Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2006, 11:39   #1   Druckbare Version zeigen
sommer2sonne  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Hi Leute,

hab mal ne Frage: Was bedeutet es wenn,man sagt die Reaktion läuft in einer Kondensation ab? Ich weiß das bei einer Kondentsation zwei Moleküle sich unter abspaltung von Wasser zu einem neuen Molekül zusammensetzen. Aber was heißt das für den Reaktionsverlauf? Man gibt Stoff A in den Dreihalskolben, Stoff B wird ebenfalls hinzugegeben und man erhitz. Stoff A verbindet sich mit Stoff B zu dem "neuen" Stoff C und als Nebenprodukt entsteht Wasser. Was ist den aber, wenn das Gemisch eine Phase ergibt? Wie trenne ich das Wasser ab? Kühlen lassen vielleicht, auf das sich die Stoffe anhand verschiedener Gefrierpunkte von einander tretten? Oder entstehen bei einer Kondensation immer zwei Phasen?

Oder verdampft das Wasser und wird im zweiten Kolben aufgefangen? (dest.Apparatur)Dann allerdings müßte mein Stoff C doch einen höheren Siedepunkt haben damit er nicht mit verdampft oder?
sommer2sonne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 11:49   #2   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Hi und willkommen hier!

Wenn es eine Phase ist, dann kannst du es vermutlich durch Destillation trennen, wie du schon gesagt hast (Es geht halt die Komponente mit dem gerineren Siedepunkt über). Du kannst es auch an einem Wasserabscheider kochen, dürfte in manchen Fällen auch gehen.
Aber eigentlich entsteht doch in der Regel bei einer Kondensationsreaktion eine organische und eine wässrige Phase, oder?
Dann ist klar, Scheidetrichter oder ähnliches.


Gruß,
X
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.06.2006, 11:56   #3   Druckbare Version zeigen
sommer2sonne  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Na geil...Dann bin ich ja doch nicht gerade ein schlechter Chemiker( naja,azubi halt). Da hab ich ja richtig gedacht.

Wenn zwei Phasen entstehen is klar --> Scheidetrichter.

Also vermute ich mal das das Abtrennen des Wassers dann die Reduktion ist oder? Oder wie nennt man das?
sommer2sonne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 12:30   #4   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Zitat:
Zitat von sommer2sonne
Also vermute ich mal das das Abtrennen des Wassers dann die Reduktion ist oder? Oder wie nennt man das?
Wieso Reduktion? Was wird denn reduziert? Oder versteh ich da was falsch?
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 12:31   #5   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Zitat:
Zitat von sommer2sonne
Also vermute ich mal das das Abtrennen des Wassers dann die Reduktion ist oder? Oder wie nennt man das?
Die Reaktion heißt Kondensation.
Das Abtrennen des Wassers heißt Abscheiden.

R-COOH + HO-R´ <----> R-CO-O-R´ (Ester) + H2O
Wasserabscheider: (z.B. mit Toluol als Schleppmittel für Wasser,
Kontrolle der Reaktion über den graduierten Wasserabscheider
bis zur Abscheidung der stöchiometrischen Menge Wasser.)


R-COOH + H2N-R´ ------> R-CO-NH-R´ (Amid,schwerlöslich in Wasser) + H2O
BU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 17:29   #6   Druckbare Version zeigen
sommer2sonne  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Oh...Ich habe reduzieren gesagt. Ich meinte natürlich abscheiden.


Also Fazit:

Wenn man von einer Kondensation spricht, dann heißt das immer: Stoffe im Kolben zusammenkippen! Hört sich jetzt sehr unfachgerecht an, aber ist nun mal so *g*


Oder?
sommer2sonne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 17:47   #7   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

...du kippst auch bei anderen Reaktionen einfach die Edukte zusammen oder? Es ist halt nur ein Reaktionstypus von vielen. Mehr nicht.

Gruß,
X
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 18:17   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Was bedeutet: Reaktion unter Kondensation?

Zitat:
Zitat von sommer2sonne
Also Fazit:

Wenn man von einer Kondensation spricht, dann heißt das immer: Stoffe im Kolben zusammenkippen! Hört sich jetzt sehr unfachgerecht an, aber ist nun mal so *g*


Oder?
Also wenn man es genau nehmen will, ist eine Kondensation eine Reaktion, bei der kleine Moleküle abgespalten werden. Oft ist das Wasser, kann aber auch was anderes sein, z.B. HF.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aldol Reaktion vs Claisen Kondensation sukulankur Organische Chemie 3 13.03.2011 20:34
Dieckmann-Kondensation unter PTC Bedingungen? chemievampir Organische Chemie 5 09.03.2008 23:01
Reaktion von Harnstofflösung unter Temperaturbeanspruchung speedo76 Organische Chemie 2 08.01.2007 19:34
Aldol reaktion & kondensation ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 06.06.2005 15:05
Reaktion unter Feuererscheinung ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 15.07.2004 20:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.



Anzeige