Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2006, 01:15   #1   Druckbare Version zeigen
theo_retikerin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Frage di- tetra- hexa-?

hallo leute ich hätt einmal eina ganz simple frage

ich bin inzwischen in der 10. klasse aber weiß leider immer noch nicht genau, was es mit den ganzen elementbezeichnungen auf sich hat..

di-klar-is 2
tetra hat was mit 4 zu tun
und hexa mit 6
aber der rest??
kann mir da jemand weiterhelfen?
__________________
-------------------------------------------------------------------------------------------
support bacteria-theyre the only culture some people have!

wer deutlich spricht, riskiert, verstanden zu werden^^
theo_retikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 01:24   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

In dem Fall: Gar nix.
Du verwechselst Griechische Zahlwörter (Mono, Di, Tri, Tetra, Penta, Hexa, Hepta, Okta, Nona, Deca, Undeca, Dodeca, Trideca, bzw. Bis, Tris, Tetrakis, Pentakis etc...) mit Elementnamen, die keinem logischen System folgen.
Bei Elementen findet man zum Beispiel Farben (chloros = grün), Ehrungen für Forscher (Roentgenium, Meitnerium, Seaborghium), Eigenschaften (Radium ist radioaktiv), Ehrungen des Vaterlandes der Entdecker (Polonium, Gallium, Germanium) und so weiter.
Ansonsten werden Verbindungen entweder mit Trivialnamen versehen, z. B. Aceton, es gibt aber auch Übereinkünfte, die die Benennung ausgehend von der Struktur eindeutig machen sollen, z. B. wäre Aceton in dem Fall 2-Propanon. Irre kompliziert, konkretisier mal deine Frage...

Gruß, Honk
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 01:51   #3   Druckbare Version zeigen
theo_retikerin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

nein so war das nicht gemeint..

ich meinte zum beispiel bei CO² das -"di"- im kohlenstoffdioxid

aber im endeffekt ist meine frage so einigermaßen beantwortet...ich meinte also die griechischen zahlwörter...thx

sollte man das nicht schon früher in chemie gelernt haben??
ich mein aufgepasst hab ich ja als chemie-freak(in^^)...mein gott soooo viel verpasst...

dass das nicht die elementnamen sind war mir schon klar-hätte molekülbezeichnungen sagen sollen, wa?^^
__________________
-------------------------------------------------------------------------------------------
support bacteria-theyre the only culture some people have!

wer deutlich spricht, riskiert, verstanden zu werden^^

Geändert von theo_retikerin (27.06.2006 um 01:58 Uhr)
theo_retikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 09:08   #4   Druckbare Version zeigen
dope.souljah weiblich 
Mitglied
Beiträge: 625
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

ich versteh jetzt immer noch nicht, was das eigentliche problem ist?

welche anderen bezeichnungen kannst du denn nicht nachvollziehen?
__________________
"und was ist mit dem herbarium?"
"wer ist denn eigentlich dieser herr barium?"

wie schmeckt eine ca2+-bowle?
dope.souljah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 09:08   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

genau so issat!
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 13:40   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Kohlenstoffdioxid:
1 C + di, also 2 Oxid -> ergibt CO2

Zitat:
sollte man das nicht schon früher in chemie gelernt haben??
ich mein aufgepasst hab ich ja als chemie-freak(in^^)...mein gott soooo viel verpasst...
dass das nicht die elementnamen sind war mir schon klar-hätte molekülbezeichnungen sagen sollen, wa?^^
1) Ja. Aufpassen reicht leider nicht immer
2) Nein. Zahlwörter wäre korrekt.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 13:50   #7   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

... wieso erinnert mich das wieder an das gute alte Dihydrogenmonoxid?

lg Gaga
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 13:53   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Zitat:
gute alte Dihydrogenmonoxid?

