Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2006, 21:51   #31   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wie rein ist Baumarkt-Aceton?

Zitat:
Zitat von aladinethyl
Also du bist echt der Knaller. Erst maulst du rum, dann gibst du ne Methode zu reinigen an in der man KMnO4 verwenden muss. Also mal ehrlich, wer bekommt denn schon KMnO4, es sei denn kanns ausm Labor mitgehen lassen. Is doch kacke...
Hör mal...
Erstens ist das ein gängiges Verfahren und zweitens kann niemand wissen, an welche Chemikalien Du drankommst oder nicht und drittens bitte ich um Mäßigung bez. Ausdrucksweise -> http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?p=408866#post408866

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.07.2006, 22:22   #32   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Wie rein ist Baumarkt-Aceton?

Zitat:
Zitat von FK
Erstens ist das ein gängiges Verfahren
Ja, habe ich auch schon gemacht (nur einmal). Nicht, dass es nicht geklappt hätte, aber son mulmiges Gefühl hat man doch dabei, Aceton mit KMnO4 (oder gar CrO3) zu kochen...aber ich denke, solange Freund Hydrogenium+ nicht allzu zahlreich vertreten ist, kann nix passieren...oder irre ich mich da ?

Tatsächlich sind in der Baumarktqualität (bei mir zumindest) praktisch keine reduzierenden Verbindungen drin, also hab ich ir das Permanganat irgendwann gespaart und nur über CaCl2 destilliert. Es steht zwar in dem eingescannten Artikel, das würde Aldolkondensationen begünstigen (ist ja auch sauer wie Moselwein), praktisch fand ich das aber nicht störend im Umfang. Man destilliert ja eh noch einmal und die Kondensationsprodukte werden wohl viel höher sieden als Aceton selbst. Also kann ich CaCl2 auch nur empfehlen, selbst wenn es nicht die reine Lehre ist...Magnesiumperchlorat habe ich auch versucht, fand es aber weniger wirksam in diesem Fall als CaCl2 und da es schweineteuer ist, hab ich das schnell bleiben lassen. Explodiert es auch nicht, da hatte ich dann wohl Glück...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2006, 22:34   #33   Druckbare Version zeigen
lindan Männlich
Mitglied
Beiträge: 278
Daumen runter AW: Wie rein ist Baumarkt-Aceton?

jaja das ist also der Dank das ich mir die Mühe mache dir zu Helfen echt toll.....

und außerdem standen in dem Englischen Artikel auch noch andere Sachen falls du nicht an KMnO4 kommst, was eigentlich blödsinn ist denn daran kommt man als Volljähriger recht leicht wenn man den nötigen Papierkram ausfüllt aber anscheinend kennst du ja wohl keine Quellen......

und trocknen kann man es laut der Anleitung auch mit Calciumsulfat und da hat man nicht das Problem wie beim Calciumchlorid und bekommen solltest du es wohl Kiloweise..... und sieh an Kaliumcarbonat soll amn auch noch zum trocknen verwenden können, auch das solltest du Kiloweise bekommen...
lindan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermitreaktion: SiO2+Mg Wie rein wird das Silizium? Did Anorganische Chemie 7 23.01.2009 17:14
Brennstoffzellen: Wie rein muss Methanol sein? Edgar Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 08.10.2007 22:54
Wie kann man aus Aceton Essigsäuremethylester herstellen? Technowizard Organische Chemie 4 29.06.2007 02:29
wie lässt sich Aceton oxidieren? veroveraar Organische Chemie 23 15.11.2005 15:45
Ist eine Aceton-Toluol-Mischung azeotrop? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 08.07.2004 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.



Anzeige