Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2002, 01:15   #16   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Sind das Elemente?

Stimmt!

Aber im Kolloq wird man ja auch nicht nur nach Elementen gefragt.
War ja nur als Anregung gedacht.
War nicht sauber genug von mir diffrenziert gebe ich zu.


.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 02:03   #17   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
Dankt Lots, das mit dem Graphit!! Verstehe!




Gruß, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 11:00   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Habs gerade im Riedel gefunden
S. 166

Bei den Nichtmetallen führen gerichtete Atombindungen zu kleinen Koordinationszahlen... Bei den Metallen führen die ungerichteten Bindungskräfte zu stabileren Gitterstrukturen.

Im Riedel steht zwar nicht warum die Bindungskräfte bei Nichtmetallen gerichtet sind, aber ich geh mal davon aus das die freien elektronenpaare nach der vsepr theorie die bindungswinkel bestimmen.
Bei den Metallen gibt es keine elektronen die nicht an der bindung beteiligt sind. Es bilden sich sogar Energiebänder aus in denen die Elektronen frei beweglich sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 11:21   #19   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Habs gerade im Riedel gefunden


Aber nicht vergessen, der Übergang zwischen Metallen und Nichtmetallen ist fließend. Von einigen Elementen existieren auch metallische und nichtmetallische Modifikationen.

Bei wem hast Du denn Kollog? Bei Hägele persönlich?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 12:23   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beim Haegele erst am Ende des Semesters *zitter*

Hab gehört das über 60% bei ihm durchfallen

@ Adam

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe...
Der Siedepunkt von H2O ist doch grösser als der von H2Se..und H2S hat den geringsten.

Gründe: Zum einen Richteffekt und Dispersionseffekt und zum anderen H-Brückenbindungsstärke in Abhängigkeit vom Bindungswinkel, wobei letzteres überwiegt. Daher ist H2S auch etwas schneller gasförmig als H2Se.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 12:28   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
@ Lots

Du hattest doch bestimmt schon beim Haegele ein Kollog...

Fragt der wirklich solche sinnlosen Dinge wie Strukturformeln von Indikatoren und natürliche Vorkommen von Elementen ?

Solche Sachen sind nämlich vollkommen sinnloser lernstoff. Wenn ich z.B die strukturformel von Titangelb wissen möchte schaue ich einfach in einem Buch nach.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 12:52   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Du hattest doch bestimmt schon beim Haegele ein Kollog...
Nee, ich habe das AC-Praktikum in Aachen gemacht.

Zitat:
Fragt der wirklich solche sinnlosen Dinge wie Strukturformeln von Indikatoren und natürliche Vorkommen von Elementen ?
Tja, soweit ich von anderen gehört habe ja. Er steht halt auf "Spezialreagenzien" und auch auf instrumentelle Analytik.

Zitat:
Solche Sachen sind nämlich vollkommen sinnloser lernstoff. Wenn ich z.B die strukturformel von Titangelb wissen möchte schaue ich einfach in einem Buch nach.
Sicher, über Sinn und Unsinn solcher Prüfungsfragen brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Vor allem hat man im 2. Semester sowieso keine Ahnung von solchen relativ komplizierten organischen Molekülen. Also reines auswendig lernen, das grenzt ja schon an Dummf**k.

Naja, aber nicht verrückt machen lassen. Wenn Du Dir vorher die Prüfungsprotokolle vom Hägele ankuckst, dann wird das schon gehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 18:30   #23   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
@ tomboy
es geht ja hier nur ums element und nicht um seine verbindungen mit anderen elementen
Davon hat keiner gesprochen.

Kohlenstoff ist bekanntlich vierbindig, und daher kann man kein Molekül aus nur zwei Atomen machen, wie es bei Stickstoff, Sauerstoff und den Halogenen klappt.
Deshalb muss der Kohlenstoff Hochpolymere wie Graphit oder Diamant bilden.
Dass Schwefel, Phosphor etc. nicht als Zweiermoleküle vorliegen, hat mit der geringen Tendenz, Doppelbindungen auszubilden, zu tun, während dies in der zweiten Periode sehr gut funktioniert und bevorzugt wird.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 19:40   #24   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe...
Der Siedepunkt von H2O ist doch grösser als der von H2Se..und H2S hat den geringsten.
si...

H2S: -60,3 °C
H2Se: -41°C


Zitat:
Beim Haegele erst am Ende des Semesters *zitter*
Hab gehört das über 60% bei ihm durchfallen
Blos keine Angst zeigen die Profs können die riechen...


.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 19:48   #25   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Adam
Blos keine Angst zeigen die Profs können die riechen...
Ist Paranoia eigentlich ne anerkannte Berufskrankheit bei Chemikern?

Gruß,
UpsideDown
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2002, 19:57   #26   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Ist Paranoia eigentlich ne anerkannte Berufskrankheit bei Chemikern?
Hm...ist mir neu

Sag mal welcher Smilie wird wohl am meisten verwendet?

.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 20:00   #27   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
?

Gruß,
UpsideDown
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 20:12   #28   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Ich habe mal aus den "Halogeniden" im Titel "Halogene" gemacht. Den Rest habe ich so gelassen, obwohl bekanntlich nur zwei Halogene gasförmig sind.....


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 20:26   #29   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von upsidedown

Ist Paranoia eigentlich ne anerkannte Berufskrankheit bei Chemikern?
Das hat absolut nichts mit Paranoia zu tun

So wie Tiere ihre Beute wittern, können Profs die Angst der Studenten riechen.
Außerdem verfügen sie über die Fähigkeit genau die Themen im Kollog zu behandeln über die man am wenigstens weiss.
Im Laufe der Evolution haben sich diese Fähigkeiten wohl immer stärker herausgebildet.
Deswegen fallen heutzutage auch immer mehr Studenten durch...und da soll noch einer sagen die heutige Jugend wäre faul !
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2002, 20:28   #30   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Und der gute Herr Haegele ist der Vorreiter dieser Spezies
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum sind Stoffe bei RT gasförmig? Stims Anorganische Chemie 6 20.07.2012 13:39
Warum gehören Edelgase nicht zu molekülsubstanzen ? Schackentown Allgemeine Chemie 8 19.06.2012 08:52
Warum ist Ammoniak gasförmig und Wasser flüssig? sheislisa Allgemeine Chemie 2 29.10.2009 02:24
Warum ist CS2 flüssig und CO2 gasförmig? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 13.06.2009 17:18
Warum ist Wasser (H2O) flüssig und Schwefelwasserstoff (H2S) gasförmig? Julian - der aus Lux Allgemeine Chemie 16 03.05.2005 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.



Anzeige