Damit hat mir ein Bekannter die Nomenklatur einfacher Verbindungen beigebracht. Bei Dihydrogenmonoxid hats dann geschnackelt. Lang lang ists her... *zurückdenk*
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 15:41   #9   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

hi!
ich glaube du willst einfach nur wissen was diese komischen silben (mono, di, tri...) in den Bezeichnungen zu bedeuten haben?!

Ist recht simpel wenn man es sich erst mal gemerkt hat:
mono = 1 (monoton, eintönig)
di = 2
tri = 3
tetra = 4 (tetrapack, viereckig)
penta = 5 (pentagon, fünfeckig)
hexa = 6
hepta = 7
octa = 8
nona = 9
deca = 10 (decathlon, zehnkampf)
undeca = 11
dodeca = 12
trideca = 13 (usw.)

hab da mal ein paar beispiele hintergeschrieben wie man sich das leicht merken kann, mehr fallen mir grad nich auf die schnelle ein....

zu bedeuten hat das ganze in der nomenklatur dann z.B. folgendes:

H2CO3 = zweimal H + eine Carbonatgruppe = DihydrogenCarbonat (das mono läßt man hier weg, wie bei so ziemlich vielen mono-vorsilben)
H2O = einmal O + zweimal H = DIhydrogenMONOoxid
(naja, umgangssprachlich sagt man auch Wasser zu dieser verbindung, wer kann nicht diese schöne seite dazu im internet...)
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 20:07   #10   Druckbare Version zeigen
pKs-Wert Männlich
Mitglied
Beiträge: 193
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Zitat:
tetra = 4 (tetrapack, viereckig)
Vielleicht in einem schwarzen Loch. Auf der Erde gibt es wohl nur achteckige Tetrapacks.
pKs-Wert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 20:47   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Zitat:
Zitat von pKs-Wert
Vielleicht in einem schwarzen Loch. Auf der Erde gibt es wohl nur achteckige Tetrapacks.
Ich denke dabei an diese kleinen Tetraeder mit Fruchtsaftgetränk drin...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 20:55   #12   Druckbare Version zeigen
pKs-Wert Männlich
Mitglied
Beiträge: 193
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Zitat:
Ich denke dabei an diese kleinen Tetraeder mit Fruchtsaftgetränk drin...
Hm, dann wär der Klammerhinweis "Tetrapack vor 30 Jahren" unverfänglicher gewesen . - Die Threadstaterin ist aber in der 10. Klasse.
pKs-Wert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 20:59   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: di- tetra- hexa-?

Zitat:
tetra = 4 (tetrapack, viereckig)
Tetrapack ist tatsächlich abgeleitet von Tetraeader. Hat aber nichts mit vier Ecken zu tun. Oder hat ein Oktaeader acht Ecken?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2006, 21:01   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Zitat:
Zitat von pKs-Wert
Hm, dann wär der Klammerhinweis "Tetrapack vor 30 Jahren" unverfänglicher gewesen . - Die Threadstaterin ist aber in der 10. Klasse.
Vielleicht hat sie sowas ja mal in nem Museum erblickt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.06.2006, 23:17   #15   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: di- tetra- hexa-?hääää?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid

Damit hat mir ein Bekannter die Nomenklatur einfacher Verbindungen beigebracht. Bei Dihydrogenmonoxid hats dann geschnackelt. Lang lang ists her... *zurückdenk*

lol das sagst du in deinem alter
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
synthese von tetra-subst. diaminen im sauren SteffenD Organische Chemie 6 29.07.2010 10:20
cyclo-hexa-trien Sacharzki Organische Chemie 17 04.07.2010 20:10
Konfigurationsisomere von Hexa-2,4-dien Aspirin2011 Organische Chemie 3 02.02.2009 10:16
Synthese von tetra-O-acetyl-Glucopyranosylbromid alexmz Organische Chemie 2 15.04.2008 17:58
Tetra sidoline Organische Chemie 9 16.12.2004 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.



Anzeige