Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2006, 14:24   #1   Druckbare Version zeigen
Straightflush Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

Hi ich hab folgende Frage:
Wenn ich Salzsäure mit Wasser verdünne erhalte ich ja Cl- Ionen und Oxoniumionen...
Kann man nun einen Aggregatszustand für das Cl- angeben??
Also bei dem Oxoniumion müsste es ja flüssig sein also (aq) da ja das Proton sich quasi an die Wassermoleküle dranhängt...
Ab wie ist die Definition des Cl- dann? Ich vermute mal auch flüssig... ich könnte ja die Lösung einfrieren bzw verdampfen oder?

MfG Straightflush
Straightflush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2006, 14:39   #2   Druckbare Version zeigen
Maler Männlich
Mitglied
Beiträge: 121
AW: Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

Hallo,

(aq) heisst nicht flüssig (das wäre (l)), sondern in Wasser gelöst. Auch die Cl-Ionen sind gelöst. Beim Eindampfen verdampft Wasser und HCl gas.
Maler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2006, 15:43   #3   Druckbare Version zeigen
Straightflush Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

kann ich für verdünnte Salzsäure dann HCl(aq) schreiben??
Straightflush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2006, 17:44   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

Ja. HCl(aq) impliziert, dass der Chlorwasserstoff in Wasser gelöst ist.

Etwas Prinzipielles zu den Aggregatzuständen : ich meine der Begriff des Aggregatzustandes ist auf Atome, Moleküle, Ionen gar nicht anwendbar, sondern nur auf Ansammlungen derselben.

In festem Wasser sind ja die gleichen Moleküle wie im flüssigen oder gasförmigen Wasser. Ein Molekül (Atom/Ion) hat keinen Aggregatzustand; dieser ergibt sich vielmehr aus der Art und Weise, wie diese Teilchen zueinander angeordnet sind und aus ihrer Beweglichkeit.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 00:37   #5   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

ricinus Ausführungen sind richtig denke ich, sieht man auch am Begriff selbst: lat. aggregatum bedeutet "das Angehäufte"
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.06.2006, 08:43   #6   Druckbare Version zeigen
Straightflush Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

Ok, vielen Dank!
Straightflush ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Metallisches Magnesium und Silber wird mit verdünnter Salzsäure übergossen synergie87 Allgemeine Chemie 14 24.03.2010 12:36
PH-Wert von verdünnter Salzsäure Propagandapanda Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 12.08.2009 20:37
NaCl in verdünnter Salzsäure Sirlina Anorganische Chemie 4 19.04.2009 19:18
Löslichkeit in verdünnter Salzsäure oliver.k310 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 20.12.2005 19:09
reaktionen mit verdünnter salzsäure ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 08.12.2003 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.



Anzeige