Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2006, 12:26   #1   Druckbare Version zeigen
aladinethyl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 74
Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Hallo Leute,

kann ich es ausrechenen wie viel ausbeute ich bekomme? Wenn ich z.B. einen Ester herstellen will. Wie kann ich ausrechnen wenn ich z.B. 5g Ethansäuremethylester herstellen will? Bitte erklärt mir mal die Rechnung.
aladinethyl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 12:37   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Du wiegst dein Produkt und rechnest dann die Ausbeute aus...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 12:44   #3   Druckbare Version zeigen
Antananarivo Männlich
Mitglied
Beiträge: 137
AW: Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Hallo

Es ist schwierig genau auszurechnen wieviel Edukt man zugeben muss um z.B. genau 5g Produkt zu erhalten, weil du ja eben vorher nicht weißt mit welcher Ausbeute du den Versuch durchführen kannst.
Um die Mindestmenge an Edukt auszurechnen rechnest du einfach aus wieviel Mol 5g deines Produktes sind und setzt genauso viele Mol Essigsäure und Methanol ein. Dann hast du aber auch nur bei einer Ausbeute von 100% (hab ich noch nicht erlebt...) 5g Produkt, daher lieber etwas größere Ansätze kochen!

Viele Grüße
Antananarivo
Antananarivo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.06.2006, 12:46   #4   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Reaktionsgleichung aufstellen und Molmassen suchen.

Ethansäure (60,05) + Methanol (32,04) <----> (5g) Ethansäuremethylester (74,08) + Wasser (18,01)

60,05/74,08 = x/5 => x = 4,05 g Essigsäure (100%)
32,04/74,08 = y/5 => y = 2,16 g Methanol (100%)

Bei nur z.B. 60 % Ausbeute braucht man mehr
Essigsäure und Methanol:
4,05/0,6 = 6,75 g Essigsäure
2,16/0,6 = 3,6 g Methanol

Da die Veresterung eine säurekatalysierte Gleichgewichts-
reaktion ist, fehlt noch Schwefelsäure (konz.) und
ein Überschuß von Methanol ist fördernd für die Ausbeute.
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 12:46   #5   Druckbare Version zeigen
aladinethyl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 74
AW: Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Na danke, das hätt ich ja nicht gedacht. Das ist mir schon klar. Aber wie kann ich die theoretische Ausbeute vorher berechnen. Im Betrieb hab ich einen 20000 Liter Tank in dem ich mein Produkt ansetzen will, da will ich doch vorher wissen was ungefähr rauskommt. Bei solchen Dimensionen kann ich doch nicht sagen, "ach ich guck mal was rauskommt, ich wiegs dann hinterher"...
aladinethyl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2006, 00:55   #6   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Damit der Tank nicht überläuft, ist mit der theoretischen
Ausbeute von 100% zu rechnen.

Summe[m(Edukte)] ----> Summe[m(Produkte)]
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2006, 06:23   #7   Druckbare Version zeigen
angrav  
Mitglied
Beiträge: 232
AW: Wie kann ich meine Ausbeute berechnen?

Hi...

... normalerweise wird vorher Labormaßstabsmäßig ein Versuch gefahren um die Ausbeute zu bestimmen.(möglichst gleiche Reaktionsbedingungen wie später im Scale Up)

Gruß
Angrav
angrav ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie kann ich meine salzbrücke stabilisieren peter_fuchs Physikalische Chemie 0 23.09.2009 10:13
Nylon 6,10 kann ich da ne ausbeute berechnen? julischka84 Organische Chemie 7 12.07.2008 23:11
Wie kann ich die Gleichgewichtskonstante Kc berechnen? littleAngel Allgemeine Chemie 4 02.06.2008 15:16
Wie kann ich meine veralteten Dateianhänge ... ehemaliges Mitglied Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 5 07.04.2008 19:38
Wie kann ich meine Knobelaufgabe lösen? ehemaliges Mitglied Mathematik 4 09.11.2003 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.



Anzeige