Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2006, 18:04   #1   Druckbare Version zeigen
Hilfesuchende weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Unglücklich Schwefelsäure und NaCl

Also ich ahbe ein großes Problem und würde mich sehr über hilfe freuen!
Es geht um die Beobachtung, Durchführung und einer Auswertung eines Versuchs.
Es geht dabei um Schwefelsäure und NaCl. Der Versuchsaufbau ist in etwa so:


"Anhang"
http://www.chemieonline.de/forum/attachment.php?attachmentid=6396&stc=1&d=1150214549

Die Beobachtung wäre das sich Schaum bildet. wieso? Danch gibt es eine rötfärbung des Indikators (erst unterhalb des Trichters und dann in der gesamten Kristallisierschale. Wieso?
Dann stellt sich noch die Frage:
Wieso? Weshalb? und vorallem Warum? Ich bitte um Hilfe
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif Unbenannt.GIF (4,8 KB, 21x aufgerufen)
Hilfesuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Schwefelsäure und NaCl

Zitat:
Zitat von Hilfesuchende
Also ich ahbe ein großes Problem und würde mich sehr über hilfe freuen!
Es geht um die Beobachtung, Durchführung und einer Auswertung eines Versuchs.
Es geht dabei um Schwefelsäure und NaCl. Der Versuchsaufbau ist in etwa so:


"Anhang"
http://www.chemieonline.de/forum/attachment.php?attachmentid=6396&stc=1&d=1150214549

Die Beobachtung wäre das sich Schaum bildet. wieso? Danch gibt es eine rötfärbung des Indikators (erst unterhalb des Trichters und dann in der gesamten Kristallisierschale. Wieso?
Dann stellt sich noch die Frage:
Wieso? Weshalb? und vorallem Warum? Ich bitte um Hilfe

Wenn Schaum entsteht, dann muss ja irgendwie ein Gas gebildet werden, welches aufsteigt.

Wenn sich der Universalindikator rot färbt, muss eine Säure entstanden sein. Welche Säure kann es denn sein? Schwefelschäure ist es nicht? Also...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 18:53   #3   Druckbare Version zeigen
Hilfesuchende weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Schaum

Ich stelle diese frage nochmal sehr ungern aber ich ahbe die antwort der vorherigen lösung nicht verstanden!

Na dann:
Es geht dabei um Schwefelsäure und NaCl. Der Versuchsaufbau ist in etwa so:

Skizze des Versuchs:
http://www.chemieonline.de/forum/att...1&d=1150214549

Die Beobachtung wäre das sich Schaum bildet. wieso?
Wieso? Weshalb? und vorallem Warum? Ich bitte um Hilfe
Wieso bildet sich schuam? Es entsteht ein gas aber wie kann man das als erklärung zusammenfügen das ich schaum sehe und dann das auf gas zurückführen kann?
Hilfesuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.06.2006, 18:59   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Schaum

Zitat:
Zitat von Hilfesuchende
Ich stelle diese frage nochmal sehr ungern aber ich ahbe die antwort der vorherigen lösung nicht verstanden!

Na dann:
Es geht dabei um Schwefelsäure und NaCl. Der Versuchsaufbau ist in etwa so:

Skizze des Versuchs:
http://www.chemieonline.de/forum/att...1&d=1150214549

Die Beobachtung wäre das sich Schaum bildet. wieso?
Wieso? Weshalb? und vorallem Warum? Ich bitte um Hilfe
Wieso bildet sich schuam? Es entsteht ein gas aber wie kann man das als erklärung zusammenfügen das ich schaum sehe und dann das auf gas zurückführen kann?

2 NaCl + H2SO4 --> Na2SO4 + 2 HCl

(ps: Doppelter Beitrag)
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 19:27   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schaum

a) bitte keine Doppelposts.
Ich habe die beiden Threads zusammengeführt.
b) was ist Schaum?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 20:27   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schaum

Zitat:
Zitat von FK
b) was ist Schaum?

Gruß,
Franz
Schau mal da : http://de.wikipedia.org/wiki/Schaum

Hilft das?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
konz. Schwefelsäure + NaCl ejan Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 11 27.08.2010 19:30
Löslichkeit von LiCl und NaCl in THF und Et2O der_assi Anorganische Chemie 2 03.12.2005 12:52
NaCl & Braunstein + Schwefelsäure. Reaktgleichung? Oekologe Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 15 24.05.2005 21:04
Ethanol + gesättigte NaCl-Lsg; warum fällt NaCl aus? MegaVera Anorganische Chemie 3 14.12.2003 01:22
NaCl und H2O und Oberflächenspannung ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 16 24.06.2003 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.



Anzeige