Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2006, 14:27   #1   Druckbare Version zeigen
sophia_c weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
Pse

Hallo
Ich muss eine grundlegende ´Frage stellen: Wie verhält es sich mit Neutronen-Protonen-Massen-Ordnungszahl im Verhältnis zueinander?Ich stoße leider immer wieder auf Fragen, die ich wg fehlender Grundkenntnisse nicht beantworten kann
Danke!Patricia
sophia_c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 14:35   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Pse

Ordnungszahl = Anzahl der Protonen im Kern

Protonen + Neutronen = Masse

Alles klar?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 20:00   #3   Druckbare Version zeigen
sophia_c weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Pse

Ja,das wußte ich auch.Leider sagt mir das nicht wirkl viel.Das problem ist wohl, dass ich partiell bescheid weiß,aber nicht wirkl verstanden habe...ich werde es dann mal im selbststudium probieren.Denn ich glaube, dass würde sonst den rahmen sprengen Danke trotzdem!
sophia_c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 20:07   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Pse

Was ist denn da so schwer dran?

Protonen und Neutronen haben die Masse 1 u.

Die Zahl der Protonen (= auch Zahl der Elektronen) bestimmen was für ein Element es ist.

Die Zahl der Neutronen bei einem Element kann variieren. Deshalb gibt es von einem Element mehrere Isotope.

z.B.: 1H = normaler Wasserstoff, 2H = schwerer Wasserstoff = Deuterium.

Geändert von bm (23.07.2006 um 12:43 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 11:51   #5   Druckbare Version zeigen
sophia_c weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Pse

'Schwer' ist wohl ein individuell definierter begriff..Ich finde es schwer bzw nicht greifbar. Mir fehlt wohl die chemische ader,wenn es sowas gibt. Aber ich werde/muss es verstehen...Mit den isotopen hab ich jetzt weigstens schonmal kapiert MfG
sophia_c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 13:14   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Pse

Zitat:
Zitat von sophia_c
'Schwer' ist wohl ein individuell definierter begriff..Ich finde es schwer bzw nicht greifbar. Mir fehlt wohl die chemische ader,wenn es sowas gibt. Aber ich werde/muss es verstehen...Mit den isotopen hab ich jetzt weigstens schonmal kapiert MfG
Also das mit schwer etc. wird auch in der Schule so unterrichtet
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 13:39   #7   Druckbare Version zeigen
sophia_c weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Pse

Ganz meine Meinung!Ich finde,dass ein bißchen was zusammenkippen und knallgas-experimente etc nicht wirkl hilfreich sind um chemie als ganzes zu begreifen..oder?
sophia_c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 15:24   #8   Druckbare Version zeigen
ThomasH Männlich
Mitglied
Beiträge: 856
AW: Pse

das "zusammenkippen" soll interesse wecken an den vorgängen.
warum passiert das?
was passiert da?
etc...


greifbar ist es nicht wirklich...aber man kann es sich leicht vorstellen. im kern sind positive teilchen (protonen) und neutrale teilchen (neutronen). um die positive ladung zu kompensieren ist der kern von elektronen umgeben...gerade soviele, wie protonen vorhanden sind. da die elektronen viel viel leichter sind tragen sie nicht wesentlich zur masse bei (nur protonen und neutronen --> massezahl)

so baut sich dann auch das PSE auf...hat ein Kern ein Proton mehr, so muss auch ein Elektron mehr dazu kommen. Und gerade diese Elektronen beeinflussen zum Großteil die Eigenschaften der Stoffe. So ergeben sich die einzelnen Elemente.

ok?
__________________
mass spec boy
ThomasH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.07.2006, 16:21   #9   Druckbare Version zeigen
sophia_c weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Pse

Gut geschrieben und vorallem gut erklärt!Hast schon recht,ich sollte wohl an meiner Ansicht arbeiten..schließlich werde ich in Zukunft auch viel mit Chemie zu tun haben...
P.S. Interessantes foto
sophia_c ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PSE mimi22 Allgemeine Chemie 8 21.01.2012 13:26
PSE B.R Allgemeine Chemie 1 21.12.2009 18:50
PSE Rnbxoxo Allgemeine Chemie 3 28.11.2009 22:43
Pse ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 17 16.12.2002 22:16
Pse ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 13 28.05.2002 20:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.



Anzeige