Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2006, 11:02   #1   Druckbare Version zeigen
AnnchenPopannchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Unterschiedliche Korrosionsvorgänge Eisennagel, Kupferblech / Zinkblech in HCl

Hallo!

Ich habe ein Problem mit folgender Aufgabe:

Ein Eisennagel wird a) zusammen mit einem Kupferblech und in
b) zusammen mit einem Zinkblech
in verdünnte Salzsäure gelegt, die mit Phenolphtalein versetzt wurde. Nach einiger Zeit bildet sich in
a) ein roter Hof am Kupferblech
und in b) an den Eisenteilen.

1. Worauf deutet die Rotfärbung allgemein hin?
Meine Idee, viell. wegen dem Indikator, der bei 8,3 - 10,0 pH einen roten Farbumschlag hat?! oder ist damit Rost gemeint??

2. Welche Umsetzungen finden bei a) und b) statt??

Meine Idee: eigentlich müsste ja in a) Eisen auflösen und in b) müsste sich Zink auflösen , wegen den unterschiedlichen Standartelektrodenpotentialen. was meint ihr? aber da verstehe ich die Bildung der "roten Höfe" nicht?!

3. Erkläre den unterschiedlichen Ausgang der Versuche a) und b)!

eben wegen dem unterschiedlichen Standartelektrodenpotential?!

BITTE HELFT MIR!!

DANKE!
AnnchenPopannchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2006, 18:07   #2   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
AW: Unterschiedliche Korrosionsvorgänge Eisennagel, Kupferblech / Zinkblech in HCl

die standartpotentiale geben dir an, welches metall oxidiert welches reduzirt wird. die roten Höfe zeigen OH- Ionen an. Phenolhthalein ist ein indikator der in sauren sowie im neutralen farblos und im basischen rot bis lila ist.
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupferblech künstlich altern... ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 18 20.05.2010 11:47
Korrosionsvorgänge im galvanischen Element FrauSoundSo Physikalische Chemie 0 22.02.2008 22:33
Zinkblech in Zinksulfat-Lsg. mit Konzentrationsgefälle Sarah89 Allgemeine Chemie 0 19.09.2007 14:35
Kupferblech, Eisenblech mit Eisennagel und Kochsalzlösung Natali Physikalische Chemie 1 31.07.2007 15:47
Kupferblech in Salpeter gastgeber Allgemeine Chemie 5 13.02.2007 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.



Anzeige