Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2002, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Hallo,

mich würde mal interessieren wie heiss die Flamme eines Bunsenbrenners und eines Gaskochers maximal sind.

Eine Feuerzeugflamme ist z.B. maximal 1300 °C heiss.

Gruss Andreas
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 20:33   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Hallo,

mich würde mal interessieren wie heiss die Flamme eines Bunsenbrenners und eines Gaskochers maximal sind.

Eine Feuerzeugflamme ist z.B. maximal 1300 °C heiss.
Das ist auch so die Temperatur, mit der Du bei einem Bunsenbrenner rechnen darfst.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 20:34   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Naja, so 1000-1500 °C kannste rechnen....
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 21:56   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Der Temperaturbereich ist sogar grösser :

http://www.uni-giessen.de/~ge1016/skripte/ac1/ac1_kapitel2.pdf

Also 500°-1600°C.

btw. : In der Bunsenbrennerflamme gibt es Oxidationszonen (Sauerstoffüberschuss) und Reduktionszonen. Also ein simples, aber recht vielseitiges Gerät. Ob der Robert das so geplant hat?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:07   #5   Druckbare Version zeigen
fidibum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
Frage Hitze der Bunsenbrennerflamme - Wieso den bloß?

Ich hab da mal ne Frage... Uns zwar muss ich für ein Versuchsprotokoll erläutern, warum in der Bunsenbrennerflamme überhaupt unterschiedliche Temperaturen herrschen. Da das Gas im Kern nur unvollständig verbrennt und noch reduzierende Bestandteile enthält, ist es logisch, dass die Flamme dort kühler ist, als im Mantel. Aber warum ist es im Flammensaum kühler als im Mantel? Dort wird das Gas doch auch vollständig verbrannt. Und warum ist der heißeste Punkt ausgerechnet kurz oberhalb des Kerns? Ich hatte mir schon eine, für mich logische, Theorie zusammengebastelt, die sich dank verschiedener chemischer Formeln dann aber doch in Luft aufgelöst hat.
Da steh ich nun ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.....
Wär echt glücklich, wenn mir das jemand plausiebel erläutern könnte.

Danke schonmal!
die Babsy
fidibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:13   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Die heissteste Zone ist da, wo das Verhältnis Brennstoff (Methan) und Sauerstoff ideal ist. Was heisst ideal?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:15   #7   Druckbare Version zeigen
fidibum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Ja das wüsste ich auch gern.... Ich gehe mal davon aus, das es weder einen Überschuß an Sauerstoff noch einen Überschuß an Methan gibt. Mit diesem "Wissen" hatte ich meine vorherige Theorie aufgestellt und bin kläglich gescheitert.

Ich kann denk ich poste mal schnell meine Begründung:

Im Kern verbrennt das Gas nur unvollständig und enthält noch reduzierende Bestandteile (Reduktionszone).
CH4 + O2 C + 2H2O
Im Flammensaum herrscht ein Überschuss an Luftsauerstoff (Oxidationszone).
(in etwa CH4 + 3O2 CO2 + 2H2O + O2) ?

Im Mantel, speziell am heißesten Punkt der Flamme, der sich am Punkt des idealen Mischverhältnisses befindet, verbrennt das Gas vollständig.
CH4 + 2O2 CO2 + 2H2O
Die Temperaturen der Reaktionen hängen vom ΔH der Reaktionen ab. Je stärker negativ ΔH ist umso heißer ist die Flamme. Bei idealem Mischverhältnis (wenn also weder noch zu reduzierende Bestandteile noch ein Überschuss an Sauerstoff vorhanden ist) ist ΔH starker negativ als bei nicht idealem. Deshalb ist die Flamme hier am heißesten.

Geändert von fidibum (10.01.2010 um 15:21 Uhr)
fidibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:37   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Zuwenig O2 : Nicht alles verbrennt vollständig, deshalb kühler als bei vollständiger Verbrennung. Die nicht vollständig oxidierten Teilchen können weiter oxidiert werden, wirken also reduzierend.

Zuviel O2: Verbrennung vollständig. Das "zuviele" O2 kühlt die Flamme, da es selbst erwärmt wrden muss. Ausserden kann es reduziert werden, wirkt also oxidierend.

Ideal: Grösst möglicher Umsatz, Temperatur am höchsten.

Zitat:
Unnötige Formatierungen bitte unterlassen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.01.2010, 16:02   #9   Druckbare Version zeigen
fidibum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Danke! Das hat mir echt weitergeholfen. Jetz macht das auch alles Sinn in meinem Kopf!
fidibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 16:43   #10   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Zuwenig O2 : Nicht alles verbrennt vollständig, deshalb kühler als bei vollständiger Verbrennung. Die nicht vollständig oxidierten Teilchen können weiter oxidiert werden, wirken also reduzierend.

Zuviel O2: Verbrennung vollständig. Das "zuviele" O2 kühlt die Flamme, da es selbst erwärmt wrden muss. Ausserden kann es reduziert werden, wirkt also oxidierend.

Ideal: Grösst möglicher Umsatz, Temperatur am höchsten.
Hallo,

da fehlt nur noch:

Grenze des Mantels zur umgebenden Luft: Maximale Wärmeverluste durch Strahlung und Konvektion.


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 17:16   #11   Druckbare Version zeigen
fidibum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Ööööhmmmm... Und wieseo ist das so?
Ich komm mir grad ma wieder ziemlich dumm vor. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich erst im ersten Semester bin und ich in der Schule nicht wirklich was in deisem Bereich gelernt habe. (ich würd ja auch mehr nachschlagen, aber ich bin momentan in ziemlichem Zeitdruck...)
fidibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 18:02   #12   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Hallo,

das ist im Grunde über eine Energiebilanz zu erklären.

Diese verläuft immer nach der Grundgleichung:


Summe aller zugeführten Energien = Summe aller abgeführten Energien.

nimmt man nun als Bilanzkreis ein kleines Volumen der Brennerflamme,
so ergibt sich als Bilanz vereinfacht:

Zugeführte Energie: moxidiertes Gas*{\Delta}hv
Abgeführte Energie:
mAbgas*cp,Abgas*tFlamme-mBrenngas*cp, Brenngas *tBrenngas+mLuft*cp,Luft*(tFlamme-tLuft, eintritt)

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 18:16   #13   Druckbare Version zeigen
fidibum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

oh. =) Das ist ja schön einfach, wenn man's so erklärt bekommt. Ich sollte mich mehr mit Menschen beschäftigen, die Ahnung von der Materie haben. ^^
fidibum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zersetzung von Salzen in der Bunsenbrennerflamme Amanita Allgemeine Chemie 1 19.05.2011 18:03
Wie geht Ihr so mit der Hitze um? ehemaliges Mitglied Off-Topic 92 27.07.2006 15:49
Hilfe - Ursubstanz lösen in der Hitze? ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 10.03.2005 17:19
Warum ist die Bunsenbrennerflamme bläulich? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 8 05.10.2003 10:41
Butandisäure + Hitze ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 14.02.2003 17:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.



Anzeige