Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2006, 22:31   #1   Druckbare Version zeigen
Knausinator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 148
Cool Facharbeit spezial

Joa ich hab ma wieder ne Frage bezüglich Facharbeit.
Und zwar wurde ich dazu angeregt, den Rotationsverdampfer und/oder das Photometer, die wir an der Schule haben, für meine Facharbeit zu nutzen.
Leider weiß ich nur, dass man den Rotationsverdampfer für langsames Verdampfen von Lösungen braucht... aber so von den Einsatzgebieten hab ich keine Ahnung... Bitte um Hilfe, ihr kennt euch ja da bestimmt aus
Knausinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 22:35   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeit spezial

rotationsverdampfer (rotis) benutzt man vor allem in der organischen synthese. dabei werden lösungsmitttel bei im allgemeinen 40 °C verdampft. da viele lösungsmittel einen siedepunkt überhalb von 40 °C haben, wir vakuum angelegt. das vakuum kann je nach lösungsmittel eingestellt werden. der kolben wird an den roti drangehängt und in der lösung gedreht, damit die lösung auch gleichmäßig und schnell auf 40 °C erwärmt wird.
musst du dir vorstellen wie eine destillation unter vermindertem druck. der größte vorteil ist das schonende verdampfen, wenn man temperaturempfindliche produkte hat.
damit spart man unmengen zeit gegenüber einer normalen destillation.
nach der nächsten maus lernen wir dann, was es heißt, wenn der roti kotzt...

Gruß, Honk
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 22:40   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit spezial

Zitat:
Zitat von Knausinator
Und zwar wurde ich dazu angeregt, den Rotationsverdampfer und/oder das Photometer, die wir an der Schule haben, für meine Facharbeit zu nutzen.
Hä? Das sind doch zwei völlig unterschiedliche Geräte. Aber vielleicht verstehe ich den Zusammenhang, wenn Du nochmal schreibst, was Dein Facharbeitsthema ist.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 23:02   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Facharbeit spezial

Rotationsphotometer. Mit 200 Umdrehungen pro min auf einem Karussel

http://de.wikipedia.org/wiki/Rotationsverdampfer
http://www.chemlin.de/chemie/photometrie.htm
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.06.2006, 16:37   #5   Druckbare Version zeigen
Knausinator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 148
AW: Facharbeit spezial

Zitat:
Zitat von zarathustra
Hä? Das sind doch zwei völlig unterschiedliche Geräte. Aber vielleicht verstehe ich den Zusammenhang, wenn Du nochmal schreibst, was Dein Facharbeitsthema ist.

Gruß,
Zarathustra
Heißt ja auch und/oder!
Knausinator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 22:51   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit spezial

Zitat:
Zitat von Knausinator
Heißt ja auch und/oder!
Ja, aber trotzdem verstehe ich das nicht.
Oder-Verknüfung: "Entweder Du misst die Lösung jetzt am Fotometer, oder Du rotierst sie ein."
Und-Verknüfung: "Du misst die Lösung am Fotometer und rotierst sie anschließend ein." (In anderer Reihenfolge schwieriger....) ?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 22:55   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Facharbeit spezial

das Photometer einrotieren? Den Rotar photometrisch messen?

@zarathustra
Er soll wohl eine Facharbeit machen. Themen:
I: Photometer
II: Rotar

Mein Tipp:
Nimm den Rotar und such ein paar lustige Geschichten aus dem Katastrophen-Thread.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 23:18   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit spezial

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
@zarathustra
Er soll wohl eine Facharbeit machen. Themen:
I: Photometer
II: Rotar
Es ist mir klar, dass er offenbar eines der Geräte verwenden soll. Ich finde es nur unsinnig, dass man sich ein Facharbeitsthema einfallen lassen soll, um irgend ein Gerät zu verwenden.

Man sollte nicht vergessen, dass beides halt nur Methoden sind, und eine Methode verwendet man nicht zum Selbstzweck.
Wenn z.B. im Rahmen einer Extraktion oder sonst was Lösungsmittel schonend abgedampft werden soll, macht es Sinn, den Roti anzuschmeißen. Wenn man bspw. zur ökologischen Bewertung eines Gewässers entsprechende Proben nimmt und bestimmte Parameter messen will (Nitrit, Ammonium...), macht der Einsatz eines Fotometers Sinn.

Im Gegensatz dazu finde ich es nicht sinnvoll, dass man sich ein Facharbeitsthema einfallen lassen soll, bei dem man den Roti und/oder das Fotometer verwenden muss, nur weil die Geräte vorhanden sind.

Das sollte auch keine Kritik an "Knausinator" sein, sondern eher an dessen Lehrer.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2006, 19:25   #9   Druckbare Version zeigen
Knausinator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 148
AW: Facharbeit spezial

ma sehen, ob ich die Kritik weiterleite :P
Knausinator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
spezial: PH-Wert mit Pks rechnen basler20 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 02.10.2009 16:50
Prilon spezial muss es sein... ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 08.05.2009 09:04
Facharbeit keine_ahnung Mathematik 2 21.04.2006 14:43
Facharbeit.... Petjojo Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 9 06.07.2004 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.



Anzeige