Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2006, 09:47   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Säurestärke und Base

Ich will mir folgende Frage beantworten:
Wie hängt die Acidität einer wässrigen Lösung der Säure HA und ihrer konjugierten Base A von den Konzentrationen von HA und A- ab?

-Folgendenes habe ich gelesen: Je basicher die Base A-, desto weniger Acide ist die Säure HA -> Was sind basischere Basen?

-Mit Zunahme der A- Konzentration nimmt die Acidität von HA ab (wieso?)

-Handerson-Hasselbalch-Gleichung gilt?
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 09:51   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Säurestärke und Base

Moin,
na das ist doch klar. So ne Säure dissoziiert nie Komplett sondern es handelt sich um ein Dissoziationsgleichgewicht, das mit zunehmender Säurerestanionenkonzentration auf die undissoziierte Seite verschoben wird.
UNd die Basizität ist das Gegenspielerchen zur Acidität. Es gibt einen pKa und einen pKb.

Grüß
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 09:58   #3   Druckbare Version zeigen
zapathino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 172
AW: Säurestärke und Base

Zitat:
Zitat von bufftk
-Folgendenes habe ich gelesen: Je basicher die Base A-, desto weniger Acide ist die Säure HA
Stichwort: Konjugierte Säure-Basen-Paare.

Zitat:
Zitat von bufftk
-> Was sind basischere Basen?
Eben stärkere Basen als andere. Um mal auf das grade genannte Beispiel der konjugiereten Paare zurückzugreifen: OH- ist die eindeutig stärkere Base als H2O. Oder NH3 ist sicherlich basischer als NH4+.

Zitat:
Zitat von bufftk
-Mit Zunahme der A- Konzentration nimmt die Acidität von HA ab (wieso?)
Jede Säure-Basen-Reaktion ist eine Gleichgewichtsreaktion (nach dem Prinzip funktionieren auch pH-Indikatoren). Gibst du bei einem konjugierten Säure-Base-Paar viel von der Base dazu, wird die konjugierte Säure - um das Gleichgewicht auszugleichen - vermehrt zurückgebildet, d.h. ihre Säurestärke (Acidität) sinkt so lange, bis das GG wiederhergestellt ist.
Insofern stimmt die Behauptung nur bedingt.

Zitat:
Zitat von bufftk
-Handerson-Hasselbalch-Gleichung gilt?
Die gilt nicht immer - wann z.B. nicht?

Gruß,

Zapa
__________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Ich befasse mich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Chemie


frei nach Albert Einstein
zapathino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 13:08   #4   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Säurestärke und Base

Zitat:
Zitat von bufftk
-Folgendenes habe ich gelesen: Je basicher die Base A-, desto weniger Acide ist die Säure HA -> Was sind basischere Basen?
Dabei handelt es sich um konjugierte Säure/Base Paare. Wenn die Base sehr basisch ist, gibt die Verbindung das Proton nur sehr schwer ab. Deswegen ist die Säure schwach, da die Säurestärke von der Möglichkeit ein H+ abzugeben abhängt (u.a.).
Was sind basischere Basen? Naja, HPO32-- ist zum Beispiel basischer als H2PO3-. Das hängt immer davon ab, was du jetzt alles in deiner Suppe drin hast.
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.07.2006, 13:09   #5   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Säurestärke und Base

...da war ich wieder mal langsamer...
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hybridisierung und Säurestärke EpsilonDelta Organische Chemie 1 27.04.2012 11:14
Säurestärke H2O und HF Breezy Anorganische Chemie 2 11.12.2011 01:29
Säurestärke und VB Zora81 Anorganische Chemie 1 31.12.2009 17:59
Benzoesäure und Beeinflussung der Säurestärke durch induktive und mesomere Effekte Bimbo Allgemeine Chemie 2 24.04.2007 20:03
Säurestärke und Salzprotolyse ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 07.02.2005 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.



Anzeige