meine freundin meint ja, ich mein nein (ich weiß es). kann das jemand Frauenverträglich erklären? (ich weiß das auch Frauen gute Chemiker sind, meine freundin halt nicht).

ich habs ja versucht mit ner glaskugel (wiegt ca. nen kilo), aber sie hat abgeblockt und wollte beweise /-:

mfg
gallstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 07:16   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: 1 kg = 1 l?

naja,
1kg ist eine masse, 1l ist ein volumen
...?

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.08.2006, 07:17   #3   Druckbare Version zeigen
Kekzus Männlich
Mitglied
Beiträge: 271
AW: 1 kg = 1 l?



Naja bei Wasser und Standartbedingung mag dies stimmen Ansonsten kommt es halt ganz auf die Dichte eines Stoffes an. z.B Ethanol (Alkohol) mit der Dichte 0,7894 g/cm³ würde ein Liter 789.4g wiegen.
Kekzus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 07:19   #4   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: 1 kg = 1 l?

Sofern wir von reinem Wasser bei Normaldruck und Raumtemperatur (oder war es eine andere?) reden, hat sie ja nicht Unrecht...
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 07:20   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: 1 kg = 1 l?

Definitiv nicht!

1kg = 1L trifft für Wasser von 4°C zu.
Ansonsten weicht das Volumen meist von einem Liter ab, wenn man ein Kilo eines Stoffes hat.

Beispiele dafür sind:
- Ein Kilogramm Federn, hier ist das Volumen größer als ein Liter. Wenn deine Freundin dir nicht glaubt, soll sie mal ihr Kopfkissen ausleeren und die Federn wiegen und deren Volumen bestimmen.
- Ein Kilo Blei hat ein Volumen von weit weniger, als ein Liter.

- Vielleicht am anschaulichsten: Lass deine Freundin mal zur Tankstelle gehen und einen Kanister mit Benzin füllen. Den soll sie dann mal wiegen (natürlich das Taragewicht abziehen) und dann auf eine Füllmenge von einem Liter umrechnen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 07:51   #6   Druckbare Version zeigen
gallstone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: 1 kg = 1 l?

danke für die antworten!
ist ja nicht so, als ob ich das nicht wüßte . meine freundin meinte aber sie müsse recht haben! naja ich werds heut nochmal ansprechen!

das mit dem wasser haut wohl auch nicht ganz hin. seit 1964 gilt 0,999975 kg/l.

was man nicht alles so erfährt, wenn man mal ein wenig naturwissenschaftlich nachtguckt.

mfg
gallstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 08:11   #7   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: 1 kg = 1 l?

hallo,

für wasser bei 4°C und normaldruck trifft 1kg=1l zu
muss es auch, denn so ist der liter definiert
da die dichte von wasser bei diesen bedingungen 0.999972kg/dm3 lt. küster-thiel beträgt, ist 1l mehr als 1dm3

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 08:17   #8   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: 1 kg = 1 l?

Zitat:
Zitat von gallstone
...seit 1964 gilt 0,999975 kg/l.mfg
Ist aber nur für Leute von Interesse, die eine entsprechend hochauflösende Waage in der Einbauküche stehen haben. Alle anderen leben prima mit dem gerundeten Wert.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 08:31   #9   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: 1 kg = 1 l?

ist obendrein falsch, denn
0.999972 kg/dm3 = 1kg/l != 0.999972 kg/l

ob jetzt die letzte kommastelle 2 oder 5 ist...da halte ich mich an küster-thiel

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 08:45   #10   Druckbare Version zeigen
Kekzus Männlich
Mitglied
Beiträge: 271
AW: 1 kg = 1 l?

Zitat:
Zitat von Muzmuz
1 kg/l = 0.999972 kg/l
ob dieser Teil viel Sinn macht?^^
Kekzus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 08:49   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: 1 kg = 1 l?

Schlepp Deine Freundin zur nächsten Bank oder Sparkasse. Dort soll sie dann für dich 1 Liter Silber (wir wollen ja nicht gleich mit Gold übertreiben) kaufen. Im Gegenzug kaufst Du ihr 1 kg Silber. Nach der Rechnung Deiner Freundin dürfte das ja identisch sein, aber sie wird sich wundern (außer der Bänker vertraut auch der Theorie 1l=1kg).
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 08:56   #12   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: 1 kg = 1 l?

Zitat:
Zitat von Kekzus
ob dieser Teil viel Sinn macht?^^
so wie ihn du schreibst, nicht
du hast da etwas übersehen

lg,
Muzmuz

p.s.: bei anführung von zitaten bitte auf die richtigkeit der wiedergabe des zitierten achten
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 09:34   #13   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: 1 kg = 1 l?

Zitat:
Zitat von Muzmuz
hallo,

für wasser bei 4°C und normaldruck trifft 1kg=1l zu
muss es auch, denn so ist der liter definiert
da die dichte von wasser bei diesen bedingungen 0.999972kg/dm3 lt. küster-thiel beträgt, ist 1l mehr als 1dm3
Äh, nö.

Das Liter ist tatsächlich als exakt ein dm3 definiert. Die Gleichsetzung von 1 kg Wasser als genau 1 l ist nicht so ohne weiteres vollkommen korrekt.
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 09:51   #14   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: 1 kg = 1 l?

Ist es dir wichtig, recht zu haben oder es bei ihr richtigzustellen?
Wenn du es nur richtigstellen willst, würde ich ihr erstmal erzählen, dass sie recht hat, was die tägliche anwendung betrifft. Was damit zusammenhängt, das es meist (backrezepte etc) um wasserhaltige (milch,...) substanzen handelt. in diesem bereich stimmt ihre aussage (so genau, wie Küchenwaage, Augenmaß und Geschmack halt sind. Sag ihr dann, sie soll sich eine Tüte Milch (1l, grob 1kg) vorstellen. jetzt kippt sie diese aus. Sie ist jetzt nicht leer, sie hat sich mit luft gefüllt. Immer noch 1l aber sicher kein kg mehr. jetzt soll sie die Tüte (alles in gedanken, keine Milch verschwenden ) mit Sand füllen und jetzt? Immer noch 1l, aber sicher kein kg.

Viel erfolg
Lenchen
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 09:58   #15   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: 1 kg = 1 l?

Zitat:
Zitat von DrDeath
Äh, nö.

Das Liter ist tatsächlich als exakt ein dm3 definiert. Die Gleichsetzung von 1 kg Wasser als genau 1 l ist nicht so ohne weiteres vollkommen korrekt.
stimmt tatsächlich, habe gerade nachgegoogelt
der liter wurde zwar ursprünglich so definiert, wie ich es im kopf gehabt habe, ist aber 1964 auf 1dm3 umdefiniert worden

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.



Anzeige