Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2006, 14:55   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Schlafgas?

Hallo!

Nachdem die Zeitungen bei uns "voll" mit Nachrichten über Überfälle in Italien mit "Schlafgas" auf Touristen sind, wäre ich schon neugierig ob es sich da nicht doch um eine kleinere oder größere Zeitungsente handelt.

Nun die Frage an die Med. und Biologen hier im Forum:

Was kann den das für ein ominöses "Schlafgas" sein, das durch Schlüssellöcher geleitet wird und scheinbar so harmlos ist, dass es bislang keine Todesfälle gegeben hat?

Trichlormethan - hmm ziemlich geruchsint. und schwer zu handhaben...
Xenon - wohl zu teuer...

Normaler Diethylether durchs Schlüsselloch? In solchen Mengen?

Stickoxydul aus einigen Kapseln für Schlagsahne? Nicht wirklich vorstellbar...

Oder gar Halothan? Etwas teuer, und die passende Dosierung bei möglicher offener Balkontüre...?

Wirklich spannend
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 15:10   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Schlafgas?

Chloroform is quatsch...dann hättest du ne Chloroform-Lache aufm Boden. Eindeutig nachweisbar.
Lachgas ist gar nicht so unrealistisch, gibts ja auch in Flaschen, med. Qualität.
Da wird wohl kaum ein Trottel mit ner Sahnekapsel dranstehen

Was genau das ist, kann ich dir nicht sagen....gibt viele Möglichkeiten.
Die Dosierung ist sicherlich ein Risiko, aber jemand der Leute betäubt, um sie dann auszurauben, wird auch mit einer Überdosis sicherlich kein allzugroßes Problem haben. Lachgas ist nicht so dramatisch. Überdosis ist wohl immer schlecht, aber generell...

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/nachrichten/131216.html
Zitat:
Stickoxydul
Ganz grauenhafter Trivialname. Lachgas oder (die korrekte Bezeichnung) Distickstoffoxid gefällt mir da schon besser.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.07.2006, 15:28   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schlafgas?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Ganz grauenhafter Trivialname. Lachgas oder (die korrekte Bezeichnung) Distickstoffoxid gefällt mir da schon besser.
Ah ja, so schlimm finde ich die Bezeichnung nicht - versuche doch z.B. einmal Toluen zu kaufen - "...meinen sie Toluol... nein Alkohol ist es keiner... "
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 15:34   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Schlafgas?

Soweit ich das mitbekomme, versteht auch Toluol und Benzol jeder; sogar tlw. besser. (Toluen, wasn das? Ein Alken? <- so geschehen im Chemie-Unterricht) Und man muss, wie ich finde, schon ziemlich verstockt sein, um letztere Begriffe nicht zu verstehen...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 15:49   #5   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Schlafgas?

könnte Fentanyl sein, das sollen sie in Moskau in diesem Theater zur Geiselbefreiung eingesetzt haben.
Allgemein: es muss kein Gas im physikalischen Sinn sein, Aerosole tun den gleichen Dienst.

Etwas mit ähnlicher Wirkung wurde angeblich in Kolumbien eingesetzt: Ein Alkaloid-Spray das als 'Wahrheitsdroge' eingesetzt wird, es macht suggestibel und löscht die Erinnerung.
Die sollen den Leuten davon was ins Gesicht gesprüht haben und dann haben sie sie in die Bank geschickt, zum Konto-Abräumen. Draussen haben sie das Geld in Empfang genommen und die desorientierten Opfer wussten nicht mal was passiert ist.

(Das hört sich jetzt nach einer urban legend an aber die Substanz, die ich hier nicht nennen will, hat durchaus das Potential zu so was!)
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.



Anzeige