Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2006, 11:40   #1   Druckbare Version zeigen
Grillmeester Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Salzsäure aus Baumarkt

Erst mal ein herzliches Hallo an alle Forumsmitglieder!
Hab mich heute hier nach langer Passivphase (neuerdings mit "f"?!) registriert und hab auch schon gleich zu Anfangs eine kleine Frage:

Ich benutz schon lange Salzsäure aus dem Baumarkt zum reinigen von "Härtefällen" und für kleinere chemische Versuche. Heute war ich dabei für die Reaktion mit K2CO3 eine Gleichung aufzustellen, wobei im endeffekt 14l CO2 enstehen sollen. Hab mir ausgerechnet, dass ich ca. 86g K2CO3 brauch und 46g HCl. Nun das Problem: Wie kann ich von der benötigten Masse HCl auf das Volumen der 25%igen Salzsäure kommen? Beziehen sich die 25% auf den Masseanteil oder vl. auf das Verhältnis zu ein-molarer Lösung?
Grillmeester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2006, 11:44   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzaäure aus Baumarkt

25% Salzsäure heisst, dass in 100 g der Flüssigkeit nun 25 g reines HCl drin ist. Mit einem Dreisatz rechnest du dir dann zuerst die Masse an Salzsäure aus, die 46 g reines HCl enthalten wird. Dann fehlt dir nur noch die Dichte der Salzsäure, um herauszufinden, welches Volumen der errechneten Masse entspricht.

Die Dichte der 25%igen HCl ist übrigens 1,12 g/cm3 lt Merck Tabellenbuch.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2006, 11:51   #3   Druckbare Version zeigen
Grillmeester Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Salzaäure aus Baumarkt

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Grillmeester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2006, 21:06   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Sind es Volumen/Gewichtsprozent (%GV) oder %GG?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2006, 21:29   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Zitat:
Zitat von bm
Sind es Volumen/Gewichtsprozent (%GV) oder %GG?
Bei Salzsäure sind es immer Massenprozent...darauf beruht ja auch mein "Lösungsansatz". Wie kommst du auf Volumenprozent bei Salzsäure ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2006, 22:44   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Weil bei uns im System Salzsäure als "Salzsäure 32%" verbucht ist, und die ist ~ 10 N.

365 g/ (1000 ml x 1,16 g/ml) ~ 32 %.

Aus anderen Quellen kenne ich, dass Salzsäure konz. mit 36.5 % bezeichnet wird, ebenfalls ~ 10 N.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 08:39   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Was würden denn die Volumen % bei HCl bedeuten ? Der Anteil kondensierten Chlorwasserstoffs in einem Volumen Lösung ?
Bei Ethanol oder anderen wasserlöslichen Stoffen, die im Reinzustand unter etwa gleichen Bedingungen flüssig sind wie die Lösung auch, finde ich Vol% sinnvoll, aber nicht bei HCl
Zitat:
Zitat von bm
Aus anderen Quellen kenne ich, dass Salzsäure konz. mit 36.5 % bezeichnet wird, ebenfalls ~ 10 N.
Ich glaube, es ist eben da wirklich nur ca. 10 N gemeint. Die rauchende Salzsäure, die ich immer verwende, hat als Prozentangabe 36-37% HCl draufstehen, und das entspricht so ungefähr 11 M. Für eine schnelle überschlagsmässige Rechnung die nicht weiter genau sein muss, nehme ich dann der Einfachheit halber auch an, sie sei 10 N.

Merck z.B. schreibt auch ausdrücklich Gew% drauf...

Ferner bin ich davon ausgegangen -ohne in dem Punkt apodiktisch sein zu wollen- dass Prozentanteile ohne weitere Angabe immer Massen% bezeichnen. Auf dem Ethanol (und den Getränkeflaschen) steht ja auch ausdrücklich immer Vol%.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 18:51   #8   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Salzsäure aus Baumarkt

HCl konz 37% ist laut Küster-Thiel 12,0xx molar weil ich das in der Arbeit mal nachgeschaud hab.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.07.2006, 19:06   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Zitat:
Zitat von ricinus
Was würden denn die Volumen % bei HCl bedeuten ? Der Anteil kondensierten Chlorwasserstoffs in einem Volumen Lösung ?

lg
g/ml x 100 = %GV
g/g x 100 = %GG
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 08:37   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzsäure aus Baumarkt

Zitat:
Zitat von bm
g/ml x 100 = %GV
Das sind keine richtigen Volumenprozent, sondern eine zwar viel benutzte "Mischform" da bei verdünnten Lösungen die Dichte nur unerheblich von der des reinen Wassers abweicht.
Unter Volumenprozent sensu stricto muss man ml/ml x 100 verstehen. Das ist imho bei Salzsäure eh nicht anwendbar.

Die Hersteller der Salzsäure meinen mit ihren Prozentangaben imho richtige Massenprozente, also g/g x 100. Daher ist ja auch die Dichte auf der Flasche angegeben. Da ich oft Masslösungen durch Verdünnung des konz. Produktes selbst herstelle, wäre mir sicher längst aufgefallen, wenn ich da was falsch interpretiere...Jedenfalls habe ich immer unter Zugrundelegung von Massenprozenten die richtigen Konzentrationen erhalten (v.s. Eschlbegga).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baumarkt: Story des Tages RolfK Allgemeine Chemie 14 24.01.2012 08:43
10%ige Salzsäure aus HCL Gas MAtriX0001 Allgemeine Chemie 14 08.07.2009 09:09
Sanitärsilikon aus dem Baumarkt... ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 23.01.2008 21:59
Salzsäure aus/in WC Reiniger natriumhydroxid333 Lebensmittel- & Haushaltschemie 14 05.03.2007 12:14
Wie rein ist Baumarkt-Aceton? aladinethyl Allgemeine Chemie 32 27.07.2006 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.



Anzeige