Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2006, 15:26   #1   Druckbare Version zeigen
sash Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Achtung wolfram/oxid/nitrid

hallo

hätte da mal ne frage frage zu wolfram. verwende für meine diplomarbeit einige informationen über wolfram. leider fehlen mir dazu die nötigen reaktionsgleichungen, die aber unbedingt integriert werden müssen.

obwohl ich der chemie nicht sonderlich mächtig bin, hab ich mal versucht was zu verfassen, hab jetzt aber keine ahnung ob das stimmt. vielleicht kann jemand mal korrigieren oder ergänzen:

"Bei hohen Temperaturen (1000°C) bilden Kohlenstoff und Kohlenstoffdioxid Karbid auf der Wolframoberfläche.

2W + CO2 → W2C + O2 (ΔHReak. = 367,8 kJ/mol)
W2C → WC + W (ΔHReak. = -15 kJ/mol)
2W + 3O2 → 2WO3 (ΔHReak.= -1686 kJ/mol )
WO3 + 3C → WC + CO2 + CO (ΔHReak.= 297 kJ/mol )

Wolframoxid kann durch Kohlenstoff reduziert werden, Wolframkarbid entsteht.

WO2 + C → WC + O2 (ΔHReak. = 549 kJ/mol)
WO3 + CO → WC + 2O2 (ΔHReak. = 912,6 kJ/mol)

Bei Temperaturen um die 2000°C führt N2 zu Nitritbildung, Nitrate werden nicht gebildet."

=> bei der Nitritbildung hab ich gar keine ahnung...:-(


wäre schön wenn man mir weiterhelfen könnte ! danke !
sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2006, 15:54   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: wolfram/oxid/nitrid

Also, ein flüchtiger Blick in die Datenbank liefert Kristallstrukturbestimmungen zu WN, W2N, WN2 und W3N4. Anscheinend haben die aber eine gewisse Phasenbreite und sind nicht hundertprozentig stöchiometrisch scharf. Aber als idealisierte Formeln für Reaktionsgleichungen dürfte man sie wohl verwenden. Zu thermodynamischen Daten hab ich grad eben so mal auf die Schnelle keinen Zugang.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.08.2006, 15:45   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wolfram/oxid/nitrid

Zitat:
Zitat von Tino71
Zu thermodynamischen Daten hab ich grad eben so mal auf die Schnelle keinen Zugang.
TIPP: Schreibe einmal eine nette Nachricht an die Firma Wolfram mit Sitz in Bergla, so ein kleines Nest zwischen St. Peter und St. Martin im Sulmtal/Südsteiermark.

Die produzieren da aus Wolframit/und Scheelit aus Mittersil/Salzburg und Südafrika über weißes APW, tonnenweise Blauoxid, Gelboxid(eigentl. blaßgrün) Wolframmetall und Wolframcarbid...

Ich könnte mir vorstellen, dass die Dir gerne weiterhelfen...
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beschichtung von Silizium Nitrid Little_rats Allgemeine Chemie 3 16.03.2011 11:14
Wolfram(VI)oxid-->WO3 u.m ChemieLA Allgemeine Chemie 2 22.02.2009 15:22
Nitrid-Ylide und Diimin-Polymere C. Iulius Caesar Anorganische Chemie 7 17.10.2006 09:05
Nirtrat und Nitrid Mammut123 Allgemeine Chemie 4 22.12.2005 19:16
kupfer(II)oxid, silber(I)oxid Onurk Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 31.01.2005 12:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.



Anzeige