Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2006, 11:35   #1   Druckbare Version zeigen
pflanze weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Frage Aufgabe

Hallo..
ich hab da ne Aufgabe, bei der ich nich wirklich weiterkomme. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Das wäre sehr nett..
~pflanze~

Bei der Reaktion von 342,5mg eines elementaren Metalls mit Wasser entstehen zweifach positiv geladene Metallionen und 56ml Gas im Normzustand.
Um welches Metall handelt es sich?
pflanze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 11:43   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aufgabe

Zitat:
Zitat von pflanze
Hallo..
ich hab da ne Aufgabe, bei der ich nich wirklich weiterkomme. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Das wäre sehr nett..
~pflanze~

Bei der Reaktion von 342,5mg eines elementaren Metalls mit Wasser entstehen zweifach positiv geladene Metallionen und 56ml Gas im Normzustand.
Um welches Metall handelt es sich?
Ich würde zunächst mal auf Calcium tippen
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 11:47   #3   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Aufgabe

Hallo,

hast Du gar keine Idee zu der Aufgabe?

1. Was entsteht, wenn ein Metall mit Wasser reagiert?
2. Stelle die Reaktionsgleichung auf bzw. vervollständige sie:

a M + b H2O => a M2+ + c Y (gas) + d Z

a,b,c,d : stöchiometrische Koeffizienten
M : da gesuchte Metall
Y : das entweichende Gas
Z : was vom Wasser in der Lösung zurück bleibt

die 56 ml Gas entsprechen einer gewissen Stoffmenge die proportional ist zur Stoffmenge des gelösten Metalls (über die Zahlen a und c)

Zusammen mit dem Gewicht aus der Aufgabenstellung kannst Du die Molmasse des Metalls berechnen und damit herausfinden, worum es sich handelt.

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 11:48   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aufgabe

Ein wirklich eleganter Lösungsweg
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.07.2006, 12:07   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Aufgabe

Zitat:
Zitat von Joern87
Ich würde zunächst mal auf Calcium tippen
Dies ist kein Rätsel, sondern eine Aufgabe, bei der jemand Hilfe braucht. Es nützt also nix, wenn irgendjemand "Tipps" abgibt (dazu noch falsche).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 12:12   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aufgabe

Zitat:
Zitat von FK
Dies ist kein Rätsel, sondern eine Aufgabe, bei der jemand Hilfe braucht. Es nützt also nix, wenn irgendjemand "Tipps" abgibt (dazu noch falsche).

Gruß,
Franz
Hab das eben mal durchgerechnet, müsste dann Barium sein
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 12:16   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Aufgabe

Zitat:
Zitat von Joern87
Hab das eben mal durchgerechnet, müsste dann Barium sein
zweiPhotonen und ich hatten eigentlich gehofft, das pflanze die Aufgabe selber lösen kann.
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 12:24   #8   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aufgabe

Zitat:
Zitat von FK
zweiPhotonen und ich hatten eigentlich gehofft, das pflanze die Aufgabe selber lösen kann.
Ist auch nur zum Abgleichen gedacht.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 12:35   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe

Da Pflanze seit 11:41 h hier nicht mehr anwesend ist, können wir die Spannung erhalten.

Beitrag vorübergehend "ausgeblendet".
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 13:34   #10   Druckbare Version zeigen
pflanze weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Aufgabe

ja ich weiss ja schon, dass die Stoffmenge von dem Gas 1,2544 ist. Aber wenn ich dann die Molmasse von dem Metall ausrechnen will, komm ich auf ein Ergebnis, was nich stimmen kann.
pflanze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 13:37   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Aufgabe

Zitat:
Zitat von pflanze
ja ich weiss ja schon, dass die Stoffmenge von dem Gas 1,2544 ist.
Stoffmengen haben Einheiten...
Zitat:
Aber wenn ich dann die Molmasse von dem Metall ausrechnen will, komm ich auf ein Ergebnis, was nich stimmen kann.
Bitte rechne doch mal vor.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 13:46   #12   Druckbare Version zeigen
pflanze weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Aufgabe

ich hab meinen fehler gefunden.
also wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, handelt es sich um barium. stimmt das?
pflanze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2006, 14:31   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe

M = 137 g/mol, Ba
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bronstedt-Säuren und Basen-Aufgabe und PH-Wert-Aufgabe abiturient23 Anorganische Chemie 5 20.10.2011 18:19
Aufgabe MA10 Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 1 28.10.2009 00:56
Trigonometrie Aufgabe (alt: Mathematik aufgabe HILFE) hanneswader Mathematik 9 22.02.2008 12:35
Aufgabe gonzo30 Allgemeine Chemie 2 28.02.2007 18:38
2 Aufgabe zu S-B Der Dumme Chemiker Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 20.01.2007 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.



Anzeige