Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2006, 07:00   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Entdeckung eines Stoffes

Wegen massiven Beschuldigungen habe ich mich entschlossen keinerlei Verfahrensfragen mehr zu stellen. Ich bitte jedoch, falls jemand eine gute Seite mit nen Link, hat über die Entdeckung und Erforschung (Also nur die Geschichte) des Hydrazins, diese zu posten.

THX
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2006, 08:49   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Entdeckung eines Stoffes

Die theoretische Beschäftigung mit Hydrazin ist viel bekömmlicher, glaub mir

Erste Anlaufstelle wäre für mich "Greenwood & Earnshaw, Chemistry of the Elements", da werden auch dann auch die Literaturstellen genannt (Erstendeckung bzw Darstellung).

Habe G&E grad nicht zur Hand, aber Sidgwick, Chemistry of the Elements, Band 1 hat auch ein gutes Kapitel über Hydrazin. Zur Entdeckung von Curtius : T. Curtius, Ber. 1887, 20, 1632.
Ferner D.H. Howard et al., JACS, 1933, 55, 1968.

Beste Darstellungsmethode nach Raschig : Raschig, Ber. 1907, 40, 4587 sowie Raschig, Schwefel und Stickstoff-Studien, Leipzig-Berlin, 1924, 61. (Das ist die von dir angesprochene Gelatine/Chloraminmethode)

Das alles wird in einer Unibib aufzutreiben sein; man findet halt nicht immer alles im Netz

lg

EDIT Und jetzt hab dich nicht so von wg "Angeklagter" usw. Ich habe schon mal threads erstellt, die von den Moderatoren gesperrt bzw gar komplett gelöscht worden sind. Im Nachhinein habe ich dann eingesehen, dass selbst Fragen, die einem selbst harmlos erscheinen, weil man nichts Verbotenes im Sinn hat, durchaus in einem anderen Lichte erscheinen können, bzw die Antworten auf solche Fragen, die ja hier für die ganze Welt offen nachzulesen sind, von anderen missbräuchlich verwendet werden können. Damit müssen wir in einem I-net Forum leben.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.07.2006, 09:52   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Entdeckung eines Stoffes

Du bist weder beschuldigt noch angeklagt, sondern nur um dieses gebeten worden :

Zitat:
Bitte eine pn an einen Mod./Ad. Deines Vertrauens mit ausführlicher Erläuterung und Begründung Deiner Absichten.
Ausschlaggebend war http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=501030&postcount=18

Und verschoben.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der Masse eines entstehenden Stoffes / eines Ausgangsstoffes maksim96 Allgemeine Chemie 49 04.12.2010 20:09
Lösen eines Stoffes KeinName Allgemeine Chemie 3 09.11.2009 20:25
Löslichkeit eines Stoffes holis Allgemeine Chemie 4 20.08.2009 14:44
wertigkeit eines stoffes 00checker Allgemeine Chemie 10 26.11.2008 23:07
Isolierung eines Stoffes Helft-Mir Lebensmittel- & Haushaltschemie 5 24.05.2006 19:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.



Anzeige